Marvin Matip

  • Der nächste Goaßbock auf der Schanz auf der Schanz. Dem FC 04 scheinen langsam Hörner zu wachsen. Mir soll`´s Recht sein. Aber lieber HG, damit Du nicht auf dumme Geganken kommst: Hennes VIII bleibt in Kölle! He´s not for sale


    @ helix:)
    Ich habe beim letzten Spieltag gegen die Kölner einen FCI`ler ??? in kompletter Goaßbock-Montur und XXX Schals um die Hüfte rumhägend gesehen, so wie früher die FCI 04 Schals auch !


    Hat da jemand "Gehirnwäsche" bekommen?? ;:;:-

  • Matip ist zurück

    Rekordspieler Marvin Matip hat beim FC Ingolstadt eine neue Aufgabe gefunden. Der 33-Jährige absolviert seit Anfang September ein sogenanntes Trainee-Programm bei den Schanzern, für die der Abwehrspieler zwischen 2010 und 2019 insgesamt 278 Partien absolviert hatte. "Bisher kenne ich unseren Verein ja in erster Linie aus Sicht eines Profi-Spielers. Es ist superspannend für mich, die Abläufe jetzt aus einer anderen Perspektive kennenlernen zu dürfen, und ich freue mich auf die Zeit als Teil des Geschäftsstellenteams", so Matip, der bis September 2020 in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig sein wird. Der gebürtige Bochumer war nach seiner Ausmusterung in der vergangenen Winterpause unter Ex-Trainer Tomas Oral wieder in den Profikader zurückkehrt, blieb im Abstiegskampf der 2. Bundesliga aber ohne weiteren Einsatz für den FCI.

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Matip ist zurück

    Rekordspieler Marvin Matip hat beim FC Ingolstadt eine neue Aufgabe gefunden. Der 33-Jährige absolviert seit Anfang September ein sogenanntes Trainee-Programm bei den Schanzern, für die der Abwehrspieler zwischen 2010 und 2019 insgesamt 278 Partien absolviert hatte. "Bisher kenne ich unseren Verein ja in erster Linie aus Sicht eines Profi-Spielers. Es ist superspannend für mich, die Abläufe jetzt aus einer anderen Perspektive kennenlernen zu dürfen, und ich freue mich auf die Zeit als Teil des Geschäftsstellenteams", so Matip, der bis September 2020 in den Bereichen Marketing und Vertrieb tätig sein wird. Der gebürtige Bochumer war nach seiner Ausmusterung in der vergangenen Winterpause unter Ex-Trainer Tomas Oral wieder in den Profikader zurückkehrt, blieb im Abstiegskampf der 2. Bundesliga aber ohne weiteren Einsatz für den FCI.

    Hallo AStecker nur ein Tip, du solltest aus rechtlichen Gründen den Quellenverweis nicht vernachlässigen = DK von heute.

    Nicht das es mal Ärger gibt von irgendeiner Seite.ABK