FSV Zwickau : FC Ingolstadt Mi 13.01.2021 19 Uhr

  • Hochverdienter Sieg. Möchte die Euphorie dennoch etwas reduzieren denn Zwickau war sehr schwach. Bei uns hat mir insbesondere Röhl gut gefallen. DEA ist für die 3. Liga ein Riese. Hinten haben nichts zugelassen. Wir spielen bereits früh auf Halten des Ergebnisses. Das ist in Ordnung, wäre jedoch gegen Zwickau gar nicht nötig gewesen. Jetzt nachlegen bei den Löwen.

  • Wichtiger Sieg!

    Muss sagen, (kein Angriff auf den Kapitän!): ohne Kutsche spielen wir einfach einen anderen Fußball! Und der schaut schon gut aus! Man hat das Gefühl, dass dann die einzelnen mehr Facetten zeigen (dürfen)! Und damit meine ich nicht nur die IV...

    Mein Freund Bilbija macht mich echt fertig...geniale Aktionen und dann wieder luschiges Zweikampfverhalten oder schlampige Pässe. Aber er gibt nicht auf!

    DM stark heute, trotz tiefem Boden spielerisch ansprechend, viele Ballgewinne und immer der Ansatz, Fußball zu „spielen“!

    Buntic sehr stabil, heute fast jeder Ball zum Mitspieler!

    In Summe: weiter SO! 👏🏻

  • Im Prinzip können wir froh sein das unser Sturm endlich auch ohne Kutschle funktioniert hat, was ja vorher gar net geklappt hat, so sind wir auf alle Fälle flexibler und schwerer auszurechnen und haben mehr Optionen.....dennoch wird der Sturm Kutschke und DEA vorne die erste Option bleiben

  • Ohne Kutschke und Elva in der Startelf hat es heute echt mal nach Fußball ausgesehen. Röhl und DEA mit einem richtig guten Spiel. Bilbija war leider immer wieder leichtsinnig. Kaya war sehr bemüht und hat sich auch belohnt. Ohne das hoch und weit Schlagen auf Kutschke kamen die spielerischen Qualitäten zur Geltung. Von mir aus könnten er und Elva häufiger mal raus rotieren.

  • War ein sehr verdienter Sieg. Mit Kotzke auf der 6 wirkt die Abwehr deutlich stabiler. Was aber auch am Gegner liegen kann der relativ wenig Offensivkraft ausgestrahlt hat.

    Der einzige der mir irgendwie Mal wieder nicht so gefallen hat ist Bilbija aber von den Werten her war er auch besser, sodass ich das als subjektiv Mal abstempeln würde.

    Gegen 60 wird das ein anderer Tanz.

    ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

  • Kotzke kann im Unterschied zum Krausse auch einen Ball sauber stoppen und weiterspielen. Das bringt die Ruhe, da der Ball nicht so schnell verloren geht.

    Momentan denke ich, auch wenn ich zuerst entsetzt war, das TO da einen echt guten Job macht. Die Hoffnung auf den Aufstieg wird mit jedem Spiel größer.

  • Wir durften gestern eine abgezockte, stabile Mannschaft sehen. Starke 3 Punkte!


    Als im letzten Spiel Kaya eingewechselt wurde, bekam ich schon das Gefühl das er dann am gestrigen Abend seine Chance wieder bekommt. Ich hatte bei TO aber erwartet, dass er am Ende Elva aufstellt.

    Freut mich das Kaya zeigen durfte, dass Abschlüsse seine stärke sind.


    Allgemein gute und überraschende Aufstellung. Spielerisch sehr gut, reif den Ball rollen lassen und mit klar offensiven Gedanken. Zwickau hatte einfach keine chance. Schön das die Jungs sich dann auch belohnt haben.

    Eckert ist einfach brutal. Ich hab seit sovielen Jahren keinen so wendigen, geschickten Stürmer bei uns gesehen.

  • Kotzke kann im Unterschied zum Krausse auch einen Ball sauber stoppen und weiterspielen. Das bringt die Ruhe, da der Ball nicht so schnell verloren geht.

    Momentan denke ich, auch wenn ich zuerst entsetzt war, das TO da einen echt guten Job macht. Die Hoffnung auf den Aufstieg wird mit jedem Spiel größer.

    Vor allem ist er kopfballstark und das hat gestern gegen Ronny König viel gebracht!

    Sollte gegen 60 und Mölders genau so sein.

  • Gord3n

    Hat das Thema geschlossen