Kaderplanung 2022/2023

  • Bin da bei AStecker - Ich würde da noch Felix Keidel fürs Mittelfeld dazu nehmen.


    Könnte mir auch vorstellen, dass ein Fabio Meikis, der auch schon bei Testspiele schnuppern durfte evtl interessant ist.

    Oder ein Michael Senger. Beide von der zweiten Mannschaft.


    Namen kann man immer nennen. Wer von den ganzen Jungspunten es in die Vorbereitung und evtl. In den profikader schaffen wird, weiß nur RR.

  • Für's Erste bin ich mal zufrieden, aber wie die Meisten hier, denke ich, dass das noch nicht alles war.

    Mal schauen, wann die ersten Neuzugänge gemeldet werden.


    Rehm ist zwar nach meiner Meinung der falsche Trainer, aber bei Neustarts bekommen die Akteure von mir immer eine gewisse Schonfrist. Ich werde mich dazu zu gegebener Zeit äußern.


    Ich halte es dann mal mit dem Kaiser: "Schaun mer mal..."

  • Die gemeldeten Abgänge waren in der Form so zu erwarten und bringt, wie von mir schon so oft beschrieben, Luft im Personalbudget. Bei den auslaufenden Verträgen werden wohl Heinloth und nach dem Lob von Rehm auch Preissinger verlängern. Kaya ist alleine wegen der U23 Regel zu überlegen. Den kannst du immer reinwerfen. Bei Elva wird es drauf ankommen wie fit er ist. Bei den beiden hängt es auch ein wenig davon ab wie im Angriff geplant wird oder was realisierbar ist. Da nehmen uns Schmidt und Sulejmani Platz weg, wo ich nicht ganz sicher bin, ob die zünden. Bei Schmidt gab es immer Ansätze, aber dann wieder unerklärlich schwache Spiele. Sulej ist noch gar angekommen. Bei de Torhütern wird es spannend sein, wer 2.Torwart wird.

    Bei allen anderen im Kader wird es davon abhängen, was dann an Ablöse geboten wird. Aber grundsätzlich ist der Schnitt in der der Form einfach dringend nötig. Wir brauchen dringend mehr Tempo und Handlungsschnelligkeit.

  • Heinloth, Elva, Kaya, Preissinger, Verträge liefen auch nur bis 2022.

    Und ich würde auch diese Quartett gehen lassen...sie haben zusammen mit uns den Aufstieg geschafft, reich es aber für 2.liga überhaupt nicht...einfach nicht genug. Als Charactern werde ich z.B. der Heini sehr vermissen, aber wer uns sportlich nicht weiterhilft, muss leider gehen... Trotzdem, #EinmalSchanzerImmerSchanzer ⚫️🔴

  • Nach dem Bericht im DK wird die Situation etwas klarer. Der Kader wird kleiner gestaltet. Heißt die 14 Abgänge werden nicht 1:1 ersetzt. Wie schon gestern von mir vermutet, kann es gerade im Sturm noch starke Veränderungen geben. Ich denke mal, dass erst Ende August der Kader endgültig stehen wird. Elva ist wohl wieder operiert worden. Heißt aber für mich, dass der Vertrag nicht verlängert wird. Ist natürlich schwierig einen Spieler so im Regen stehen zu lassen. Aber da auch Linsi und Hans mit Vertrag noch unsicher sind bleibt da wohl kaum Spielraum. Schröck ist da die nächste Baustelle.

    Am Ende werden wir mit 22 Feldspielern + 3 TW + 5 Junge in die Saison gehen.

    Gut finde ich, dass RR die U 19 und U21 mit einbeziehen möchte.

  • Es besteht da schon ein gewisses Risiko bei unsren Langzeitverletzten Elva,Ben Balla,Schröck,


    Zudem ist auch Linsi, Heini dauernd angeschlagen.......


    Muss man sich überlegen welche Kadergrösse dann sinnvoll ist.....