Sa, 18.05.2024 - SV Sandhausen: FC Ingolstadt

  • Klingt alles sehr dramatisch - wir müssen 3 Punkte bzw. den Sieg mitnehmen.

    Sandhausen völlig passiv, nur auf Konter lauernd. Ich frage mich wirklich, wie dieses Team vor uns stehen kann!? Auch Ulm war 2mal gg. uns das klar schwächere Team. Aber deutlicher 3. Liga-Meister.

    Das ist Liga 3 - jeder kann gefühlt jeden schlagen. idk ... kuriose Saison. Dresden und Regensburg waren schon aufgestiegen, dann diese Wende.

  • Mein Fazit:

    - Parkplatz in Sandhausen ein Traum !!!
    - Stimmung war mmn. wirklich nicht schlecht, vorallem dann in in der 2. Hz
    - 1. Hz Leistung durchwachsachen dann in der 2. deutlich besser.
    - Der Pfostenschuß hätte drinn sein müssen!
    - Die Fahrt nach Sandhausen zieht sich... vorallem wenn Stau ist.
    - Auf jedenfall ein verdientes Unentschieden! Sieg wäre drinn gewesen.

    !! UND JETZT TOTO POKAL !!
    [Fussballclub]

  • OK, mein Fazit:

    Insgesamt ist eine leichte Verbesserung erkennbar.

    Der Spielaufbau ist strukturierter und auch zielgerichteter.

    Das Spiel insgesamt war gut anzuschauen.

    Die Fehler im Spiel nach vorne sind immer noch viel zu viel (sowohl in der Entscheidung wo der Ball hin soll als auch technische Abspielfehler)

    Die Abwehr gibt dem Gegner immer noch viel zu viele Möglichkeiten....

    Funk hat sowohl beim Gegentor als auch noch 1-2 Mal absolut keine gute Figur abgegeben.


    Jetzt noch ein Sieg im Pokal und dann einen guten Trainer und Sabrina als sehr guter Co. Wir haben nur leider das gleiche Problem wie der große FCB! Wer von den Guten will sich das noch antun?

  • Sandhausen auf der Hinfahrt Stau in der Pampa umfahren. Parkplatz für 5 Euro naja. Auto sieht entsprechend aus.

    Spiel konnte man Veränderungen erkennen, aber einfach dann zu leichten Schüsse im Abschluss. Teilweise benötigt es wirklich mehr taktisches Feingefühl. Sabrina bringt mMn ersichtliche Veränderungen.

    Die Stehtribüne, könnte auch mal einen Kärcher vertragen.

    Stimmung für unsere Verhältnisse gut.


    Auf nach Würzburg Freunde 😃

  • servus perikles, bin am samstag abend noch durch die lange heidelberger geschäftsstraße gebummelt, wurde mehrmals angesprochen wg. FCI. alle waren der meinung, dass wir den sieg verdient hätten. auf der alten brücke ließ ich die ganze saison revue passieren: ja, wir hätten um den aufstieg mitspielen können und müssen! regensburg, ulm, dresden - die sind kein fünferl besser.

    20240518_214356[1].jpg

  • Mich würde ja echt interessieren, was bei uns in der Winterpause passiert ist??? Gab ja nicht den großen Umbruch. Vergleicht man das Ergebnis von Hin- und Rückrunde liegen da fast "Welten" dazwischen. Kann es sein, das wir in der Hinrunde einfach über unserem Niveau gespielt haben und in der Rückrunde deutlich drunter?

    Nächste Saison befürchte ich wird es noch schwieriger werden aufzusteigen, wenn man sieht wer die Liga verlässt und was dazukommt.

    "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

  • Das diese Liga absolut unberechenbar ist, hat der Tabellenstand zur Winterpause bis heute gezeigt. Alles ist möglich und vieles auch Kopfsache. Deshalb immer kämpfen und siegen, anders wird das nichts.

  • Mich würde ja echt interessieren, was bei uns in der Winterpause passiert ist??? Gab ja nicht den großen Umbruch. Vergleicht man das Ergebnis von Hin- und Rückrunde liegen da fast "Welten" dazwischen. Kann es sein, das wir in der Hinrunde einfach über unserem Niveau gespielt haben und in der Rückrunde deutlich drunter?

    Nächste Saison befürchte ich wird es noch schwieriger werden aufzusteigen, wenn man sieht wer die Liga verlässt und was dazukommt.

    Der Trainer hat zu oft das System gewechselt und dadurch den Zuspruch der Mannschaft verloren. Immer wieder, wenn wir unser 4 - 2 - 2 - 2/4 - 2 -3 -1 umgestellt haben, ging es schief. Ende.