1. Spieltag |FC Ingolstadt 04 - SpVgg Bayreuth

  • In der letzten Saison waren wir noch 2 Klassen getrennt vom ersten Gegner. Von der Papierform her scheint es der Terminplaner gut gemeint haben. Aber manm weiß bei Aufsteigern nie wie man mit ihnen dran ist. Dennoch erhoffen wir uns wohl alle einen gelungenen Saisonstart.

  • Frage: Kann sich noch jemand an das Relegationsspiel um den Verbleib in der Regionalliga Süd zwischen dem ESV Ingolstadt und der SpVgg Bayreuth
    im Fürther Ronhof erinnern. Es muss so um die Jahre 1967 bis 1969 gewesen sein. Ich war als Bub mit meinem Vater dabei.
    Aus Ingolstadt waren an die 2000 Fans, aus Bayreuth an die 8000 Fans angereist.

    Ich gehe davon aus, dass die Bayreuther nun aus ihrem Jahrzehnte langen Fussballschlaf erwacht sind und mit vielen Anhängern zum
    ersten 3-LigasSpiel am Samstag 23. Juli nach Ingolstadt kommen werden. Es könnten schon bis zu 2000 werden.
    Dann wären insgesamt an die 6000 Zuschauer möglich, was für die 3. Liga ganz ansehlich ist.

  • In 10 Tagen ist das erste Saisonspiel gegen Bayreuth, und es gibt immer noch keine Einzelkarten zu kaufen.
    Das verstehe wer will, ich jedenfalls nicht, was das für eine Taktik sein soll.
    Wahrscheinlich sind wir nach wie vor nicht auf Eintrittsgelder angewiesen.

  • Der Ligastart rückt immer näher. Es ist etwas beruhigend, dass ein Großteil der Ausgefallenen wieder zurückgekehrt ist in dieser Woche. Ich rechne mit einem Ausfall von Dittgen und hoffe, dass Paco rechtzeitig fit wird und wir noch die ersehnten 1-2 Außenspieler verpflichten. Meine Aufstellung sieht demnach folgendermaßen aus:


    Ponath

    Costly-Anton-Musliu-Brackelmann/Franke

    X-Sarpei-Schröck-Y

    Paco-Schmidt/Doumbouya


    Aufgrund der zuletzt holprigen Vorbereitung erwarte ich ein engeres Spiel als es die Buchmacher einschätzen. Wie eng es wird, hängt mMn davon ab, ob wir noch schnell integrierbare, qualitative Außen bekommen. MM lässt sich anscheinend noch Zeit mit einer Verpflichtung, weil die Qualität passen muss, wie es im heutigen DK-Interview durchklingt. Unabhängig davon denke ich, dass wir mit einem Sieg einen erfolgreichen Start in die lange Saison hinlegen. Ich wünsche uns allen jedenfalls eine sorgenfreiere Saison als zuletzt (was ja nicht allzu schwer ist) ABN  AAE[FCI]

  • jetzt bring ich wieder das 3-5-2 ins Spiel:


    Ponath - Brackelmann, Musliu, Antonitsch - Dittgen/Franke, Sarpei, Schröck, Civeja, Costly - Testroet/Schmidt, Doumbouya


    Dittgen und Testroet je nachdem, wie weit sie sind...

    Solange keine Verstärkung auf Außen in Sicht, mMn die stärkste Variante von den Namen her. Fraglich, ob das "eingespielt" sein kann...?

  • Würde mir auch sehr gefallen, nur scheint es so, als wäre das bei RR halt keine Option. Sie haben es zumindest nicht in den Testspielen trainiert…