FC Ingolstadt 04 vs. MSV Duisburg

  • Zitat

    Original von Manolo
    Mein Vorschlag:


    Sejna - Keidel, Aygün, Neunaber, Fink - Hagmann, Karl - Buchner, Buch - Wohlfarth, Demir


    Keidel und Buchner sind leider keine Optionen..verletzt. Sonst o.k.


    Zitat

    Original von Pius King
    Passt alles bis auf den Torhüter!


    Fink sagte gestern im DK Pressekonferenz...er (Lutz) hat jetzt gut trainiert und kann "halt dann nächstes Saison angreifen.."
    Sieht so aus als ob wir Lutz in dieser Saison nicht mehr zwischen den Pfosten sehen werden.

  • Das ist unlogisch, er hat jetzt (quasi eben mal schnell) gut trainiert
    und steht nächste saison wieder zwischend en pfosten?...


    Er weis ja nicht wie es mit ihm nächste Saison ausschaut.




    Hat Fink eig. wieder gesagt das man geger Duisburg nicht gewinnen muss?

  • Zitat

    Original von Corny
    Das ist unlogisch, er hat jetzt (quasi eben mal schnell) gut trainiert
    und steht nächste saison wieder zwischend en pfosten?...


    Nein...nur wieder "angreifen"..?


    Zitat

    Original von Corny
    Hat Fink eig. wieder gesagt das man geger Duisburg nicht gewinnen muss?


    Am Besten selber gucken...


    [URL=http://www.donaukurier.de/nachrichten/sport/fcingolstadt04/fc04-berichte/Zuckerbrot-und-Peitsche;art19158,2067570]Pressekonferenz[/URL]

  • Bisher hat sich Commando zur Torhüter-Diskussion nicht geäußert. Der Torhüter-Wechsel hat sicher die Emotionen von einigen hier getriggert, aber wir haben als Außenstehende keine Ahnung was in der Mannschaft vorgeht. Vorallem wissen wir auch nicht was im Inneren eines Michi Lutz z.Zt. passiert. Der Trainer wird seine Gründe haben, und ich finde es schon erstaunlich, dass er so öffentlich darüber redet was ihn dazu umgetrieben hat, im Tor umzustellen. Die sportliche Leistung von Lutz war in vielen Spielen OK, auch wenn ich persönlich meine, dass er bei einigen Aktionen wie beim Freistoß-Tor von Kaya in Oberhausen unglücklich aussah. Michi Lutz hat in der Saison 2007/2008 für den FC-04 alle 34 Spiele bestritten! In der zweiten BL insgesamt 23 Spiele, d.h. ganze 57! Spiele in Folge für den FC-04 im Tor die Nr.1!


    Also ehrlich gesagt verstehe ich die Reaktionen von manchen nicht, dass Lutz auf die Bank gesetzt wurde sollte ihn anspornen sich zu verbessern. King: und in diesem Punkt sind wir konträrer Meinung: Sejna hat in den Testspiele u.a. Salzburg gezeigt, dass er eine adäquate Nr.2 sein kann und einen Lutz attackieren kann. Ich höre schon seit Jahren immer wieder die Aussage von Dir, dass Sejna nix könne, aber seine Karriere ist beachtlich. Im besten Torhüter-Alter von 37 kann er sich als der entscheidende Rückhalt erweisen. Nur so zur Erinnerung: ein Pat Jennings stand noch mit 41 Jahren im Tor (letztes Spiel bei der WM 1986).


    Kühlen Kopf bewahren und Marco seinen Job zwischen den Pfosten machen lassen. Wobei ich davon ausgehe, dass morgen einige im Stadion ihre Nerven verlieren werden und unseren aktuellen Nr.1-Torhüter auspfeifen werden.

  • Zitat

    Original von Schanzer_Commando
    Wobei ich davon ausgehe, dass morgen einige im Stadion ihre Nerven verlieren werden und unseren aktuellen Nr.1-Torhüter auspfeifen werden.


    es gibt keinen Grund ihn auszupfeifen!

  • Das wäre ja lächerlich. Was kann denn der Sejna dafür das er spielt.
    Lutz ist ein normaler Torwart. Nicht überragend, aber auch nicht schlechter wie der überwiegende Rest der Mannschaft zurzeit. Als damals der Sejna den Lutz abgelöst hat hat er auf jedenfall meistens bombig gefangen. Die ganze Aktion vom Herrn Fink erinnert mich irgendwie an 1860. Als da der Wolf Trainer geworden ist, hat er ja auch als erste Maßnahme den Hoffmann wieder ins Tor zurückbestellt und prompt haben sie gewonnen.
    Morgen spielt der Rama nicht, Duisburg ist motiviert und hat nen Lauf. Tippe mal auf ein Unentschieden oder ne Niederlage wobei ich mich natürlich gerne überaschen lassen würde.

  • Geniales Bild.......


    1. Respekt,das er den Trainer direkt anspricht.
    2. Wird es dem Trainer gerad total am A....vorbei gehen..
    3. Finde ich es schade,das öffentlich mit Bild über solche Zuschauer hergezogen wird.
    4. Wenn er ihm die Meinung zu Loki gesagt hat,gebe ich ihm Recht.

  • meiner meinung nach ist es momentan ziemlich egal wer von den beiden
    torleuten im kasten steht!!!
    wie schon erwähnt,hat lutz im bisherigen saisonverlauf eine ansprechende
    leistung geboten.fehlerfrei wird mit sicherheit noch kein torhüter in liga1
    und liga2 in dieser saison gewesen sein.
    auch lutz hat bei dem einem oder anderen gegentor nicht sonderlich gut
    ausgesehen!!!
    bei den gegentreffern gegen rostock,1860,osnabrück könnten auch ein
    "van der sar,buffon,oder cech"nichts halten!!!
    fink will einfach mit dem torwartwechsel etwas verändern!!!
    vielleicht reagieren die vorderleute jetzt besser,wenn sie aufeinmal eine
    "neue" stimme hinter sich hören?
    der torwartwechsel könnte nichts mit der leistung von lutz zu tun haben,
    sondern einfach psychologisch irgendwas bewirken!!!

  • Commando es waren nicht 57 Spiele in Folge die Michael Lutz im Tor war. Es waren sogar 91 Spiele.
    Eine Maco Sejna hat auch einige Schwächen, die sieht man eben nur, wenn man ihn spielen sieht, was auch selten vorkommt. Wie z.B. in einigen Landesliga-Partien im ESV-Stadion. Ich errinere mich nur an das Spiel gegen 1860 Rosenheim (0:2).

    RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!



    33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

  • Spider : Irgendwann reicht es. Die machen viel kaputt, die Antwort auf diese Kritik hat Fink in INTV am Donnerstag gegeben, wo er sich schützend vor Lokvenc gestellt hat. Die bringen keine Kritik, sondern oft nur Hass mit. Was ich im Stadion von denen in den Heimspielen mitbekommen habe ... auch rassistische Äusserungen gegen die eigenen Spieler! Ihr Maul haben sie während Wehen-Mainz gehalten, weil Lokvenc getroffen hat. Wie dumm einige auf der Trainerbank geguckt haben sieht man auf dem Bild sehr gut.


    Meine Meinung: wer Lokvenc kritisiert (und das anhaltend), disqualifiziert sich als Beobachter mit Sachverstand. Es gibt bessere Stürmer ... aber nicht im Kader des FCI.


    Aber dazu wurde alles gesagt. Die Antwort gibt er im Stadion. Morgen entscheidet sich kurzfristig ob er spielt.

  • Muß mich selber verbessern. Michael Lutz bestritt 89 Spiele. Laut Fussballdaten spielte in der ersten RL-Saison, ein gewisser Marco S. 2 Spiele. In den beiden sehr wichtigen Spielen gegen Bayern (1:0) und gegen Pfullendorf (1:1) um die "goldene Ananas".

    RIP Robert Enke - Nur die besten sterben jung!



    33 Fußballspiele im Oktober gesehen (live im Stadion)

  • Sorry Commando,aber wir haben bessere Stürmer auf der Bank,was istdenn mit Demir und glaub mir wenn der Santini seine chance bekommt und ich meinne nicht nur 12 min. vor ende dann werden wir noch alle sehr viel spass mit dem jungen haben......

    Auf gehts Schanzer Kämfen und Siegen....und niemals den Stolz verlieren
    "S L O B O D A".... "N A V I J A C I M A"

  • Zum Thema Sejna/Lutz:


    Bei Osnabrück hat Pele Wollitz auch mal eben den Torhüter getauscht, nämlich Berbig für Wessels. Auch diese entscheidung konnte Wollitz nur mit einem Bauchgefühlt erklären bzw. den unbedingten Willen etwas zu verändern. Das hatte mit besserer Leistung nichts zu tun, sondern einfach mit dem besseren Gefühl, höheres Vertrauen. Bei Osna hat´s funktioniert (5:1 gg. Fürth).


    Würde diese Trainer-Entscheidung nicht überbewerten, es ist eben ein Versuch wert.