Beiträge von ManuFCI

    Bleiben trotzdem noch Schröck, Sarpei, Preißinger und Linsmayr…

    Wenn ich das so les schadet die Verpflichtung sicher nicht, auch wenn ich da wichtigere Positionen sehe.


    Preißinger hat ja Stand jetzt immer noch nicht verlängert oder?

    Schröck kann auch IV und ist gefühlt 60% der Saison verletzt und wie weit ist Sarpei?

    Hätte jetzt auch nichts dagegen wenn er bleibt. Finde wenn er spielt erfüllt er seinen Job ganz solide ohne wirklich Fehler zu machen. Kann bei uns die 6er durch die ganzen Verletzungen noch nicht einschätzen wie weit sie sind und wie anfällig zukünftig, denke wir können ihn daher als Backup durchaus gebrauchen.


    Und bei deutlich mehr Abgängen als Zugängen bisher sollten wir nicht mehr allzu viele abgeben finde ich. Vorallem wenn wir mit Schmidt, Röhl und Musliu noch Verkaufskandidaten im Kader haben die Geld bringen.

    Glaube heute wird auch kein Neuzugang mehr verkündet. Aber es wird denke ich auch nicht mehr viel passieren in Sachen Neuzugängen und wenn dann mögliche Abgänge ersetzt.


    Vielleicht dann gegen Ende der Transferperiode wieder jemand wie DEA geholt.


    Nachdem bei Preißinger und Elva immer noch keine Verlängerung bekannt gegeben wurde rechne ich da eher mit nem Abgang.

    Denke mal für Röhl sollten wir eh mindestens ne Million bekommen und für Schmidt auch paar 100000. Denke da kann man sich dann bei den ganzen ablösefreien Transfers auch mal einen teureren gönnen und macht am Ende trotzdem noch plus.


    Und die Gehaltskosten sind nach den bisher 16 Abgängen mit Topverdienern wie Kutsche denk ebenfalls um einiges gesunken, so dass auch hier für einen Dittgen und Testroet paar € übrig sind.

    Natürlich bekommen die ihr gewisses Gehalt bei uns. Aber ich denke wir haben einiges an Gelder für Gehälter jetzt frei. Ich will gar nicht wissen wie viel Kohle allein Kutsche und Gaus für ihre Nicht-Leistungen zuletzt eingesackt haben.🙈


    Aber meine Aussage war eher darauf bezogen, dass bisher fast alles ohne Ablösesummen verpflichtet wurde.


    Und ich sehe es auch so, dass unsere beiden Teams langsam die auf dem Papier stärksten sind in der Liga.

    Hätten sie mal einen Mann wie DB bereits vor 5 Jahren geholt. Der stellt uns hier gerade einen halben Zweitligakader für die 3.Liga auf die Beine ohne wirklich Geld dafür auszugeben.

    Wäre noch interessant wie hoch seine Ausstiegsklausel war bei Sandhausen.


    Langsam glaube ich auch wieder dran, dass wir sofort ganz oben mitspielen können und werden.

    Also Vlachodimos würde ich sofort holen, hätte den schon damals von Großasbach verpflichtet. Mörschel und Löwe wären auch ne Überlegung wert. Vorallem wenn wir Franke wirklich los werden sollten.🙏


    Und ich würde Diawusie zurück holen, der hatte unter Rehm seine besten Saisons bei Wiesbaden.

    Da waren wir aber Zweitligist und damit zählt die Losreihenfolge. Als Drittligist hätten wir gegen Dortmund zB automatisch Heimrecht gehabt soweit ich weiß.


    Denke Darmstadt könnte das nächste Kiel werden und machbar sein. Vorallem wenn sie ihre beiden Topstürmer verlieren sollten.