Beiträge von Hexler

    Ich weiß nicht wie es Euch ergeht, ich tue mich extrem schwer zum Einen das Potenzial unserer eigenen Mannschaft vor dieser Saison einzuschätzen und fast unmöglich ist es mir, die Stärke der anderen 19 Drittligisten zu beurteilen. Selbst wenn man sich die Abschlusstabelle der letzten Saison ein wenig zu Hilfe nimmt, wird`s nicht wirklich einfacher, da sind Mannschaften dabei die teilweise ihren halben Kader der vorangegangen Saison ausgetauscht haben. Auf den Ausgang der Spiele an den ersten Spieltagen bräuchte ich keinen Cent setzen, da wären meine Chancen vermutlich beim Lotto besser, die Aussage ist jetzt bisserl übertrieben. Für mich bleibt das glaube ich anfangs alles ein wenig nebulös....

    Den Ausgang dieses Spiels kann man wirklich momentan sehr schwer vorhersagen, beide Mannschaften laufen mit fast neuen Mannschaften auf. Die ganzen Zugänge bei Jena kennen wohl auch nur richtige Experten bzw. Leute die sich mit Jena in den letzten Wochen sehr stark auseinandergesetzt haben. Sicherlich wäre ein Punkt oder gar ein Auswärtssieg zum Saisonstart eine super Sache. Bin total gespannt wie sich unsere Mannschaft darstellt, wenn es endlich wieder ernst wird.

    Lt. DK gilt es für alle drei Ligen...

    Gilt die genannte Summe 300-400k für die kompletten fünf Jahre oder pro Saison?

    Bei den DK Kommentaren behauptet einer für die komplette Zeit.

    Ich würde mal sehr stark davon ausgehen, dass die genannte Summe pro Saison gilt. So recht kann ich mich mit der ganzen Sache nicht anfreunden, hoffentlich täuscht mich mein Bauchgefühl. Für mich macht das so nicht den Eindruck, als ob man an einen baldigen Aufwärtstrend glaubt.

    Das IT-Unternehmen PROSIS aus Gaimersheim ist unser neuer Haupt- und Trikotsponsor.


    https://www.fcingolstadt.de/ne…s-die-brust-der-schanzer/

    Was ich gut finde ist, dass wir einen neuen Trikotsponsor haben. Nicht so gut finde ich, dass man sich gleich für so einen langen Zeitraum gebunden hat, ich glaube es war jetzt nicht unbedingt ein Angebot das man nicht ablehnen konnte. Ich muss natürlich auch dazu sagen, dass ich die Vertragsvereinbarungen, abgesehen natürlich von der Laufzeit nicht kenne und man vielleicht seitens des FCI einen Super-Deal gemacht hat.

    Ich bin mir nicht sicher was ich von der Verpflichtung Beisters halten soll. Mir ist des irgendwie zu ungewiß, klar eine Garantie gibt's bei keinem Transfer und verletzen kann sich jeder Spieler. Talent hat er zweifelsfrei, des bringt halt nichts, wenn er sich erneut verletzt. Mir ist da irgendwie das Risiko zu groß.

    Über die Option als Fußballprofi einige Zeit in's Ausland zu gehen ist doch nicht so abwegig... und so viele Chancen wird er im der Hinsicht nicht mehr kriegen.

    Träsch versteh ich nicht wäre doch gerne bei uns geblieben. Sogar mit Geld Verzicht.

    Schade der hätte uns sicher geholfen.

    Kurzfristig als Spieler zweifelsfrei, perspektivisch macht`s vermutlich wenig Sinn an einem Spieler festzuhalten der die 30 überschritten hat. Kenne natürlich die Verträge der einzelnen Spieler nicht, aber auch mit Geldverzicht würde ich Träsch im aktuellen Kader sicherlich bei den "Besserverdienenden" sehen. Abgesehen davon würde ich vermuten, dass Träsch in seinen beiden Jahren in Ingolstadt, vielleicht die Hälfte der Spiele absolviert hat, spricht jetzt auch nicht für ihn.

    Für alle die am Freitag den 9.8.19 nicht im Stadion dabei sein können, gibt es nach der Live-Übertragung zwischen dem KFC Uerdingen 05 und Borussia Dortmund nach Spielende ca. 22.45Uhr die Highlights der beiden anderen Freitagsspiele auf Sport1 zu sehen.

    Der allererste Trainer der Schanzer und ehemalige Trainer des ESV, Jürgen Press wird Sportdirektor bei einem Verein in der zweiten Chilenischen Liga. Ich befürchte viele werden sich gar nicht mehr an ihn erinnern, hier der Bericht im Donaukurier. Sehr gelungen finde ich den Leserkommentar darunter. Wünschen wir im viel Erfolg bei einer sicherlich sehr interessanten Aufgabe.


    Bzgl. des neuen Sponsors, bin ich mir sehr unsicher wer das machen möchte. Von den bereits genannten kommen vermutlich nur Audi oder Herrnbräu in Frage, allen anderen wird das nötige Kleingeld für ein derartiges Sponsoring fehlen oder es macht wenig Sinn deutschlandweit Werbung zu machen, wenn meine Filialen nur regional vertreten sind.

    Du schreibst, "von der U21 kannst du immer nachschieben was ja auch der Plan ist."


    Das soll der Plan sein, wie kommst denn da drauf? "Immer nachschieben", glaubst du ernsthaft, dass das Niveau unserer zweiten Mannschaft nächstes Jahr so hoch ist?

    Das braucht man ja nicht großartig schätzen, da muss man sich nur die Zahlen von der letzten Saison anschauen... Sooft wird der Sportpark da nicht voll werden...

    Ich muss euch beiden zustimmen. Was die anderen Drittligisten gerade verpflichten, ist echt hanebüchen, wobei ich das vielleicht auch nur völlig verkenne...

    Auf der anderen Seite ist unser aktueller Kader einer, der auf langfristige Drittligazugehörigkeit ausgelegt ist - ein Signal zum Angriff kann ich überhaupt nicht erkennen. Auch sehe ich abgesehen von Paulsen keine Führungsfiguren!

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man beim FCI für einen langfristigen Verbleib in der dritten Liga plant. Meiner Meinung nach wäre es der völlig falsche Weg jetzt viel Geld in die Hand zu nehmen um alles auf die Karte Wiederaufstieg zu setzen. Die Kaderplanung ist sicherlich noch nicht abgeschlossen, nur weil man aktuell nicht ständig von irgendwelchen Gerüchten hört. Bis zum Ende der Transferperiode besteht noch genügend Zeit und in der Winterpause ist nochmals Gelegenheit zum Nachbessern. Man sollte die nächste Saison zum Aufbau nehmen um dann in ein oder zwei Jahren das Thema Aufstieg forciert in Angriff zu nehmen.

    Denke auch, dass man ihn unbedingt halten sollte, allerdings wie SamMcCoy bereits geschrieben hat, nur wenn er auch bleiben möchte, sonst macht's keinen Sinn. Nur mit jungen Spielern wird's halt auch nicht funktionieren. Was die Integration unseres Nachwuchses letzte Saison im die erste Mannschaft betrifft, da war ja im Grunde ausser Kaja kaum einer da, der sich wirklich aufgedrängt hätte. Abgesehen dafür war die Situation in der Rückrunde kein guter Zeitpunkt für Experimente.

    Bei den Mannschaften sind wir mit Sicherheit des öfteren ausverkauft. Leider nicht von den Heimfans, sondern von unseren Gegnern. Denn bei den Spielen gegen die Ostvereine, den 4 Bayern Derbys und gegen Kaiserslautern, Braunschweig ist die Hütte bestimmt voll.


    Der Zuschauerschnitt lag in der letzten Saison lag bei 8149 Zuschauern. Die dritte Liga ist mit Sicherheit attraktiv (leider nicht finanziell für die Vereine) bei

    10 ehemaligen Erst- und 18 ehemaligen Zweitligisten.

    Da bist Du sehr optimistisch, wie oft war den letzte Saison die Hütte voll ,-)
    Es lag sicherlich nicht daran, dass die Gegner nicht attraktiv waren...
    Sicherlich wird das Stadion paarmal ausverkauft sein, würde mal auf einen Zuschauerschnitt von 6000 Zuschauern tippen. Wenn man dann mal auf die Zuschauerzahlen der letzten Drittliga-Saison schaut, wären wir damit irgendwo im Mittelfeld.