Kaderplanung 2022/2023

  • Ich denke ein Maximilian Thiel könnte ein heißer Kandidat sein. Guter Abschluss. Kann auf der Linken Seite LM und LA. RR kennt ihn auch. Und geboren in Altötting. Ein wenig göttlichen Beistand können wir schon gebrauchen. 😁😊

  • Neue Name auf meine Liste: Philipp Hercher für Rechtsverteidiger. Kaiserslauterns Chancen für Aufstieg sind jetzt deutlich reduziert, denn sie ins Relegation müssen. Wenn Kaiserslautern nicht aufsteigt, dann können wir auch einige Spielern von ihnen holen. Redondo und Kraus waren schon da, aber jetzt hört sich auch Hercher realistisch an.

  • Mit 38 Drittligaspielen nicht wirklich top Werte, aber man muss auch merken, dass der Wehen Wiesbaden diese Saison auch nicht ein top Verein ist. Vielleicht kann er für ein Aufstiegsmannschaft (hoffentlich FCI nächste Saison) mehr Tore machen und Vorlagen geben.

    Für einen außen finde ich das schon gut. Für einen zentralen Stürmer wäre es nicht gut. Oder für einen ZOM wäre es auch wenig.

  • Kraus macht für mich derzeit keinen Sinn. Bis dato sind wir auf der IV gut besetzt.

    Gilt auch für Redondo. Seine Leistungswerte sind mir für mich, wenn überhaupt, Durchschnitt. Bei dem Anspruch den Kern 2.Liga tauglich aufzubauen, ist mir dies zu wenig.

    Hercher als LV wäre top. Da ich denke, dass Heinloth bleibt glaube ich da eher an einen Backup, der Die Ü23 Regel erfüllt. Ein Yannis Rabold vom KSC z.B.

  • Kraus macht für mich derzeit keinen Sinn. Bis dato sind wir auf der IV gut besetzt.

    Gilt auch für Redondo. Seine Leistungswerte sind mir für mich, wenn überhaupt, Durchschnitt. Bei dem Anspruch den Kern 2.Liga tauglich aufzubauen, ist mir dies zu wenig.

    Hercher als LV wäre top. Da ich denke, dass Heinloth bleibt glaube ich da eher an einen Backup, der Die Ü23 Regel erfüllt. Ein Yannis Rabold vom KSC z.B.

    Wen haben wir als IV? Musliu bleibt sicher nicht, Antonitsch kann noch vielleicht eine Angebot aus 2.liga bekommen, Keller ist schon weg, der wird Röseler auch nicht mitkommen... wir haben Schröck, der immer verletzt ist, Stevanovic, und El Baset. Ich würde Schröcks Vertrag löschen. Fussballerisch vielleicht gut, aber er ist einfach immer verletzt...

    Über Redondo: Er bekommt wenige Einsatzzeit, war aber damals bei Fürth nicht schlecht...Ich glaube, er hat vielleicht schwierigkeiten mit der Vereinsführung oder mit der Trainer bei Kaiserslautern

  • Wen haben wir als IV? Musliu bleibt sicher nicht, Antonitsch kann noch vielleicht eine Angebot aus 2.liga bekommen, Keller ist schon weg, der wird Röseler auch nicht mitkommen... wir haben Schröck, der immer verletzt ist, Stevanovic, und El Baset. Ich würde Schröcks Vertrag löschen. Fussballerisch vielleicht gut, aber er ist einfach immer verletzt...

    Über Redondo: Er bekommt wenige Einsatzzeit, war aber damals bei Fürth nicht schlecht...Ich glaube, er hat vielleicht schwierigkeiten mit der Vereinsführung oder mit der Trainer bei Kaiserslautern


    Antonitsch hat schon bestätigt dass er bleibt, Schröck ist - wenn er mal länger verletzungsfrei ist - mit unter den besten Spielern der Liga also ihn sollte man behalten und sonst haben wir sicher noch Stevanovic und El Baset sowie Nduka aus der Jugend. Musliu und Röselers Verbleib sehe ich auch sehr unwahrscheinlich. Wird also wohl doch nochmal nötig sein einen Innenverteidiger zu holen