FC Ingolstadt II- TSV 1860 Rosenheim

  • Heute waren mehr Zuschauer als sonst im ESV-Stadion! Sie sind deinem Aufruf also gefolgt. Das es aber auch anders geht zeigen die Heimspiele der IN Dukes (American Football), die pro Heimspiel immer ihre 1000 Zuschauer im ESV-Stadion versammeln. Das in der RL Bayern hinsichtlich Zuschauerzuspruch auch Überraschungen möglich sind zeigen die 4,800 Zuschauer, die in Hof das Spiel Bayern² angeschaut haben. Die grüne Au war selten so gut gefüllt auch für Bayern2 Verhältnisse kommt es nicht oft zu so einer Kulisse. Auf der anderen sehen ~300 Zuschauer in Ismaning die Partie der 1860 U23 gegen Frohnlach. Das sind die Kontraste der RL Bayern.

  • Schade das die Jungs verloren haben, aber bei der Leistung muss man mit dem 0:1 auch noch zufrieden sein. Besonders schwach fand ich die zwei "Profis". Man sollte meinen diese seien eine Verstärkung, waren aber eher eine Enttäuschung. Auch ein Lappe und Müller waren enttäuschend. Das ganze Spiel kam mir ohne System vor, jeder spielt wie er möchte, es entsteht kaum ein Mannschaftsspiel. Es läuft fast alles über Keidel und dieser kann nur die Bälle nach vorne schlagen, die dann sicher beim Gegner landen. Wenn mehr über links gespielt würde, da spielen meiner Meinung nach auch die Mannschaftsspieler, wäre das sicher eine Bereicherung für das Spiel.

  • Hier der Link zur Spielzusammenfassung auf intv:


    INTV Spielbericht U23-Rosenheim 26.7.2012


    Fällt für mich unter die Kategorie "Startschwierigkeiten" und mangelnde Chancenverwertung zum Saisonauftakt. Joe erwähnte im Interview den hohen Aufwand, der investiert wurde. "Torschangßen" waren genug erarbeitet worden, der Abschluss passte dann nicht. Die Rolle von Keidel kann man auch differenziert sehen, er hatte zwei gute Schüsse davon geht irgendwann auch einer rein. Interessant, dass Reichelmayr jetzt stärker in Erscheinung tritt. "Rambo" (passender wäre wohl "Mr.T" für ihn als Spitzname gewesen) hat auch in einem Testspiel für die Profis gespielt und wird wohl stärker entwickelt diese Saison als es letztes Jahr der Fall war. Prinzipiell ein sehr interessanter Spielertyp, sah aber in der Szene des Gegentores etwas unglücklich aus. Zu den Zuschauern berichtet INTV 350 Zuschauer, andere Quellen melden 200? Welche Einschätzung liegt näher dran?