Beiträge von Weissbierjoe

    gegen 60 wird´s ein Desaster werden. Rehm ist komplett überfordert... wieder einer, der diese Truppe nicht trainieren kann. Die bräuchten mal einen Schleifer ala Magath, der den Ballerinas mal so richtig Dampf macht. Die sollten nach jedem Training kurz vorm Kotzen sein. So aber gehen sie danach lieber zum Frisör.....

    Ich versteh diese Angst vor einer Klatsche gegen 1860 wirklich nicht.

    Man sollte die Löwen nicht stärker reden, als sie wirklich sind.

    Die Defensive steht relativ sattelfest und die 60er haben die letzten Wochen wahrlich nicht nur überzeugt.

    Ausserdem fängt das Spiel bei 0:0 an.

    Tolle Stimmung in einem heutzutage seltenem alten Fussballstadion, was willst du mehr.

    Denke ein Unentschieden ist drin, sollte man in Führung gehen denke ich ist sogar mehr drin.

    Ja das denke ich auch. Allerdings braucht so ein junger Spieler auch einen Führungsspieler neben sich. Anton ist da definitiv nicht der richtige

    Ich denke er wird sich auch ohne Führungsspieler neben ihm entwickeln.

    Man steigert sich immer mit seinen Aufgaben und er hat trotz seinen erst 22 Jahren schon einige Erfahrungen sammeln dürfen.

    Rostock, Köln und Schalke sind als Ausbildungsvereine nicht die schlechtesten.

    Denke der Junge wird noch sehr positiv überraschen, wenn er in Liga 3 angekommen ist.

    Kann mir nicht vorstellen, dass Spieler die die komplette oder halbe Vorbereitung gefehlt haben,plötzlich in der Startaufstellung stehen.

    Wäre auch irgendwie komisch gegenüber den anderen Spielern im Kader die bei 100% sind.

    Was sollen die Spieler auch sonst auf social Media teilen? Schätz mich gerade bei 80% ich hoffe es reicht trotzdem?

    Bon gespannt auf das Duell gegen eine der unbekannten der Saison.

    Keiner weiß bayreuth recht einzuschätzen,bei den meisten einer der Abstiegskandidaten Nummer 1.

    Denke die werden kämpfen bis zum umfallen.

    Ein frühes Tor und sie werden wohl auseinanderbrechen,was klar das ziel sein muss.

    Sehr spannender Spieltag morgen.

    Außerdem kann der junge Mann in der U21 weitere Spielerfahrung sammeln, wenn er an Schröcki, Sarpei und Co nicht vorbeikommt...

    Perspektivspieler - wird sich mit Felix Keidel um Einsätze in der "Ersten" streiten...

    Er soll ausgeliehen werden, denke nicht dass er dann in der Bayernliga kicken will, wenn er jetzt bei Augsburgs zweiten Regionalliga spielt.

    Ich nicht , viel Talent wenig daraus gemacht, für den grossen Sprung wird es wahrscheinlich nicht reichen, Belgien hat jetzt auch nicht das ganz grosse Niveau....

    Bin ich anderer Meinung.Anderlecht und Brügge sind schon starke Mannschaften und auch Royale Union mit einer sehr starken Saison und dem Vizemeistertitel.

    Umsonst hat Deniz Undav seinen Marktwert in Belgien nach seinem Wechsel von Meppen nicht von 800.000 auf 8 Mio gesteigert und ist jetzt für 7 Mio nach England gewechselt. Und das beim selben Verein bei dem jetzt DEA anheuert.

    Auch Adamyan hat sich bei Brügge wieder in den Fokus gespielt, nachdem er von Hoffenheim ausgeliehen wurde.

    Hallo Leute ich bin immer erstaut was man in Foren und FB so liest. Vor paar Wochen habe ich ziemlich oft gelesen das Beiersdorfer und Metzelder absolute Fehlbesetzungen sind , und sofort vom Hof gejagt werden sollten. Und jetzt lese ich nur noch das Gegenteil, Rehm, Metzelder und Beiersdorfer machen einen exelenten Job. Sie stellen eine Mannschaft auf die Beine, die stärker ist als in der zweit Liga , und das mit wenig Mittel,

    mit wenig Mitteln würde ich jetzt nicht sagen.

    Testroet hat Ablöse gekostet und auch Vereinslose Spieler bekommen in der Regel Handgeld, oder deren Berater.

    Dass der Kader auf den ersten Blick stärker ist, als der Zweitligakader denke ich allerdings auch.

    Musliu hat Vertrag bis 2024 würde also auch noch gute Ablöse bringen, hoffe aber das er bleibt.....

    Ich bin weiterhin der Meinung, dass es wohl keine hohen Einnahmen geben wird.

    Weder bei Musliu noch Röhl gehe ich von Millionen Ablösen aus.

    Die Zeiten sind nach Corona erstmal vorbei und es wird wohl keiner soviel Geld für einen aktuellen Drittligaspieler investieren.

    Wenn die Spieler motiviert sind und bleiben wollen gut, wenn nicht runter von der Gehaltsliste und im besten Fall bisschen Entschädigung kassieren.

    versteh nicht warum man sich über einen möglichen Wechsel von Kutschke zu Dynamo lustig machen muss🤷‍♂️er hat gesagt er will wieder in die Heimat zurück und ich denke oder befürchte, in Liga 3 ist er locker wieder für 10 - 15 Tore gut.

    Und selbst wenn es nur Elfmeter sind.

    Kann man nur den Hut ziehen vor dieser Leistung.

    Auch im Finale die klar bessere Mannschaft gewesen.

    Nur komisch, dass es in der Liga nie richtig lief hmm

    Wenn Darmstadt und Pauli ernsthaftes Interesse hätten, wäre Dressel schon mal bestätigt bei Darmstadt oder Pauli. Ich glaube, es waren nur gerüchte, ohne Glaubwürdigkeit.

    Darmstadt hatte letztes Jahr definitiv Interesse, allerdings ist der Transfer wegen der ablöseverhandlung gescheitert .