Beiträge von Askahal

    Hallo zusammen



    Ab der neuen Saison werden die Auswärtsinfos nicht mehr hier im Forum, und in der Facebookgruppe nachzulesen sein, sondern auf einer eigens hierfür von mir angelegten Homepage. Selbstverständlich wird trotzdem hier und in der Facebookgruppe gemeldet werden, sobald die Infos für den jeweiligen Spieltag verfügbar sind. Zudem gibt es noch weitere Informationen zur Saison und Links zu den Bundesligavereinen auf der Homepage zu finden. Über ein Feedback und ggf. Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.


    Die Seite ist bereits online, und unter folgender Adresse zu finden


    http://askahal.wix.com/auswaertsinfos-fc04



    Gruß Christian Hollweck

    Hasenhüttl muss weg wegen seiner Frau ? Leute glaubt ihr eigentlich jeden Scheiß der in der Presse steht ???? Das ist mir zu billig ! Leipzig winkt mit dem fetten Geldbündel, und Hasenhüttl geht punkt aus Feierabend, wenn es denn so kommt. Noch ist ja gar nicht sicher, dass er zu den Dosen geht. Ich wünsche Hasenhüttl auch viel Erfolg für die Zukunft..... außer bei RB Leipzig. Wer nach Leipzig wechselt schaut meiner Meinung nach nur auf die Kohle, und das würde mich sehr enttäuschen.

    Hier die sehr dürftigen Infos zum Spiel gegen Unterhaching



    Wo sind die Gästefans untergebracht?
    Der Gästeblock befindet sich in der Nord-Ost-Ecke. Dort sind auch separate Kassen-Häuschen für den Kauf von Eintrittskarten. Bei großem Andrang stehen den Gästefans weitere Plätze auf der Nordtribüne zur Verfügung.


    Parkmöglichkeiten für Gast – Fans
    Grundsätzlich empfiehlt sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn S3 und Bus 217)
    Aus baulichen Gründen besteht eine geringe Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz P3 auch für Gäste. Bei größerem Andrang ist der Sonderparkplatz P5 anzufahren auch für Reisebusse (eine entsprechende Beschilderung ist bei der Einfahrt zum Sportpark vorhanden)
    Auch das Sicherheitspersonal am Parkplatz steht euch mit Rat und Tat zur Seite. Eine etwaige Umleitung und Verkehrsregelung durch die Polizei ist jederzeit möglich und kommt euch zu Gute.
    Darüber hinaus stehen bei Bedarf Parkplätze außerhalb des Sportparks zur Verfügung.



    Gruß


    Askahal

    Hallo Zusammen


    Der Spielplan unserer Premierensaison ist endlich da. Und mit einigen Krachern !! Im 1. Heimspiel dürfen wir Borussia Dortmund in unserem Stadion willkommen heißen, während im letzten Heimspiel der Saison, welches leider wieder nicht am letzten Spieltag stattfindet, begrüßen wir den FC Bayern München ! Hier die komplette Spielplanung unseres Fussballclubs !




    Spieltag 1 14.-16.08. : FSV Mainz 05 – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 2 21.-23.08.: Fussballclub Ingolstadt – Borussia Dortmund
    Spieltag 3 28.-30.08.: FC Augsburg – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 4 11.-13.09.: Fussballclub Ingolstadt – VfL Wolfsburg
    Spieltag 5 18.-20.09.: Werder Bremen – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 6 22.-23.09.: Fussballclub Ingolstadt – Hamburger SV
    Spieltag 7 25.-27.09.: 1. FC Köln – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 8 02.-04.10.: Fussballclub Ingolstadt – Eintracht Frankfurt
    Spieltag 9 16.-18.10.: VfB Stuttgart – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 10 23.-25.10.: Fussballclub Ingolstadt – Hertha BSC
    Spieltag 11 30.10.-01.11.: Schalke 04 – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 12 06.-08.11.: Borussia Mönchengladbach – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 13 20.-22.11.: Fussballclub Ingolstadt – Darmstadt 98
    Spieltag 14 27.-29.11.: Hannover 96 – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 15 04.-06.12.: Fussballclub Ingolstadt – TSG 1899 Hoffenheim
    Spieltag 16 11.-13.12.: FC Bayern München – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 17 18.-20.12.: Fussballclub Ingolstadt – Bayer Leverkusen
    Spieltag 18 22.-24.01.: Fussballclub Ingolstadt – FSV Mainz 05
    Spieltag 19 29.-31.01.: Borussia Dortmund – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 20 05.-07.02.: Fussballclub Ingolstadt – FC Augsburg
    Spieltag 21 12.-14.02.: VfL Wolfsburg – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 22 19.-21.02.: Fussballclub Ingolstadt – Werder Bremen
    Spieltag 23 26.-28.02.: Hamburger SV – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 24 01.-02.03.: Fussballclub Ingolstadt – 1. FC Köln
    Spieltag 25 04.-06.03.: Eintracht Frankfurt – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 26 11.-13.03.: Fussballclub Ingolstadt – VfB Stuttgart
    Spieltag 27 18.-20.03.: Hertha BSC – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 28 01.-03.04.: Fussballclub Ingolstadt – FC Schalke 04
    Spieltag 29 08.-10.04.: Fussballclub Ingolstadt – Borussia Mönchengladbach
    Spieltag 30 15.-17.04.: SV Darmstadt 98 – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 31 22.-24.04.: Fussballclub Ingolstadt – Hannover 96
    Spieltag 32 29.-30.04.: TSG 1899 Hoffenheim – Fussballclub Ingolstadt
    Spieltag 33 07.05.2016: Fussballclub Ingolstadt – FC Bayern München
    Spieltag 34 14.05.2016: Bayer Leverkusen – Fussballclub Ingolstadt

    Alles nur keinen Benshop verpflichten !!! Der ist ein wirklich guter Spieler, passt vom Charakter meiner Meinung nach aber überhaupt nicht zum Fussballclub

    Er wurde ja mehrmals operiert soweit ich weiß. Ich denke, dass bei ihm wie damals bei Malte Metzelder Sportinvalidität im Raum hängt

    Caiuby war schon vergessen, als Leckie noch im Urlaub war. Die Vorbereitung hat gezeigt das Caiuby bei uns nicht (mehr) gebraucht wird. Oft hat er das Spiel unnötig ausgebremst und ist lustlos über den Rasen gelaufen. In Augsburg wird er sich nicht durchsetzen, das ist jetzt schon absehbar. Somit hat er sich so schade das auch ist selbst ins Aus geschossen.

    Hier die Infos zum DFB-Pokalspiel gegen Offenbach am 18.08.2014 Anpfiff ist um 18Uhr30



    Allgemeine Informationen:
    1. Fan-Utensilien


    -Grundsätzlich ist ein Megafon zunächst verboten. Auf Anfrage wird eine Genehmigung jedoch in den meisten Fällen erteilt.


    -Trommeln (1 Seite offen) sind erlaubt


    -Fahnen dürfen nur mitgeführt werden, wenn der Fahnenstock im Durchmesser höchstens 3 cm dick und die Länge von 1 m Meter nicht überschritten wird (Anzahl ist unbegrenzt). Die Länge von 1m kann auf Anfrage heraufgesetzt werden.


    -Größere Schwenkfahnen sind auf maximal zwei Stück pro Block beschränkt. Für diese Fahnen ist ein Fahnenpass erforderlich oder die Fahnenträger müssen der Fanbetreuung
    namentlich bekannt sein.


    -Doppelhalter sind nicht erlaubt!


    -Zaunfahnen dürfen vor dem Gästeblock am Zaun befestigt werden. Es ist darauf zu achten, dass keine Werbebanden überdeckt werden. An den Wellenbrechern dürfen keine Zaunfahnen
    aufgehängt werden. Es darf keine Sichtbehinderung durch die Fahnen entstehen.


    -Größere Mengen Papier- oder Tapetenrollen Sind aus brandschutzrechtlichen Gründen nicht erlaubt



    2. Sonstiges/ Im Stadion



    -Besonderheiten bei der Anreise (Zufahrtsstraßen/ Sperrungen etc.):
    Es wird empfohlen das Stadion über die Autobahn A661 anzufahren. Hier bitte die Ausfahrt Taunusring nutzen. Ab der Ausfahrt ist der Weg zum Stadion ausgeschildert.


    -Gästeparkplatz :
    Der Gästeparkplatze befindet sich im Bierbrauerweg (ins Navi Bierbrauerweg 36, 63071 Offenbach eingeben). Ein weiterer Gästeparkplatz befindet sich an der Untere
    Grenzstraße neben dem S-Bahnhof Offenbach Ost. Der Fußweg entspricht dem, der bei einer Bahnanreise zum Stadion führt.


    -Fanbusparkplatz?:
    Die Fanbusse parken ebenfalls auf dem Parkplatz Bierbrauerweg. Die Anfahrt sollte unbedingt über die Autobahnausfahrt Taunusring erfolgen (A661).


    -Aufenthalt für Stadionverbotler:
    Fans mit Stadionverbot können sich in der Vereinsgaststätte des VfB Offenbach aufhalten. Diese befindet sich direkt am Gästeparkplatz. Allerdings ist das
    Vereinsheim nicht immer geöffnet.


    -Gästeblock (Bezeichnung, Straße):
    Die beiden Gästeblöcke befinden sich auf der
    Westtribüne und tragen die Bezeichnung 16 (Sitzplatz)
    und 17 (Stehplatz).


    -Zufahrt für Rollstuhlfahrer / Hinweise:
    Die Rollstuhlfahrer erreichen das Stadion über den Westeingang an der Bieberer Straße. Parkplätze befinden sich auf der linken Seite der Bieberer Straße
    (schräg gegenüber der Jet-Tankstelle, im Navi Bieberer Straße 278, 63071 Offenbach eingeben).


    -Stadionöffnung Wann?:
    Das Stadion öffnet 90min vor Spielbeginn.


    -Gästekassen (Anzahl) Konkrete Ticket-Preise :
    Stehplatz Vollzahler: 10 Euro
    Stehplatz Ermäßigt: 8 Euro
    Sitzplatz: 16 Euro


    -Unterbringung von Rucksäcken/ Taschen (Besonderheiten, Kosten?) :
    Rucksäcke müssen am Eingang abgeben werden und können nach dem Spiel wieder abgeholt werden.
    Gürteltaschen sind nach Kontrolle erlaubt.


    3. Anreise


    -Mit der Bahn: Es wird empfohlen, bei der Anreise bis Hanau zu fahren und von dort die S-Bahnlinien S 8
    oder S 9 von Hanau nach Offenbach-Ost (10 Min. bzw. 15 Min.-Taktung) zu nutzen.Nach dem Verlassen des Bahnhofs Offenbach-Ost sofort links in den Lämmerspieler Weg
    (ändert seinen Namen im weiteren Verlauf in Maybachweg ) einbiegen. Diesem Straßenverlauf ca. 10 Gehminuten folgen (Der Maybachweg mündet dann in den Bierbrauerweg.) bis zum
    Gästeparkplatz. Von dort den Weg durch den Leonard-Eißnert-Park nehmen. Nach ca. 5 Minuten erreicht man die/ den Gästekassen/ -eingang vom Stadion „Bieberer Berg“.


    Noch ein Hinweis für alle Gästefans, die den Weg durch den Leonard-Eißnert-Park nehmen. Es ist dort nicht erlaubt Glasflaschen oder ähnliches mitzuführen. Das ist keine Schikane der
    Polizei, sondern hat den einfachen Hintergrund, dass in diesem Park Familien mit ihren
    Kindern unterwegs sind und durch Glasscherben logischerweise das Verletzungsrisiko steigt.


    -Mit dem Auto:


    Aus Richtung Frankfurter Kreuz A3 (Diese Route für die Fanbusse nutzen!!)
    • vom Frankfurter Kreuz auf der A3 Richtung Offenbach
    • am Offenbacher Kreuz auf die A661 Richtung Offenbach, Frankfurt
    • Abfahrt Offenbach/Taunusring auf den Odenwaldring
    • geradeaus Richtung Bieberer Berg (Zufahrt zum Stadion ist beschildert)
    • der Odenwaldring wird zum Spessartring und dann zur Röhnstraße
    • an der Kreuzung Röhnstraße/Bieberer Straße rechts abbiegen
    • an der nächsten Ampel links in den Bierbrauer Weg (Hier befindet sich der Gästeparkplatz)


    Aus Richtung Würzburg A3
    • Anschlussstelle Hanau abfahren, Richtung Offenbach, Hanau
    • Rechts halten in Richtung Obertshausen, Offenbach-Waldhof auf die B448
    • Die B448 bis zum Ende fahren, am Stadion rechts abbiegen
    • an der nächsten Ampel rechts in Bierbrauer Weg (Hier befindet sich der Gästeparkplatz)


    Aus Richtung Fulda /Gießen A66
    • Am Hanauer Kreuz über die B43A Richtung Hanau/Wolfgang auf die B45 Richtung Rodgau
    • Am ersten Kreisel rechts ab Richtung Obertshausen, Offenbach-Waldhof auf die B448
    • Die B448 bis zum Ende fahren, am Stadion rechts abbiegen
    • an der nächsten Ampel rechts in Bierbrauer Weg (Hier befindet sich der Gästeparkplatz)



    Fanbeauftragte vor Ort:


    Sebastian Wagner
    Jürgen Filip
    Christian Hollweck ?
    Isabella Maier
    Claudia Wille

    Teuerster 2. Ligatransfer ist nicht mehr RB Leipzig hat Massimo Bruno von RSC Anderlecht verpflichtet für 9 Mio und dann gleich zu Red Bull Salzburg verliehen ! Ich bin mir nicht sicher ob wir einen Stürmer brauchen. Es ist Ende der Vorbereitung die Beine sind schwer, da fällt das zielen oftmals schwer (das reimt sich und was sich reimt ist gut ;-)) Wenn es sich anbietet und man einen guten Spieler bekommen kann sollte man das tun, aber das überleben hängt meines Erachtens davon jetzt nicht ab.

    Ich seh das wie Perikles. Der Ausfall von Almog ist zwar sehr bitter, vor allem für ihn selbst, aber wir sind gerade im Mittelfeld wirklich breit aufgestellt, sodass wir da jetzt nicht zwingend nachlegen müssen. Ich denke es gibt Mannschaftsteile, in denen notwendiger Alternativen erforderlich wären. Allerdings darf man nicht außer Acht lassen, das wir mit 24 Spielern im Vergleich zu den letzten Jahren ein relativ überschaubaren Kader haben, und mit Almog nun schon 5 Langzeitverletzte Spieler.

    Hallo Perikles


    Zuerst einmal Sorry, dass erst jetzt eine Antwort kommt, aber in der Fußballfreien Zeit ist man allzu oft mit anderen Dingen beschäftigt.



    Es wird ein Fantreffen geben, welches in der Woche vor Saisonstart stattfinden wird. Der genaue Termin ist noch nicht bekannt, wird aber zeitnah über die üblichen Kanäle (Homepage, Twitter, Facebook usw.) bekannt gegeben !


    MfG


    Askahal

    Am Sonntag den 29.6. ist es nun soweit. Nachdem der Spielplan feststeht, läd der Fußballclub zur saisoneröffnungsfeier ein.
    Für alle interessierten fussballer unter euch: bringt euere Schuhe und sportkleidung mit. Die Scoutingecke wartet auf euch. .
    Ein Spiel gegen die erste Mannschaft lockt.


    Die Feier beginnt um 9 Uhr mit einem Jugendturnier unserer U11 zusammen mit U13 Mannschaften aus Ingolstadt. Parallel dazu findet ein Turnier der U17 Damenmannschaft statt, welche beide bis etwa 13 Uhr dauern.


    Um 14 Uhr findet die Mannschaftsvorstellung statt.


    Von 10 bis 15 Uhr haben alle alle Schanzer-Fans die Möglichkeit in der "Scouting-Ecke" anzumelden um evtl. ab 16 Uhr in einem Spiel gegen die Profimannschaft antreten zu dürfen !


    Viele weitere Events u.a. Eröffnung des 2. Fanshops im Funktionsgebäude, Bungee-Jumping, Megakickerturnier usw. warten auf die Besucher !

    Es war wohl viel Lärm um nichts. Das Spiel war als erhöhtes Risiko eingestuft und somit Alkohol im Heimbereich. Es ist entgegen der Ankündigungen äusserst friedlich geblieben, was wohl auch den massiven Kontrollen die im Vorfeld von der Polizei bei Fahrzeugen aus Cottbus durchgeführt wurden zu verdanken. Aber auch am Stadion und im Spiel haben sich die Cottbusser Fans ordentlich verhalten. Sehr schön fand ich persönlich, dass annähernd der gesamte Gästefanblock am Ende bei "Bayern des samma mia" mitgehüpft ist und geklatscht hat ;) . Die Androhungen wurden Ernst genommen, es wurde richtig reagiert, und nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.

    Idrissou ??? Ist ein Spieler mit extremem Stresspotential und steht ständig negativ in den Medien. Freundin verprügelt usw. So einen können wir in Ingolstadt nicht gebrauchen.

    Hallo Infos zum Spiel gegen Sandhausen, Anfahrt und Stadionordnung



    Wegbeschreibung
    Bei Anreise aus Süden (Karlsruhe) oder Norden (Frankfurt), wie auch aus Osten (Heilbronn) bitte die Ausfahrt der A 5 Walldorf/Wiesloch benutzen. Danach in Richtung Walldorf / Sandhausen. Wenn Sie an Walldorf vorbei sind, die Ausfahrt Sandhausen-Süd zu den Parkplätzen "Sandhäuser Höfe" benutzen.
    Besucher mit der Parkberechtigung P 1 und Presse bitte erst bei der Ausfahrt Sandhausen-Ost abfahren.

    Anreise mit dem Auto
    Autobahn A 5 Abfahrt Walldorf/Wiesloch, Richtung Sandhausen, Abfahrt Sandhausen-Süd,
    dann nach etwa 500 Meter auf der linken Seite.
    Aus Heidelberg fahren Sie Richtung Walldorf,
    Abfahrt Sandhausen-Süd, dann nach etwa 500 Meter auf der linken Seite.
    Anreise mit dem Bus
    Linie 720/721 des VRN, Haltestelle Sportzentrum direkt vor dem Stadion.Weitere Auskünfte auch über den Verkehrsverbund-Rhein-Neckar.
    Anreise mit der Bahn:
    Bahnhof St.Ilgen /Sandhausen, danach mit den Buslinien 720/721 bis Haltestelle Sportzentrum.


    Hinweis zur Verkehrslenkung bei Heimspielen des SV Sandhausen
    Nach dem Aufstieg des SV Sandhausen in die 2.Fußball Bundesliga musste der bestehende Verkehrslenkungsplan erweitert werden. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Beachtung dieser verkehrsrechtlichen Anordnung.
    Die bisherige Sperrung der Hauptstraße bei Heimspielen zwischen Einmündung „Am Forst" und „Neuem Wasserwerk" bleibt auch weiterhin bestehen. Eine Durchfahrt der Hauptstraße von der Abfahrt „Sandhausen-Süd" (Hundeverein) ist für Anwohner der Jahnstraße oder des Sportzentrums sowie für Sportler/innen von Heim- und Gastmannschaften ab sofort nicht mehr möglich. Die Zufahrt zur Hardtwaldhalle oder den Sportanlagen ist von der Hauptstraße aus Richtung „Ortsmitte" nur noch über den Alten Postweg - Lattweg - zur Jahnstraße möglich. Die Jahnstraße bleibt zwischen Hauptstraße und Hardtwaldhalle für den Straßenverkehr in beiden Richtungen gesperrt.
    Neu aufgenommen wurde die Regelung, dass die Straße „Am Forst" bei den Heimspielen zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung L 598 erklärt wurde.
    Die Verkehrslenkungsmaßnahmen gelten ca. 4 - 5 Stunden vor Spielbeginn des SVS und enden ca. 2 Stunden nach Spielschluss.



    Hier noch der Hinweis, komme das am Sonntag keine Schwenkfahnen erlaubt sind, da wir aufgrund von Baumaßnahmen in einen Ausweichblock müssen

    Das Spiel gegen den 1.FC Köln war deswegen ein Hochrisikospiel, weil letztes Jahr von Kölner Fans der Eingang gestürmt wurde. Das es so gut wie nie möglich ist, ist auch stark übertrieben dummerweise waren die Hochrisikospiele in dieser Saison aber alle ziemlich nah beisammen, sodass dieser Eindruck durchaus entstehen könnte.