Beiträge von ChrisFCI

    Kauczinski ist der Letzte, der ein attraktives System spielen lässt. Auch gut zu sehen bei seinen Nachfolgestationen in Dresden und St. Pauli. Das war oft Gerumpel vom Feinsten.


    Rehm hingegen hat in seinen Stationen immer attraktiv spielen lassen. Ich denke eher, dass es am Personal im Mittelfeld liegt. Entweder es ist nicht vorhanden - oder es wird falsch eingesetzt. Sind wir doch Mal ehrlich, seit Pascal Groß hatten wir - mit Abstrichen jetzt noch mit Röhl - keinen einzigen richtigen Spielgestalter mehr.

    Im DK lese ich, dass Sarpei von Rehm jetzt defensiver eingesetzt wird, weil er da seine Stärken hat. Und der offensive Part war dann für Preißinger gedacht. Preißinger!! Ein Mann, der läuft, kämpft, aber sicher keine Offensivakzente setzt. Linsmayer ist im Vergleich zu Preißinger der Bessere, aber auch ziemlich defensiv. Civeja spielt, keiner weiß warum, keine Rolle. Man hat beim FCI schon seit Jahren das Gefühl, man spielt ohne Mittelfeld.

    Ist auch ein Witz, dass man sich einen Spielgestalter ausleiht und diesen dann, obwohl er benötigt wird, größtenteils in der U21 einsetzt. Wieso leiht man dann überhaupt Spieler aus?

    Warum man den quirligen Hawkins 5 Minuten vor Schluss erst bringt ist mir ein Rätsel... aber die Nummer 25 der ist wichtig... der hat bis jetzt noch gar nichts gebracht...

    Llugiqi war zwar gegen Köln schwach, aber er hat dennoch schon 3 Torvorlagen beigesteuert in den paar Partien die er ran durfte. Ich kann mir vorstellen dass er sich ähnlich wie Bilbija entwickelt, wenn nicht sogar besser


    Ich geb euch da aber recht, würde auch eher Hawkins den Vorzug geben

    Kleine Anmerkung: Eckert Ayensa hat nur so wenige Spiele, weil er bis letzte Woche verletzt war & gestern seit längerem wieder ein Spiel gemacht hat. Meines Erachtens ist er etwas zwischen Stamm- und Einwechselspieler

    Was mir so aufgefallen ist.. die Stimmung von uns FCI Fans hängt irgendwie immer vom letzten Spiel ab. Schaut man auf die Abstimmung zum Köln Spiel, haben 25 auf Sieg und nur 3 auf Niederlage getippt, wahrscheinlich vor allem aufgrund des 3:0 im letzten Spiel. Jetzt schaut man sich zum Spiel gegen Verl die Abstimmung an und man merkt, dass viele aufgrund einer Niederlage schon vor Anpfiff jede Hoffnung auf einen Sieg verloren haben. Die Leistung gegen Köln war grauenhaft, trotzdem sieht es doch tabellarisch noch immer gut aus

    Habe mir auch mal angeschaut, wie oft unsere bisher noch nicht genannten Abgänge zum Einsatz kommen.


    Eckert Ayensa (Union St. Gillouse) momentan Einwechslungsspieler, 2 EL Einsätze, 1 CL Quali Einsatz und 4 in der Liga. In der Liga in 165 Spielminuten 2 Tore.

    Kaya (St. Truiden) ebenfalls Einwechselspieler, in 6 Partien und knapp 120 Min. keine Torbeteiligung

    Kutschke (Dresden) ist Stammspieler und kommt auf 5 Torbeteiligungen

    Gebauer (Bielefeld) Einwechselspieler

    Sussek beim Berliner AK Stammspieler & sehr gut in Form mit 6 Torbeteiligungen in 11 Spielen

    Pick (Heidenheim) Einwechselspieler mit nur 180 Minuten bisher

    Bilbija (HSV) kommt auf nur 100 Min.

    Kotzke (Górnik Zabrze) ist meistens in der Startelf, kommt aber auch oft von der Bank

    Ben Balla (Darmstadt) kommt kaum zum Zug, 100 Min. gespielt als Einwechselspieler

    Cavadias (Verliehen an Schweinfurt) aktuell verletzt

    Kurzweg (Würzburg) ist neuer Kapitän und Stammspieler, mit 8 Torbeteiligungen in 17 Spielen als Linksverteidiger stark in Form

    Poulsen (Aalborg) manchmal Startelf, manchmal Bank

    Jendrusch (Kaan-Marienborn, Regionalliga West) Stammtorwart

    Söldnerovic (R*gensburg) ein paar Patzer schon gehabt, ansonsten okay. Ist Stammkeeper


    Pätzold (Trainer bei Admira Wacker) läuft gut aktuell


    Immer noch vereinslos: Heinloth, Gaus, Beister, Stendera, Elva (leider noch verletzt, wohnt aber noch in Ingolstadt - vielleicht kommt er ja irgendwann zurück. Das Wichtigste ist aber das er erstmal wieder ganz gesund wird)

    Der Ticketverkauf schaut bisher besser aus wie in den Spielen davor. Grob überschlagen wurden bisher Sitzplatz Tickets von ca. 2100 - 2300 verkauft. Stehplatz ist ja so nicht einsehbar. Ich schätze mal das der Sportpark mit irgendwas zwischen 4500 - 5000 gefüllt sein wird. Viktoria Köln ist natürlich jetzt auch nicht sooo der attraktive Gegner.

    Das liegt aber auch nur daran, dass an alle Trainingscamp Teilnehmer Karten verschenkt wurden