Saison 2019/2020

  • Die bittere Enttäuschung schlägt bei mir langsam um in ein "Jetzt erst Recht" Gefühl.

    Natürlich muss die vergangene Saison (oder eigendlich die letzten 3) aufgearbeitet werden,

    aber da haben wir als Fans wenig Einfluss.


    Egal wie der Neuanfang aussieht, wir sollten ab der ersten Minute voll hinter unserer Mannschaft stehen und Vollgas geben.

    Was die Fans in den letzten Wochen geleistet haben ist gigantisch.


    Wer unsere Vereinshymne mit singt der weiß: "Für immer treu auch wenn der Wind mal dreht"


    Die neue Mannschaft muss sofort spüren, da ist eine Fanbase, die hinter denen steht.


    [FCI]Forever

  • Richtig, auswärts kann man nicht mit Heimspielen vergleichen. Da sind dann die Leute die wirklich Bock haben auf einen sehr kleinen Raum, dann kommt auch Stimmung auf. Bei den Heimspielen verläuft es sich leider schon innerhalb der Südtribüne je weiter es nach außen geht.

  • Nehmt Magenta Sport von Telekom. Kostet 9,95 € im Monat mit Sky Sport Kompakt. 6 Monate ohne Kosten. Bringen auch alle Eishockeyspiele.


    Ein Vorteil in der neuen Saison:


    Wir haben automatisch Heimrecht im DFB Pokal

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

    Einmal editiert, zuletzt von AStecker ()

  • Was ist negativ an dieser kommenden Saison:

    - Keine Spiele in Stuttgart, Hamburg, Dreden, Karlsruhe

    - dafür "geile" Reisen nach Halle, Zwickau, Unterhaching

    - vor zwei Jahren noch gegen die Bayern, nun gegen Bayern 2

    - zweimal nach Giesing fahren

    - keiner weiß wer Ende Juli auf dem Platz steht


    Hier das Positive:

    - Spiele in Braunschweig, Kaiserslautern und Magdeburg

    - keine Punktspielniederlagen gegen den Jahn


    Irgendwie überwiegt das Negative. Wem noch was einfällt, bitte ergänzen oder korrigieren.

  • Was soll an den Spielen gegen Halle oder Zwickau schlecht sein ? Bringen Zuschauer mit ,Traditionsvereine . Mit Sicherheit mehr Zuschauer und Interessanter als Unterhaching ,Bayern Bubis,Meppen,Aspach und Köln .Möglicherweise mehr Zuschauer als der FCI zu spielen aufbringt . Wie viele fahren denn Auswärts ? Vielleicht ein wenig Demut und Respekt . Nicht jeder Verein hat das Glück nen dicken Sponsor dahinter stehen zu haben nur weil der sich zufällig in der gleichen Stadt befindet . Fakt ist der FCI ist abgestiegen und nicht die anderen . Mit der Einstellung wird es dem FCI genauso ergehen wie dem FCK oder Braunschweig in der 3. Bedeutet gegen den Abstieg spielen . Schon Mal befasst mit der 3. Liga und den Vereinen ,ich glaube nicht. Ergänzung. Soll nicht heißen das ich dem FCI nicht zutrauen oben mitzuspielen. Finanziell einer der gut Situierten in der 3. Liga ,aber das funktioniert nur wenn man die 1. Und 2. Liga abhakt am besten vergisst und jeden Verein der kommt ernst nimmt . Der FCI ist nicht Bayern München der 3. Liga .Vielleicht Finanziell .. aber ich glaube von der Fan Base hat Halle und Zwickau mehr .Der FCI hat Jahre gebraucht um vom Image der Retorte weg zu kommen ,so reisst man alles wieder ein.