Beiträge von donlocke

    Gestern ist mir die Hutschnur gerissen auf der Gegengeraden anlässlich der Kommentaren von älteren Grantlern.

    Nach fünf Minuten kam der erste Kommentar das die Nummer 7 ( Ayensa ) absolut keinen Verwandten zu einem Stürmer hat.

    Ich habe sie dann aufgeklärt das die blinde Nummer 7 an allen gefährlichen Aktionen in der ersten Halbzeit beteiligt war und nebenbei noch zwei Tore geschossen hat.

    Zweite Halbzeit toller Freistoß von Gaus, tolle Parade vom Gäste Keeper. Kommentar von hinten, unser Fliegenfänger Buntic hätte ihn nie gehalten. Was Buntic mit dieser Aktion zu tun hat entschließt sich mir absolut nicht .

    Der absolute Liebling Spieler der Herren ist Maxi Thalhammer, der junge kann es von der ersten Minute nichts richtig machen.

    Nachdem sie Maxi nach den Spiel noch laufend kritisieren , habe ich noch nachgefragt woran sie ihre Kritik an Maxi fest machen.

    Original Kommentar : Maxi war an beiden Gegentore Schuld, Fehlpass vorm 1:1 und den abgefälschten Schuss zum 3:2.

    Ich habe sie danach gefragt ob sie ein anderes Spiel gesehen haben als ich , nachdem ich ihnen erklärt habe das es der Spieler Gaus war und nicht Thalhammer kam der kam der nächste Hammer Kommentar.

    So ein Fehlpass wie der von Gaus kann immer mal passieren, darauf konnte ich mich nicht mehr beherrschen, auf einen 22 jungen Spieler permanent verbal eindreschen , und bei einem 30 jährigen wird der Fehler eher verziehen. Ich kann das absolut nicht verstehen, und habe ihnen darauf ordentlich die Meinung gegeigt, selbst meine Sitz Nachbarn konnten mich nicht mehr beruhigen. Ich hoffe sie kommen zum nächsten Heimspiel nicht mehr, oder halten ihren Mund.

    Ausgerechnet der Krausse muss sich aufregen wegen Pfiffe der Zuschauer , genau der Spieler der gestern keinen Pass auf drei Meter spielen konnte. das ist

    mein Humor.ABC

    Die Auswechslungen von Elva kann ich noch einigermaßen nachvollziehen , aber bei Eckert habe ich absolut kein Verständnis dafür.

    Jeff wechselt unsern besten Spieler auf dem Platz aus. Klar musste im Sturm gewechselt werden, wenn dann aber auch den richtigen.

    Ich muss auch mal wieder meinen Senf dazu geben.

    Leider ist für mich Stefan Kutschke das Problem. Nicht das er nicht will oder sich voll rein hängt, aber er ist halt von seiner Spielanlage sehr limitiert.

    Wenn er Spielt hat die Mannschaft das Alibi die Bälle nur nach vorne zu kloppen . Unser Mittelfeld kann sich ja dadurch auch nicht zeigen und einspielen wen die Bälle nur über ihre Köpfe fliegen. Unser Spielsystem ist ja dadurch leicht auszurechnen, Kutschke mit zwei Mann abdecken und die sogenannten zweite Bälle verhindern und schon ist unser Sturm fast ausgeschaltet.

    Ich würde gerne einen spielenden Stürmer an statt Kutscke sehen, da wir jetzt mit Dennis Eckert einen haben den du hoch aber auch flach anspielen kannst.

    Mit Stürmer wie Fillip Bilbija oder Fatih Kaya wären wir flexsiebler im Angriff. Da alle drei technisch stärker sind als Kutscke könnten sie sich zur Not auch mal zurück fallen lassen als hängende Spitze, und unser Mittelfeld wäre dann mal öfters im Ballbesitz und könnten sich einspielen, da dann die blinden langen Bälle wegfallen würden

    Leute nur keine Panik. Ich bin mir sicher Henke und sein Team einen genauen Plan haben. Ich gehe davon aus das bis ende August die jungen Wilden genügend Spiele haben um sich zu presenditren zu können.

    Die Transfärzeit dauert noch bis anfang September. Viele Spieler spekulieren noch mit einem Vertrag bei einem Zweitliga Verein , und gehen deswegen nicht in die dritte Liga. Das ändert sich schlagartig ende August, und Henke den einen oder anderen Spieler holt, Falls er und der Trainer es für notwendig hält.

    Jetzt probiere ich auch mal wie oft ich daneben liege mit meinen Tipps.

    Keine Ahnung von der der dritten Liga und blind getippt


    Carl Zeiss Jena - FC Ingolstadt 04 1:3


    FC Ingolstadt 04 - MSV Duisburg 2:2


    1. FC Kaiserslautern - FC Ingolstadt 04 2:1


    FC Ingolstadt 04 - FC Würzburger Kickers 2:1


    KFC Uerdingen - FC Ingolstadt 04 2:2


    FC Ingolstadt 04 - Hansa Rostock 2:1


    FC Viktoria Köln - FC Ingolstadt 04 1:3


    FC Ingolstadt 04 - Hallescher FC 3:0


    FC Bayern München II - FC Ingolstadt 04 1:2


    FC Ingolstadt 04 - SpVgg Unterhaching 1:1


    Sonnenhof Großaspach - FC Ingolstadt 04 0:2


    FC Ingolstadt 04 - Chemnitzer FC 2:1


    FC Ingolstadt 04 - Preußen Münster 1:1


    Eintracht Braunschweig - FC Ingolstadt 04 2:1


    FC Ingolstadt 04 - FSV Zwickau 3:0


    SV Waldhof Mannheim - FC Ingolstadt 04 2:2


    FC Ingolstadt 04 - SV Meppen 4:0


    1. FC Magdeburg - FC Ingolstadt 04 1:1


    FC Ingolstadt 04 - TSV 1860 München 2:2

    Ich finde die Verpflichtung von Beister nicht schlecht. Er kann den Jungen Wilden Beine machen wen er von der Bank kommt , oder umgekehrt das die jungen Puschen um in die Startelf zu kommen. Ich denke das davon beide Seiten profitieren können.

    Ja! So sieht Umbruch aus... Junge, günstige, die was erreichen wollen, die brauchen wir!


    Kein Verlust. Zu alt, zu langsam. War absehbar. Logisch wäre er gern geblieben, aber dieses Gehalt zu zahlen können wir uns nicht leisten.

    Ich kann euch beiden nur Teilweise recht geben. Klar brauchen wir junge und ehrgeizige Spieler, aber ohne ältere und erfaheren Spieler wird es auch nicht gehen. Da uns Höchstwahrscheinlich Cohen verlassen wird, wäre er einer der im Mittelfeld den Takt für die jungen vorgeben könnte, wäre auch nicht schlecht als RV.

    Natürlich müsste sein Gehalt deutlich gesenkt und auf das Gehaltsgefüge für die dritte Liga angepasst werden.

    Geschätzte Abgänge:

    Tschauner (leihe), Herrwagen, Knaller, Gimber, Galvao, Otavio, Gaus, Kittel, Kerschbaumer, Schröck, Lezcano, Sahin (Leihe), Pledl, Kutschke,Bis

    Bis auf Otavio , Kittel und Lezcano wäere ich froh wenn die anderen den Verein verlassen würden. Da sehe ich keine schwächung.

    Ich hoffe das vielleicht auch Matip noch einen vertag bekommt, um mit ihm und den einen oder anderen erfahrern Spieler als Gerüst und mit jungen hungrige Spieler eine neue Mannschaft aufgebaut wird

    Als Trainer könnte mir Pätzold mit hoffentlichen Co Trainer Henke vorstellen , der noch seine Erfahrung an den jungen Trainer weiter geben kann.

    AStecker wird es jetzt nun besser oder eher schlechter?

    Sam McCoy liegt mit seiner Aussage aus meiner Sicht nicht verkehrt. Ich halte den Zeitpunkt auch nicht gerade für günstig. HG hat mit Sicherheit auch große Fehler gemacht, aber jetzt steht der Verein ohne einen Sportvorstand und Manager da. Gerade jetzt wäre es wichtig den Verein und die Mannschaft strategisch Auszurichten für einen eventuellen Abstieg oder auch für die Umstruktuierung wen die Klasse gehalten wird.

    Es müssten ja auch Gespräche geführt werden mit Jens Keller , ob er auch bleibt bei einem Abstieg und eine neue Mannschaft aufbaut.

    Auch müsste aus meiner Sicht jetzt schon Gespräche mit Spieler geführt werden, die man auch gerne Behalten will bei einem Abstieg und auch Gespräche mit Neuverpflichtungen geführt werden. JK hat genügend Arbeit die Mannschaft vielleicht noch in die Spur zu bringen um den Abstieg zu vermeiden.

    Perikles 04 was den Trainer angelangt gebe ich dir recht.

    Bei HG kann ich euch nur teileweise recht geben, wenn ihr seinen Kopf fordert. Mir ist erst wieder beim letzten Heimspiel bewusst worden was in den letzten Jahren entstanden ist. Alles was um den Sportpark entstanden ist , ist zum größten Teil sein verdienst. Auch die Strukturen im Verein mit dem NLZ sind auch mit seinen Namen verbunden.

    Was die Entscheidungen mit Trainer und Manager anbelangt hat er sicherlich nicht alleine entschieden. Die Fehler in der Kaderstruktur hat er ja mit Absprache von JK korrigiert. SL hat den Kader in der Vorrunde eher zu verantworten.

    Und wird sich was ändern wen man in diesen Forum oder FB seinen Kopf fordert, ich glaube eher nicht.

    Entscheiden werden es nicht die Fans ( was auch richtig ist ) , sondern die Leute im Verein.

    Ich kann es nicht mehr lesen Danubius das der FCI in die Bundesliga gehört.

    Der FCI ist ein klassischer Zeitliga Verein der das glück hatte zwei Jahre lang mal Bundesliga zu spielen. Das betrifft nicht nur den Verein sondern auch das Umfeld und seine Fans. Auch die Fanzene ist nicht erstklassig, das ich aber nicht als Kretik meine , sondern eine einfache Tatsache ist.

    Ich bin auch frustriert über die schlechte Saison, aber wer solche Aussagen wie du tätigst das der FCI in die Bundesliga gehört, den kann ich leider auch bei anderen Aussagen nicht für voll nehmen.