Beiträge von FC is cool

    Bist du sicher das du deinen Status "Auskenner" zu recht trägst? Und deine Unterschrift Dauerkarte seit 2015 ist wohl auch nicht korrekt wenn man deinen Thread liest, denn dann hast du ja wohl auch im letzten Jahr schon keine DK mehr gehabt. Ich fühle mich hier momentan von deiner Moserei etwas belästigt. Kannst du hier nicht Pause machen und als Erfolgsfan wieder kommen wenn wir wieder 2. Liga spielen?

    Die 2. Halbzeit hat den Schanzern heute sicherlich viele Symphatien bundesweit gebracht und der 2.Liga Aufstieg wurde nicht in den letzten 2 Spielen verspielt das wissen wir alle. Aber es macht mich schon nachdenklich das am letzten Spieltag Würzburg durch einen sehr fragwürdigen Elfmeter uns noch den direkten Aufstiegsplatz wegschnappt. Und heute geht in allerletzter Sekunde in einer willkürlichen Nachspielzeit des Schiedsrichters die Relegation verloren. Gibt es da im Hintergrund vllt. doch einen Einfluß von außen ?


    Auf die zweite Halbzeit heute können wir alle stolz sein. Dann machen wir halt noch ein Jahr 3. Liga und steigen dann erst auf. WEITER IMMER WEITER !!

    Jetzt können sich vielversprechende Talente wie Sussek oder Keller nen neuen Verein suchen. Unter diesem "Trainer" kommen Sie eh nicht zum Zug.....

    Deshalb hat PJ ja wohl in dem Interview auch schon von Ausleihe bei dem ein oder anderen gesprochen. Also wir entwickeln im NFZ Talente die wir dann ausleihen damit die Spielpraxis bekommen !? Seltsame Vorgehensweise, muss man das verstehen?

    Man kann es auch von der "das Glas ist halb voll" Seite aus sehen: das Team hat es geschafft, dass der Profifußball noch ein weiteres Jahr in Ingolstadt bleibt.

    Ich glaube du hast vergessen die Ironie-taste zu drücken. Aber sollte es ernst gemeint gewesen sein so ist das ein schwacher Trost für die Leidensgeschichte der Saison.

    und noch Fragen warum Kutschke so extrem wichtig ist? Unsere 2 Stürmer könne vorne keinen einzigen Ball festmachen....ich hoffe somit hat sich endlich die Kutschke Diskussion beendet.....Elva hat der schon einen Zweikmapf gewonnen?

    Wahnsinn wie schlecht wir sind....

    Das hat Garnichts damit zu tun ob Kutsche dabei ist oder nicht, die haben eine grottenschlechte Grundeinstellung zum Spiel. Kein Kampfeswille, technisches Unvermögen und einen Trainer der den Gegner verbal provoziert und sich mit seiner Teamleistung die er zu verantworten hat gerade ad absurdum führt.

    Wenn der uns erhalten bleibt dann bin ich gespannt wie sich die Zuschauerzahlen entwickeln werden in der 3. Liga. Denn mit der Leistung geht das Samstag spiel auch verloren.

    Gute Nacht Freunde.

    Ich bin gespannt, die 60 müssen kommen und können nicht hinten drinstehen wenn sie etwas reißen wollen, das schafft Räume für uns.

    Das könnte unser Vorteil sein. ich hoffe auf einen Sieg mit einem Tor unterschied aber es wird schwer, vor allem nervlich für mich.

    Ein Vorteil ist wir müssen nicht Magenta sehen und hören. Das BR Fernsehen überträgt Gottseidank auch.

    Es wird sehr sehr spannend.


    Ich träume noch vom direkten Aufstieg, wenn es Würzburg gegen Halle vergeigt.


    Schaun mer mal;)AAX

    Magenta TV hat ein Problem mit den Kommentatoren. Statt das Spiel zu kommentieren, liegt deren Hauptaugenmerk offensichtlich darauf Schiedsrichterentscheidungen zu beurteilen, zuweilen ziemlich selbstherrlich. Ich denke mal, das geht nicht nur mir auf den Wecker.

    Skippy, ich habe mir angewöhnt denn Ton abzudrehen, denn ich stimme dir zu, einige dieser Kommentatoren kann man mit Ihren Informationen nicht ertragen. Sie vermitteln sehr häufig den Eindruck der völligen Ahnungslosigkeit. Mir reicht irgendein Liveticker zum Bild das ist alle mal besser als diese "Experten" zu hören.

    Schlechter Fussball kann auch erfolgreich sein...

    Dass es keinen schönen Fussball unter Oral geben wird, muss doch jeden klar sein...

    Es geht über Emotionen und es klappt meiner Meinung auch, nur die scheiss Tore fehlen, die regelmäßig möglich waren mit mehr Glück.

    Tore schießen sollte ja wohl nichts mit Glück zu tun haben. Meistens hilft dabei , Selbstvertrauen; Technik ; Spielverständnis; Körperliche Robustheit etc. . Ab er TO wird uns allen jetzt wahrscheinlich wieder klar machen das wir als Team schon wieder gereift sind und bla bla bla.

    Schanzer 79 du solltest wohl etwas differenzierter die Beiträge hier verfolgen. Ich stehe auch zu diesem Verein, aber deshalb werden wir ja wohl noch unsere unterschiedlichen Meinungen hier haben und diese auch vertreten können. Und wenn Spieler nicht das Niveau erreichen was für den Erfolg des Teams erforderlich ist dann wird man das ja wohl hier noch diskutieren können. Das ganze nennt man glaube ich Meinungsfreiheit und diese wiederum prägt eine Demokratie, aber das weißt du ja sicherlich alles.



    Habe auch fertig....

    ..........Das ist als Spieler sicherlich auch kein gutes Gefühl, wenn du weißt, dass du Leistung bringen musst, um Zuschauer anzulocken. Die Verantwortlichen bei uns werden die Spieler wahrscheinlich dies bezügich unter Druck setzen, weil es natürlich um hohe Summen geht, die dem Verein fehlen, wenn 1000 Zuschauer weniger im Stadion sind.

    Jeder von uns hat Druck um Leistung zu bringen, das muss ein Profi aushalten können. Wenn einige der Spieler Ihre monatliche Gehaltsüberweisung bekommen dann müssten derzeit m.E. einige eher ein schlechtes Gewissen bekommen.

    Naja, wenn ich die Größe der Stadt Ingolstadt bedenke und die Konkurrenz in alle Himmelsrichtungen berücksichtige, dann ist die 3. Liga wohl genau das Richtige...

    Tom das ist mir zu einfach gedacht, schau dir mal die derzeitigen Standorte der 2. Liga an. Warum hält sich z.B. Fürth; Heidenheim; Darmstadt dort, die haben auch wesentlich lukrativere Erstligisten in Ihrer relativen Nähe . Kann das auch etwas mit der Führungsmannschaft und dem Teamspirit zu tun haben. Vllt. werden unsere Spieler auch zu sehr "gepampert". Ich erinnere in dem Zusammenhang an meine schon wesentlich früher getätigte Feststellung, das sehr viele Spieler die von uns weggegangen sind oder weggegangen wurden wieder an Ihre früheren Leistungen angeknüpft haben. Also stellt sich doch die Frage warum werden gute Spieler beim FC schlechter und blühen dann anschließend wieder auf und das noch bei einem relativ hohen Trainerverschleiß beim FC. Darauf hätte ich gern einmal eine Antwort.