Beiträge von jebemti

    Nach sovielen Spielen ohne Sieg und einer sehr dürftigen Leistung in beinahe jedem Spiel soll nun ausgerechnet wieder des nächste Spiel das "Schlüsselspiel" sein???
    Für mich gibts da kein derartiges Spiel mehr, das waren genug, jeder, sowohl Trainer als auch Spieler hatte mehr als genug Zeit sich auszuzeichnen!
    Was soll dieses Gelabere und Schöngerede?
    Es muss was passieren oder auch nicht und man findet sich damit ab!
    Du kannst eben aus einem Opel Corsa kein Formel 1 Auto machen.
    Für mich ist der FCI momentan ein Totalschaden!
    Oder soll mir einer sagen, dass er sich derzeit die Spiel des FC mit Freude anschaut!
    Bei mir ist da nur trostloses Gekicke von vorn bis hinten und von der ersten bis zur letzten Minute!

    Hallo Fans


    Jetzt fehlen nur noch die Abgänge von Matip - Roger und Hartmann


    Alle Spieler des FC04 haben in der vergangenen Saison 130% gegeben und nun versucht jeder daraus möglichst viel Kapital zu schlagen.



    Matip glaub ich ned, eher Groß und Roger , vielleicht noch Christiansen!


    Meinst du die 130% waren für den FC? Eher wohl, um den eigenen Marktwert zu steigern. Nun will der eine oder andere halt daraus Kapital schlegen!
    So ist das halt nun mal im Leben. Sind wir nicht alle ein bisschen käuflich??? AAC

    Und die grösste Schweinerei ist, dass offizielle Fanclubs, welche pro Heimspiel ein gewisses Kontingent an Karten erhalten, die übrigen Tickets zu Preisen bis zu 50 € (Stehplatz) vor dem Stadion verkaufen!
    Absolut indiskutabel! Und ich sag jetzt nicht welcher Fanclub, aber das nächste Mal gibts eine Mail an die zuständigen Stellen beim FC!

    Oh ja, das "Ich-kann-nichts-sehen-Problem" gibt es auch auf der Gegengerade ... inkl. Anschreien durch ... Egal. Wir sind beim Fußball und nicht im Theater, Kino, ... Was machst du, wenn im Kino die Giraffe vor dir sitzt und keine anderen Plätze frei sind? Pech gehabt. Manche glauben, weil sie im Jahr ein paar Kröten zahlen, gehöre ihnen die Welt. Natürlich kann ich den Unmut durchaus nachvollziehen, aber in den letzten Jahren/Jahrzehnten ist die Leidenschaft - nicht was heute darunter verstanden wird: prügeln, pöbeln usw. - verschwunden. Nur noch hinsetzen, glotzen ... und heim. Zum Thema "Der Betze brennt!" hatte ich mich schon anderweitig geäußert!


    Zur Unterstützung, einer leidenschaftlichen zumindest, gehört das Anfeuern, das Mitgrölen, ... und das Schwenken von Fahnen und das Aufhängen von Bannern. Dadurch ist nunmal teilweise die Sicht eingeschränkt, zeigt aber auch auf vllt. andere, passive Weise den Support der Truppe, wie es schön neu-deutsch ... englisch? heißt Sorry! Allerdings finden sich, wie oben erläutert, immer mehr Konsumenten und Eventies unter den Zuschauern. Jedoch ist das Publikum ja bunt gemischt, was auch nichts Schlechtes ist. Jeder hat eben eine andere Motivation, sich ein Bundesligaspiel zu Gemüte zu führen ...


    In der Fankurve aber zu reklamieren bzw. sich zu beschweren? Dann haben die den Sinn der Süd- bzw. Fankurve nicht verstanden ...


    Nachtrag: Und außerdem war das ne Frechheit! Es war mir viel zu warm, die Sonne hat auch geblendet und v. a. kamen die Spieler nach der Partie nicht persönlich in die Blöcke und haben NICHT jedem einzeln als Dank die Hand geschüttelt und nicht jedem ein Trikot mit allen Unterschriften der Mannschaft geschenkt ... Unverschämtheit! Beim nächsten Mal sollen auch alle im Stadion im Mannschaftsbus mitfahren dürfen ... Also bei Sichtbehinderung v. .a. durch Fahnen und Banner - GEGEGERADE! - ist das wohl das Mindeste ... abgesehen von einer Loge für jeden!!


    ...aber wahrscheinlich hats wieder nur die Hälfte verstanden! ::-:


    Im Dk stand heute was von BVB Fans, die Über den Text auf der Eintrittskarte von wegen Sichtbehinderung und Lärmpegel nur müde gelächelt haben.


    Aber das mit den zugestellten Treppenaufgängen ist schon ein Problem. Nicht dass ich mich schwer tu, durchzukommen und mein Bier, welches so einzigartig beschissen schmeckt und natürlich wieder vom Stiftl im Preis erhöht wurde, - nein , aber lass mal was passieren , einer kippt um oder braucht sonstige ärztliche Versorgung, wie soll da einer durchkommen? Da steht der FC bzw. Die Stadionbetreiber Gmbh schon vor einem Problem!
    Diese Treppen sind sicherlich Teil des Sicherheitskonzepts und müssen für den Fall der Fälle frei bleiben.!


    Daher appelliere ich hier an die Verantwortlichen, dafür zu sorgen, dass die Aufgange in U/V frei bleiben!

    So ein Schmarrn, Deine Zeilen sind ja noch weit schlimmer als die Pokal-Niederlage :!: Jetzt sollte man unserer Mannschaft auch als Fan beistehen und sie z.B beim Training aufsuchen. Aus Niederlagen kann man lernen. Ein Warnschuss ist manchmal Gold wert, auf geht's. Auf andere draufhauen kann jeder´... AAD


    So ein Schmarrn, Deine Zeilen sind ja noch weit schlimmer als die Pokal-Niederlage :!: Jetzt sollte man unserer Mannschaft auch als Fan beistehen und sie z.B beim Training aufsuchen. Aus Niederlagen kann man lernen. Ein Warnschuss ist manchmal Gold wert, auf geht's. Auf andere draufhauen kann jeder´... AAD


    AAWAAW

    Und genau deshalb stellt man sich nicht in Block G!
    Da stehen eh nur die "Erfolgs- und Erlebnisfans 1.Bundesliga"! Und die wollen ja was erleben, passt scho!
    Von denen war die letzten Jahre keiner im Sportpark und jetzt jammern und Ansprüche stellen! ;:;:- 7
    Ich bin seit Jahren in U und werde die fliegenden Bierbecher mit einem LÄCHELN beobachten,

    Gibts den nochoder ist er schon abgeschrieben?
    so richtig gebraucht und geholfen hat er uns ja noch nie! Aber bestimmt sauber abkassiert!