Beiträge von Jens87

    Bin auch wieder dabei.


    Denke wird wieder ein "spielerisch fantastischer " Kick.

    Woher sollen die Ideen kommen ( Spielgestalter ???)

    Jetzt fehlt auch noch Sussek, einer der wenigen die offensiv andere Lösungen wollten und versuchten.


    Denke wir spielen so wie letztes Spiel.

    Jeff wird weder von Gaus noch von Krauße noch von Kutschke Abstand nehmen und die Jungen einsetzen.


    Es gäbe ja auch noch Kotzke den man irgendwie wieder vergisst.


    Solange er nicht wieder Elva rechts hinstellt. (Stürmer Linksfuß blöd wenn man Flanken will)


    Großaspach hat sich bestimmt auf Kutschke eingestellt mit hohen großen körperlichen Spielern und dann geht es schnell in die andere Richtung.


    Vielleicht gibt es aber andere Lösungen.


    Ohne einen Sieg wird die Luft dünn.

    Bin gespannt.

    Für mich würde nur einmal gepfiffen. Als Eckert raus ging.


    Elva auf rechts war nicht seine Sahneseite hat man oft gesehen gerade wenn es an die 2 bis 3 Hereingaben ging.

    Aber er war deutlich auffälliger als Gaus und muss dann ebenfalls raus.


    Eckert ackert und muss raus.


    Bin gespannt ob Jeff es sich noch lange erlauben kann an seinem Kapitän festzuhalten.


    Es wird Zeit für einen Jungen dynamischen Sturm.


    Thalhammer und Krause waren Mal wieder unterirdisch entweder Fehlpass oder Rückpass. Bezeichnet ist auch dass da ein Gordon Büch rein kommt und sofort auffällt weil er Mal Flanken bringt und als neuer gleich Verantwortung bei Ecken und Freistößen übernimmt.


    Spielgestalter fehlt einfach. (Sussek??)


    Langsam geht es weg vom Ziel oberes Tabellendrittel.


    Wenn gegen Großaspach nicht gepunktet wird wird die Luft richtig dünn.

    Gebe meinen Vorrednern Recht.


    Aber weiß nicht ob Jeff seinem Captain eine Pause gönnen kann. Er hat ja quasi die Einsatzgarantie. Auch um ihm Mal eine Pause zu geben.


    Man sollte sich unter Umständen Mal nach Mentaltrainern umschauen, da das Problem jetzt seit 2 Jahren überall hängt.


    Befürchte schon wieder dass man nicht bereit ist Dinge zu ändern und am Stiefel fest hält. Dann war es das spätestens zur Winterpause für Jeff, weil es dann Mal wieder die einzige Personalie ist die man ändern kann.


    Wobei wir immer noch im Plan sind und der heißt oberes Drittel der Liga.

    .....Ich bin kein Fan vom Kutschke, aber was soll der denn machen? Der Muss Gefühlt 50 mal im Spiel in den Luftkampf und sich da verausgaben, weil uns nichts anderes einfällt....

    Gebe dir in dem Punkt Recht dass er immer der Anspiel Punkt ist.

    Aber er geht in 48 von 50 Kopfballduelle blind wie ein Fisch rein ohne zu sehen wo seine Mitspieler Eckert und Beister sind.

    Oder aber die Laufwege in der Offensive passen hinten und vorne noch nicht.


    Dazu kommt, dass das einfach auszurechnen ist da stellt man 2 Schränke auf und schon bekommen wir offensiv keinen Zugang.


    Was Fakt ist Thalhammer war gestern nicht Herr am Platz und braucht als Spielgestalter noch viel Zeit bis er die Erwartung erfüllen kann. Viele Pässe nach hinten um dann wieder den langen Ball auf Kutsche zu spielen.

    Denkt ihr wir sollten jetzt nochmal nachlegen auf dem Transfermarkt.


    Gerade weil es jetzt auf den außen auch dünner wird und man eventuell doch einen Spielgestalter braucht.


    Gibt immerhin noch zig Spieler ohne Vertrag. ( Bitte nicht das Träsch Thema aufmachen )


    Wie ist es eigentlich mit Ananou ist er wieder fit?


    Das Schröck länger braucht und Thale auch ausfällt macht die Mannschaft wahnsinnig dünn.

    Meiner auch.


    Vielleicht kommen auch nur einer zurück der keinen Vertrag mehr hat.

    Fink gerade als hängende Spitze wäre definitiv eine Verstärkung nur mein Problem ist, dass wir eigentlich ohne hängende Spitze spielen. Von dem her abwarten, was leider nicht meine Stärke ist.

    Heute letzter Tag wegen Verpflichtungen oder Abgängen, irgednwie hoffe ich das KErschbaumer bleibt, den könnten wit gut gebrauchen.....

    Sehe ich genauso. Zumal er das System kennt was Jeff spielen will. Vielleicht sieht er ja ein, dass er wieder von Neuem beginnen kann und das auch will. Dann ist er eine Bereicherung.


    Rapid ist wohl nicht mehr so arg an ihm interessiert.


    Für das Gehaltsgefüge wäre es wohl besser er ginge und man generiert noch eine Ablösesumme.

    https://www.laola1.at/de/red/f…ingolstadt-abschied/?aamp


    Das erklärt immerhin warum beide Gimber und Kerschbaumer nicht gespielt haben.

    Jeff wollte eine Mannschaft haben und da sind wechselwillige Spieler nicht förderlich.


    Was man daraus lesen kann ist, dass er wie kommuniziert weg will am liebsten sofort. Aber er ist auch bereit findet er nix zum Wechseln zu bleiben. Wird dann eventuell wieder mehr Einsätze bekommen sobald klar ist dass er bleibt.


    Denke auch dass er unter Jeff zurück zu seiner Form finden könnte.

    Wir sind gut aufgestellt, wenn alle an Bord sind.

    Problem wird sein wie von meinen Vorrednern beschrieben jemanden zu finden der sich mit Nummer 4 zufrieden gibt, wenn die anderen fit sind.


    Als Außenverteidiger haben wir Ananou, Heinloth, Kurzweg, Gaus, Weiß und notfalls auch Paulsen und Keller. Meine auch das Krause auch schon Mal AV gespielt hat.


    In der Innenverteidigung haben wir Paulsen, Keller, Kotzke und dann Schröck und Ananou der das auch schonmal gespielt hat.


    Prio hat meiner Meinung nach dass Kerschi geht und dafür ein Ballverteiler gekauft wird.


    Wir werden bestimmt Gut Gehalt gespart haben durch den Abgang von Gimber

    Über die generierte Ablösesumme ist wohl nix bekannt gegeben worden.


    Eventuell holt man ja doch noch Volkmer für ihn.

    Wird dann irgendwie verrechnet.

    Der könnte immerhin noch links aushelfen und würde so mehr Tiefe in den Kader bringen.


    Wenn jetzt auch noch Kerschi geht hat man wieder Spielraum für Zugänge.


    So ein Spielgestalter wäre gut.

    Wenn man die Artikel heute im DK liest werden kleinere Brötchen gebacken. Und alles auf einen Spieler zu setzen passt denke ich nicht in den Sparzwang der sein muss.

    Denke Eckert ist da kein Thema wenn sich kein Zweitligist das Gehalt leisten kann.

    Transfer Fenster ist noch bis zum 03.09. geöffnet.

    Daher bin ich auch ein Freund von keinen panischen Schnellschüssen.


    Ist Karanovic noch im Training dabei?


    Dennoch sind gerade 2 Namen mal wieder aufgetaucht die interessant sind für die 3. Liga.


    Allen voran Max Christiansen der bei Bielefeld keine Rolle mehr spielt (evtl. Kann man den doch mit Kerschbaumer verrechnen)


    Hat wohl mehrere Optionen.


    Aber auch Arthur Sobiech will wieder nach Deutschland aber leider wohl in die Nähe von Dortmund (ist der KFC dran)