Sejna ... MVP?

  • Hi Folks!


    Denke, dass es mal Sinn macht einen eigenen Fred für Marco Sejna aufzumachen. Ich habe mich genug Zeit von jemandem in meiner Meinung beeinflussen lassen, damit ist jetzt aber Schluß.


    Sejna hat heute ein gutes Spiel gemacht, war -imho- der MVP des Spiels. Bei der ein oder anderen Situation hätte es ansonsten wohl geklingelt. Bei den Weitschüssen kaum gefordert, in der Faustabwehr hervorragend, beim Spiel am Ball nach Rückpass vom eigenen Mann nicht aus der Ruhe zu bringen. Seine Leistung war souverän, so wie auch in einigen Testspielen der Fall war. Auch wenn er beim 2:2 gegen Haching im Sportzentrum Oberhaching laut "Königs-Urteil" wohl einen Torwartfehler begangen hat. Aber was mir eben bei diesen Testspielen immer aufgefallen ist war, dass er sehr stark die Mannschaft dirigiert hat. Das war auch heute der Fall. Unsere Abwehr stand größtenteils ganz gut, bis auf die eine brenzlige Szene, als der Ball in unser Tor fiel aber abgepfiffen wurde. Die Situation geht aber nicht auf seine Kappe.


    Alles in allem ist es gut zu wissen, dass wir zwei Top-Torhüter im Kader haben, und mit Krüger eine zukunftsfähige Nr.3!


    So, jetzt sind der King und die Anderen dran!

  • Ich find Sejna macht seine sache im Tor super.. hält souverän und bringt ruhe und sicherheit in die mannschaft..

  • Auch der Fernsehbericht bestätigt mich in meinem Urteil: außer beim Abseitstor von Schlicke auf Brzenska (wäre eigentlich ein Eigentor von Neunaber geworden) waren alle Aktionen von Sejna korrekt und souverän. Das Spiel ist heute maßgeblich von den guten Torhütern entschieden worden: Tom Starke hat u.a. den Superschuß von Jungwirth in der 2.HZ pariert, Marco Sejna ebenso bei den Schüßen aus der Halbdistanz.

  • Ja war auf jeden Fall eine gute Entscheidung die Torhüter mal zu wechseln.Nichts gegen Michi Lutz ,aber Sejna macht seine Sache gut.Was mir aber aufgefallen ist wie auch schon bei Michi Lutz bei Abschlägen dauert es immer so lange ,vor allem wenn die Zeit davon -rennt.

  • Bei aller Euphorie für sejna, dürfen wir aber den Michi net vergessen, der immer ein starker Rückhalt war.
    Ich würd mir wünschen, dass er bald wieder spielt.

  • Klar dürfen wir den Michi nicht vergessen, der is natürlich spitze, aber Sejna hat sich auf jeden fall ein Lob verdient...

  • Der Torhüter der die Jungs hinten im Griff hat und persönlich sein bestes gibt soll spielen, egal ob Lu oder Sejna!!! Gut sind beide, Sejna hat halt momentan das bessere durchsetzungsvermögen!!!