Regionalliga Bayern

  • Die Umstrukturierung wirft ihre Schatten voraus! Nachdem in dieser Saison alle bayerischen Regionalligisten bereits für die neue "Regionalliga Bayern" qualifiziert sind kehrt nun auch Aschaffenburg zurück in den BFV zurück! Letzte Woche wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung von "Viki" mit 80% der Stimmen die Heimkehr beschlossen. Immerhin gab es diese Regelung seit 1945. Die Rückkehr von "Aschebesch" ist zu begrüßen allerdings wird den bayerischen Vereinen nun die Möglichkeit genommen gegen württembergische und hessische Vereine zu spielen. Immerhin gab es die Regelung ebenfalls seit Jahrzehnten, der SFV war Ausrichter und Dachverband für die Regionalliga und verliert nunmehr die Einheitsliga seiner fünf Mitgliedsverbände. Die U23 wird also nächste Saison keine überregionalen Spiele mehr austragen, sondern nur noch in Bayern! Die zuschauerstärkste 2.Mannschaft in der Regionalliga Süd -Bayern2- wird das ebenfalls merken, weil Zuschauermagnete wie Mannheim, Stuttgart oder Hessen Kassel nicht mehr im städtischen Stadion Münchens gastieren werden.*zonk*


    FuPa.net 21.11.2011 "Viktoria Aschaffenburg kehrt heim"