Beiträge von Ephialtes

    Was für ein unterhaltsames Spiel, wichtig war das wir die 0 halten konnten in so einem Spiel 💪

    Lichtblicke waren auch für mich Rausch und Bech. Hochinteressante Ansätze von Letzterem in der kurzen Zeit was Dynamik, Ballbehandlung und Zug zum Tor betrifft, freue mich auf seine nächsten Einsätze. Bin aber auch vom Interview des selbstkritischen Röhl begeistert 😂 Jetzt mit der gleichen Mentalität am Samstag gegen Saarbrücken nachlegen :!-

    Fazit: Pflichtaufgabe minimalistisch erfüllt, zukünftig aber bitte früher den Sack zumachen. Doumbouya alleine mit 3,4 hochkarätigen Chancen.


    Von der neuen offensiven DNA konnte ich noch nicht viel erkennen 😬


    Edit: Ponath hat mir richtig gut gefallen, man bedenke, dass es sein 2. Pflichtspiel war 💪

    Yoda Gscheidhaferl...

    Wer sollte denn deiner Meinung nach in der Verteidigung auflaufen???

    Ausser Brackelmann und Costly sind keine Neuverpflichtungen da, die auflaufen könnten und die 2 genannten sind ja aufgelistet worden??? Rausch wäre noch eine Alternative, es wäre aber verfrüht, ihn jetzt schon für die Stammverteidigung zu zählen.


    P. s. Dein pseudonym Name passt ja schon mal.

    Ich denke, er will Keller zurückholen und wieder mit ihm und Neuberger in der IV spielen 😜 Wie das ausging wissen wir ☺️

    So Leute, die Vorbereitung ist Geschichte, ab jetzt zählt es. Bayreuth kann aufgrund der Aufstiegseuphorie ein zäher Gegner werden und darf keinesfalls unterschätzt werden. Ich würde ja sagen, dass trotzdem alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung wäre, wären wir nicht der FCI AAQ

    Nachdem Funk, Kopacz und Dittgen fix ausfallen und wir noch keine neuen Außenbahnspieler haben würde ich wie folgt aufstellen:


    Ponath

    Costly-Anton-Musliu-Brackelmann

    Rausch-Schröcki-Sarpei-Franke

    Schmidt/Sulejmani-Doumbouya


    Sollte es reichen, kommt Paco dann für die letzten 30min :!-


    Auf geht‘s Schanzer! [FCI]

    Mir bereiten vot allem unsere Außen Sorgen. Hans, Anton und Musliu hatten eine sehr solide 2. Liga Saison, ein ZM mit Schröcki und Hans ist schon das höchste der Gefühle für Liga 3. Paco und Schmidt/Doumbouya/Sulejmani vorne auch überdurchschnittlich. Wer wird aber auf den Seiten, die ja so wichtig sind für ein Offensivspiel gefährlich? Costly RV ist klar, aber dann? LV Brackelmann, LM Franke? RM Rausch? Hawkins konnte mich bisher nie überzeugen…. Ob wir da ein kultiviertes Offensivspiel hinbekommen? Ponath traue ich übrigens hinter diesem soliden 4er Block durchaus die 2er Rolle zu.

    wir fangen uns jedesmal 2 Tore gegen einen Regionalligisten, das ist zuviel, mich würde mal die Aufstellung interessieren.....


    Eingespielt sind wir anscheinend noch lange nicht.......

    Mhm ja vielleicht hat gar nicht der erste Anzug gespielt, am Bild jedenfalls Hawkins zu erkennen. Hoffe nicht, dass wir ihn gegen Bayreuth in der Startformation sehen.


    Falls wir doch mit der ersten 11 gespielt haben, wäre ein 2:2 gegen Ulm natürlich enttäuschend…

    Würde mir auch sehr gefallen, nur scheint es so, als wäre das bei RR halt keine Option. Sie haben es zumindest nicht in den Testspielen trainiert…

    Der Ligastart rückt immer näher. Es ist etwas beruhigend, dass ein Großteil der Ausgefallenen wieder zurückgekehrt ist in dieser Woche. Ich rechne mit einem Ausfall von Dittgen und hoffe, dass Paco rechtzeitig fit wird und wir noch die ersehnten 1-2 Außenspieler verpflichten. Meine Aufstellung sieht demnach folgendermaßen aus:


    Ponath

    Costly-Anton-Musliu-Brackelmann/Franke

    X-Sarpei-Schröck-Y

    Paco-Schmidt/Doumbouya


    Aufgrund der zuletzt holprigen Vorbereitung erwarte ich ein engeres Spiel als es die Buchmacher einschätzen. Wie eng es wird, hängt mMn davon ab, ob wir noch schnell integrierbare, qualitative Außen bekommen. MM lässt sich anscheinend noch Zeit mit einer Verpflichtung, weil die Qualität passen muss, wie es im heutigen DK-Interview durchklingt. Unabhängig davon denke ich, dass wir mit einem Sieg einen erfolgreichen Start in die lange Saison hinlegen. Ich wünsche uns allen jedenfalls eine sorgenfreiere Saison als zuletzt (was ja nicht allzu schwer ist) ABN  AAE[FCI]

    Da doch etwas allgemeiner, poste ich es der guten Ordnung halber hier:

    Klar, dass man viele Verletzte zu beklagen hat, ist die eine Sache. Mir geht es aber auch um die Spielphilosophie generell. Was wurden doch für Reden geschwungen von „neuer DNA“ und offensiv ausgerichtetem Spielstil. Davon ist bisher rein gar nichts zu erkennen, nicht mal ansatzweise, unabhängig vom Personal.

    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass das in dieser Saison jetzt schon so früh passiert iSv Schuss vor den Bug und würde mich nicht ärgern, wenn man heute verliert. So wie ich den FCI einschätze, hätte man - positive Resultate bei mangelnder Leistung in den Testspielen vorausgesetzt - sich noch viel zu lange alles schön geredet.