Beiträge von Hexler

    Hab mal zwei Fragen zum Samstag. Zum einen gab's ja keine Shuttlebusse, waren die normalen Linienbusse völlig überfüllt? Meine zweite Frage wäre an Besitzer einer Stehplatzkarte, wieviel habt ihr für den Sitzplatz bezahlen müssen. Achja, jetzt käme noch eine dritte Frage dazu, gibt's auch die Möglichkeit seine Karte für's Spiel nicht Online zu kaufen. Ich gehöre noch zu denjenigen, die kein PayPal-Konto und keine Kreditkarte besitzen. Danke für Eure Antworten!

    Was Richtig oder Falsch ist weiß momentan wohl Keiner so wirklich und es wird letztendlich die Zukunft zeigen. Für mein persönliches Empfinden, wären 1/3 der Staidionkapazitäten auszunutzen und nur Sitzplätze mit entsprechenden Abständen OK. Allerdings bin ich kein Mediziner oder Virologe. Wie bereits in einem anderen Beitrag geschrieben, muss es eine bundesweit einheitliche Regelung geben.

    FCI 0:2 Düsseldorf


    Uns fehlt die Vorbereitung und Neuzugänge sind auch Mangelware. Zudem war der Pokal noch nie unser Wettbewerb.

    Des stimmt, DFB-Pokal haben wir irgendwie noch nie großartig etwas zerrissen. Das einzig Positive das ich sehe ist die Tatsache, dass gerade bei den Jungen, sofern sie aufgestellt werden, es das bisherige Spiel ihrer Karriere sein wird und sie sich dementsprechend reinhängen, auch mit Hinblick auf einen Startplatz zum Saisonstart der 3. Liga. Befürchte allerdings es wird am Ende nicht reichen.

    Sam McCoy, danke, das ehrt mich.


    Es war mir ein Bedürfnis einen bestimmten Druck loswerden zu müssen. Ich öffnete das Ventil mit Herzblut.

    Das war ein echt toller Beitrag von einem wahren Fan, einen kleinen Kritikpunkt habe ich allerdings, es ist sicherlich auch heute noch nicht von allen in Ingolstadt gerne gesehen, dass damals die beiden Vereine zusammen gegangen sind. Ansonsten ein echte toller Artikel der vielen Schanzern aus der Seele spricht...

    Oh man jetzt schon wieder die neue Saison abschreiben.. Das mit den Urlauben sehe ich auch bisserl kritisch, wobei man sich auch am Kiosk an der Ecke infizieren kann. Was Neuverpflichtungen angeht, hat sich Henke klar positioniert, da wird schon noch etwas kommen, hätte mir allerdings auch gewünscht, dass wir hier schneller Tatsachen schaffen. Auf der Homepage gibt's heute eine schöne Nachricht bzgl. der Förderung bzw. Prämie für's NLZ, kann nur gerade mit'm Handy nicht den entsprechenden Link posten, da sind wir auf einem ganz tollen Weg!

    Man muss auch mal sehen dass Oral die letzten beiden Male immer im laufenden Betrieb geholt wurde. Da ist es oft schwierig in der Kürze der Zeit "sein" Ding so zu machen wie man es will. Vielleicht auch deswegen seine halbwegs funktionierende "Hoch- und Weit-Variante", weil einfach aufgrund der Zeit usw. nix großartig anderes drin war.

    Diesmal startet er mit der Mannschaft in die Vorbereitung und kann anfangen seine Vorstellungen von Anfang an auf's Tableau zu legen.

    Das sehe ich sehr ähnlich, er muss nicht nur mit dem zurechtkommen was gerade da Ist, sondern kann an der Kadergestaltung und ggf. an weiteren Dingen ein Stück weit aktiv mitwirken.

    Was mir gefällt, ist seine Transparenz und Ehrlichkeit - mal keine diplomatische Taktiererei. Ich teile seine Einschätzung zu notwendigen Verstärkungen sowie dem Ansatz dabei voll und ganz und sehe auch die taktische Ansage sehr positiv - hätte ich bei ihm so nicht erwartet. 👍🏼

    Bei Kutschke sehen hoffentlich langsam die Letzten ein, was wir an ihm haben und warum wir ihn so dringend brauchen. Mit seiner Einstellung, mit seiner unbedingten Leidenschaft ist er der Mann, der voran geht und die anderen mitreißt. Er ist Schanzer - mit Leib und Seele!!!

    Das Kutschke-Thema wurde nach dem Restart auch bedeutend ruhiger, als sein Leistung und die Torerfolge besser wurden. Hoffe nimmt den Schwung so mit in die neue Saison!