FC Ingolstadt 04 : FSV Zwickau (Sa. 24. April 2021, 14:00 Uhr)

  • Zum wiederholten male: WIR BRAUCHEN DREI PUNKTE !


    Da unsere komplette Vereinsführung anscheinend an vollständigem Realitätsverlust leidet, können wir nur noch an die Spieler appellieren :


    AUF GEHT´S SCHANZER KÄMPFEN UND SIEGEN !



    Macht euer Spiel und nicht das Spiel der sportlich Verantwortlichen ! - Nur so können wir aufsteigen !



    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

    Einmal editiert, zuletzt von AStecker ()

  • Beitrag von Donauschanzer ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ich tippe dann auf folgende Aufstellung von TO:

    Buntic, Gaus, Antonitsch, Paulsen, Heinloth, Krausse, Stendera, Bilbija, Elva, Kutscke, Eckert-Ayensa


    Meine Aufstellung:

    Buntic, Büch, Keller, Paulsen, Heinloth, Gaus, Kotzke, Sussek, Beister, Eckert-Ayensa, Butler

    Gutes defensives Mittelfeld, dafür 2 aggressive Außenverteidiger und spielende Angreifer ohne Hoch-weit!

  • Wir sollten mal ein wenig zurückhaltender sein ewig über dem jungen Kerl Bilbija zu meckern. Ich halte Ihn für einen der talentietesten Jungen in der Truppe. Ihm fehlen Mitspieler, die technisch ähnlich Fußball spielen können. Er agiert momentan manchmal etwas unglücklich, ist aber sehr oft in der Rückwertsbewegung recht effizient. Man sollte Ihm eigentlich eher den Rücken stärken.

    Da gibt es ganz andere die man schärfer kritisieren könnte. Z.B. einen Schröck, der bei sehr vielen Gegentiren fast teilnahmslos zuschaut. Einen Stendera der fast keinen ruhenden Ball halbwegs gefährlich zum Mittspieler bringt usw. usw.

    Ohne Bilbija war es in Lübeck ja auch nicht gerade begeisternd.

  • Die Mannschaften der 3. Liga sind verpflichtet, zu jedem Spiel mindestens 4 Spieler auf dem Spielberichtsbogen (Spieltagskader) anzuführen, die für eine DFB-Auswahlmannschaft spielberechtigt und während des gesamten Spieljahres (1. Juli bis 30. Juni) nicht älter als 23 Jahre sind, also in der Saison 2020/21 nach dem 30. Juni 1997 geboren wurden (U23-Spieler).[

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Bilbija ist ein Klasse Spieler, was der an km wegrennt schaffen nur wenige. Wenn ich da z.B. Kutschke mit seinem Standfußball sehe..... pardon


    Bilbija könnte schon locker 10 Tore erzielt haben, wenn der Junge nicht soviel Pech hätte: Latte, Pfosten, auf der Linie gerettet...oft nur Pech der Bub...

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

    Einmal editiert, zuletzt von AStecker ()

  • Wollte auch sagen, wenn wir hier ständig über einen Bilbija diskutieren, dann müssten wir einige andere auch thematisieren.

    Kutschke z.B. find ich als Sprachrohr und "Anheizer" in seiner Kapitänsrolle mittlerweile echt mehr als in Ordnung. Fussballerisch hingegen ist das immer noch nix bis gar nix.

    Auch Paulsen, den ich charakterlich als Vorreiter sehe (dem Verein eben nicht beim Abstieg den Rücken gekehrt und in die niedrigere Liga mit gegangen) ist im Moment weit von seiner Bestform entfernt.

    Elva, für sehe ich auch sehr fehlerbehaftet und oftmals überhastet.


    Nur mal exemplarisch drei Spieler genannt. Das Bilbija unglücklich agiert, sehe ich genauso. Aber alles an ihm festzumachen, finde ich sehr überzogen. Der Junge ist gerade mal 21 Jahre alt, und steckt noch mitten in der Entwicklung.

  • Ihr habt vollkommen recht, wir sollten wirklich nicht unsere jungen Spieler schlecht machen, weder Röhl noch Bilbija.
    Aber sie haben halt in vielen Spielen keine Durchschlagkraft bewiesen. Vor dem Tor schon gleich gar nicht.
    Und ihr habt auch recht, dass sie nicht abfallen gegenüber Kutschke und Co.

    Vielleicht bringt TO heute mal wieder Röhl und Bilbija - und sie beweisen uns heute ihr Talent.
    Auf ein schönes und erfolgreiches Spiel - bei dem wir ausnahmsweise 3 Tore schießen: Eckert, Kutschke und Bilbija.

  • Filip Bilbija

    Der Junge hat mit seinen 21 Jahren fast die kpl. Saison durchgespielt, vielleicht hätte er schon vor ein paar Wochen einfach mal eine Woche Fußballpause gebraucht.

    Ich habe auch den Eindruck, dass er irgendwie doch ganz schön unter Druck steht und wenn Du nicht wirklich Spaß hast, kannst Du auch nicht gut spielen.

    Mit dem Merlin Röhl ist das ähnlich. Der muss noch sein Abitur machen. Der hat gleich zwei Baustellen mit Stress.


    Wenn sie dableiben, sind das Kandidaten, an denen wir in den nächsten Jahren noch unsere Freude haben werden.