Beiträge von manuelv

    Der Vertrag von Caiuby in Augsburg wurde aufgelöst. Bin mir nicht ganz sicher ob er es war aber ich hab ihn vor nem guten Monat mal in Ingolstadt gesehen. Was meint ihr, würde es kurzfristig Sinn machen sofern er noch einen guten Draht zu Ingolstadt hat ihn evtl. bis Saisonende zu verpflichten?

    Charakterlich war ich nie ein Fan von ihm aber kicken kann er definitiv.

    Hoffentlich geht langsam mal der Tageskartenverkauf los. Im Moment ist nämlich der Platz links und rechts von uns noch frei. Wäre gut wenn das so bleibt. Das wäre nämlich für mich auch ein Grund keine Dauerkarte zu kaufen. Karten bekommt man eh für jedes Spiel und oft wollen dann halt noch ein paar mehr Freunde zu den einzelnen Spielen mit. Dann könnten wir jedoch nicht zusammensitzen wenn ringsum alles mit Dauerkarten belegt ist.

    Dem ist nichts hinzuzufügen. :thumbup:

    Was mir eigentlich ganz gut gefallen hat und vielleicht eine Überlegung für die Zukunft wäre, wenn wir vielleicht wieder ein 4-4-2 spielen würden.
    Nach der Einwechslung von Benschop als zweiten Stürmer haben wir meiner Meinung nach wieder deutlich besser gespielt.
    Das System hat meiner Meinung nach viele Vorteile. Leczano hat einen direkten Partner zum spielen. Die gegnerische Mannschaft kann sich nicht auf einen Stürmer konzentrieren. Kittel hat soweit ich mich erinnern kann letze Saison in der Hinrunde seine stärksten Spiele auf Linksaußen gemacht. Da hat er mehr Platz, kann seine Schnelligkeit ausspielen, auf die Grundlinie gehen und in die Mitte passen oder eben selber reinziehen und abschließen. Dadurch dass Kittels Position als Spielmacher wegfällt hätte ein Kerschbaumer mehr Platz um selbst bei Gelegenheit das Spiel aufzubauen oder schnelle Tempovorstöße zu machen. Bei Ballbesitz Gegner kann Leczano den fehlenden Mann in der Mitte durch seine vorbildliche Defensivarbeit ausgleichen.

    Bis jetzt konnte ich mit allen Abgängen bisher leben, aber Hübner tut uns schon verdammt weh.
    Verstehe nicht ganz welche Ausstiegsklausel in dem Vetrag war? Der Spieler kann einseitig jederzeit den Vertrag kündigen und der Verein bekommt nicht mal ne Ablösesumme dafür? Normalerweise müsste man für einen Hübner mit einem Jahr Vertrag noch 2 Millionen bekommen.

    Wenn RH geht sollte man das respektieren. Er wird schon seine Gründe haben. Von mir jedenfalls tausend Dank für die hervorragende Arbeit die er hier abgeliefert hat.
    Würde mir als Nachfolger Markus Kauczinski wünschen. Würde vom Typ her definitiv zu uns passen und wäre auch finanzierbar, im Gegensatz zu Favre.

    Mich würds nur interessieren, ob es "nur" beim Stehplatzblock 59 bleibt? Nicht dass ich mir jetzt die Karten fürn Block 59 kaufe und sie aufgrund größerer Nachfrage dann doch die Blöcke 60,61 an uns verkaufen und ich dann sozusagen im "Falschen" bin.

    Passt nicht zum Thema aber hat schon jemand Auswärtskarten gegen Dortmund geholt?
    Da ich erst nächste Woche zum Fanshop komme hab ich mal Online geschaut. Da werden ja nur Block 59 als Stehplatz und Block 56 als Sitzplatzblock angeboten.
    Bekommen wir nur die zwei Blöcke? Wird dann der eigentliche Auswärtsstehblock 61/62 an Dortmunder verkauft?
    Weis ja nicht mit wieviel Ingolstädter die rechnen, aber nur die zwei Blöcke sollte man ja locker voll bekommen. Falls die zwei Blöcke verkauft sind ist dann Schluss oder werden bei Bedarf noch evtl. Nachbarblöcke an uns verkauft?

    Punkt 3: Dann hast du den Sinn von Fan sein nicht verstanden. Man unterstüzt seinen Verein egal wo egal gegen wen. Ich war jedes Auswärtsspiel dabei und bin seit 2 Jahren in Hannover das erste mal mal wieder nicht dabei (was mich schon pingelig macht). Außerdem wer weiß vielleicht gelingt ja ein Schanzer Fußballwunder


    Es is halt mal der FCB. Aber in meinen Augen muss es als Fan egal sein wie hoch man verliert oder ob man schon vorher "weiß" das man verlieren wird. Ich mein soll jetzt jeder daheim bleiben nur weil es wohl danach aussieht das man gegen den FCB verliert. Ok ich würde es mir vielleicht aber nur vielleicht eingehen lassen wenn ich 700km Strecke aufmich nehmen müsste. Aber nicht wenn ich net mal 100km in die Allianzarena habe


    Es gibt mit Sicherheit genug Gründe sich das Spiel anzusehen (nur rund 100km, Weltstars live sehen, Allianz Arena bestaunen). Is ja nicht so, dass ich aus Protest nicht hinfahre. War halt schon ein paar mal in der Arena. Und da ich Familie habe, kann und will ich nicht jedes Auswärtsspiel mitfahren. Nichtsdestotrotz fahre ich allerdings schon die nicht ganz 700 Kilometer nach Dortmund obwohl wir da wahrscheinlich auch keine Chance haben. Und in Hannover bin ich übrigens auch am Start. Das find ich beides wesentlich mehr aufregender als den Kick in der Alianz Arena.

    Ich kenne das zur Genüge vom HSV. Wenn da der Mitgliedervorverkauf für das Spiel in München startet (online), brauchst du bei Start 10 Uhr selbst dann viel Glück an eine solche günstige Karte zu kommen wenn du um 10 Uhr vorm Rechner sitzt. 5 Minuten später hast du sowieso keine Chance mehr und "darfst" mal eben statt 16 Euro 40 Euro aufwärts hinblättern. Diese absurde Preisgestaltung gibt es aber glücklicherweise nur in München. Ist auch der Grund warum ich da mittlerweile nicht mehr hin fahre. Bekommst zu 95% richtig auf den Sack und sollst dafür noch 40-50 Euro zahlen, nein danke. Ist zwar schade, weil neben Augsburg das einzige Spiel quasi vor der Haustür, aber dann fahr´ ich lieber 200km weiter zu vernünftigen Spielen zu vernünftigen Preisen...

    Hast Recht! Kann auch guten Gewissens widerstehen mir Karten für das Spiel zu holen. Da muss ich mich dann nur ärgern:


    1. Muss ich zwei oder mehr Stunden anstehen um überhaupt eine Karte zu kriegen.
    2. Der Stehplatzblock in der AllianzArena ist absolut beschissen, da kann man anfeuern wie man will. Die Spieler hören davon wahrscheinlich garnichts und um das Spiel zu sehen braucht man ein Fernglas. Also andere Möglichkeit, ich gebe 50 Teuros für einen immer noch nicht überragenden Sitzplatz aus.
    3. Mitanzusehen wie der FCI eine Packung kriegt find ich jetzt auch nicht gerade Wahnsinn.


    Da sind andere Auswärtsfahrten in meinen Augen wesentlich reizvoller.

    Dauerkarten kann man heut und morgen an der hauptkasse am Stadion abholen, ansonsten werdens ab Donnerstag zugeschickt. Und für Wolfsburg und Hamburg beginnt der VVK für DK-Inhaber am 25.August, für alle anderen am 27.August.
    Nachzulesen alles auf der Homepage unter Ticket Infos.

    Bin grad erstaunt, welche Preise in Ebay für Ingolstadt - Dortmund Karten geboten werden. 2 mal Block F Reihe 2 sichtbehindert für ca. 200€. Gehts noch?

    Von unten aus gesehen geht die Nummerierung der Sitze immer von der linken Seite vom Block an, d.h. du würdest wohl am Zaun von U sitzen, d.h. du wirst im Sitzen wohl nicht einmal das Südkurventor sehen.

    Wer glaubt noch daran, dass unsere Tickets bis zum Testspiel gegen Celta de Vigo (am 25. Juli) schon verschickt sind?
    :(

    Wo steht denn überhaupt, dass man mit Dauerkarte heuer freien Eintritt in Freundschaftsspiele hat? Ebenso interessant, ob man auch fürs erste DFB Pokalheimspiel freien Eintritt hat und ob man immernoch 10% im Fanshop bekommt.
    Ausserdem wäre es interessant zu wissen, ob wir auch ein Vorkaufsrecht für Auswärtsspiele haben.
    Dauert alles relativ lange wird aber hoffentlich demnächst bekanntgegeben.

    Bregerie wäre schon ein guter für die 1.Liga.
    Vielleicht könnte man auch Vincenzo Grifo bekommen. Allerdings wird Hoffenheim ihn wohl nicht zu einem Konkurrenten verleihen. Und als Kauf wäre er vermutlich zu teuer.

    Natürlich soll der Sport siegen und unsere Spieler werden auf jedenfall alles geben. Allerdings ist es auch keine Schande bei der heimstärksten Mannschaft der Liga (eine Niederlage) zu verlieren.
    Jede Mannschaft die zweiter wird hat es sich verdient. Allerdings gönne ich es Darmstadt am wenigsten. Erinnere mich noch an dass Spiel in Darmstadt, wo Ramazan zum Schluss den Ball gehalten hat und dann alle Darmstädter ausgetickt sind.