SG Sonnenhof Großaspach : FC Ingolstadt 04 (Samstag, 05.10.2019, 14:00 Uhr)

  • Mögliche Aufstellung:


    Buntic - Heinloth, Keller, Schröck, Büch, - Krauße, Pintidis - Wolfram, Elva - Eckert, Kaya


    Bank: Knaller, Kotzke, Antonitsch, Gaus, Thalhammer, Beister, Bilbija,

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Keller ist für mich der bessere aber jetzt wieder die Abwehr auseinander reissen ist für mich der falsche Weg, wir brauchen eine eingespielte Abwehr.


    Denkbar ist für mich auch das man den Schröck ins Mittelfeld vorzieht und den Krausse draussen lässt.


    Aber wir haben jetzt den 11 Spieltag und noch immer keine eingespielte erste 11 , dass muss sich dringend ändern.


    Für mich eines unserer größeren Probleme, auch offensiv wurde mir zu viel getauscht und ausprobiert , wie soll sich da was entwickeln?

    Mein Verein-Meine Farben-Meine Liebe-Auch in Liga 3


    [FCI]

    Einmal editiert, zuletzt von Schanzer79 ()

  • Für mich sind Keller und Paulsen das Standard Innenverteidiger Duo. Antonitsch gefällt mir gar nicht. Da Keller seine Sperre abgesessen hat, ist er für mich die 1. Wahl. Vielleicht (was ich nicht glaube) ist auch Paulsen wieder fit und beide können spielen.

    Dann ist selbstverständlich Schröck für Krause im Mittelfeld und dazu Pintidis.

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • solange Paulsen den Nachwuchs nicht hat ?

    hat er sicher nicht den Kopf frei...

    Das Kutschke nicht mal auf der Bank sitzt glaubt eh keiner.! Wünsch mir Kaya im Sturm ! mit Eckert ! So mal schauen !


    Hoffe endlich auf Fussball zum ansehen ständig lange Bälle das wird nichts! , Da belauern alle den Kutschke, der kann eh kaum was mit den Ball ausser Kopfbälle und Elfmeter ! Mag ein netter Kerl sein aber man sollte endlich was anderes probieren !


  • wenn der Paulsen wieder fit ist, kann der wieder AV spielen. Für IV haben wir genügend Spieler. Es hapert für mich bei den beiden AV-Positionen. Antonitsch-Keller IV, Paulsen und Büch AV und Schröck für Krausse DM. Das würde ich versuchen. Wie schon gesagt diese Änderungen in der ersten 11 nerven. Jedes mal 2-3 Positionen anders. Wir sollten jetzt endlich mal eine feste 11 haben. Das war am Anfang auch meiner Meinung nach der Vorteil. Wir hatten nicht so viele Optionen und die Mannschaft hat sich von alleine aufgestellt.

  • Antonitsch ist einfach schlecht, hat man gegen Haching wieder gesehen. Zudem wird er kein Stammspieler werden: Ananou ist bald wieder fit, Keller ist verfügbar, nicht zu vergessen Kotzke. Paulsen wird nach der "Babypause" wieder spielen, Heinloth und Büch sind verfügbar und Kurzweg kommt nach seiner Sperre auch wieder.

    Die zukünftige Aufstellung wird meiner Ansicht nach Ananou, Keller, Paulsen, Büch lauten. Ausfälle wird es immer geben und so wird es auch oft Änderungen geben.

    Nach Überwindung der Enpässe in der Abwehr kann Schröck neben Pintidis auch wieder ins Mittelfeld.

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Mir gefällt der Keller ehrlich gesagt schon länger nicht mehr, immer wieder Böcke drin gehabt.


    Realistische Aufstellung für Aspach:

    Buntic - Heinloth, Antonitsch, Schröck, Büch - Krauße, Thalhammer - Elva, Gaus - Kutschke, Eckert


    Aufstellung, die ich mir auf längere Sicht wünschen würde:

    Buntic - Ananou, Paulsen, Kotzke, Büch - Schröck, Thalhammer (Pintidis) - Elva, Wolfram - Kaya, Eckert

  • will ja nix sagen aber würde Thalhammer endlich mal wieder frei aufspielen ist er klar der Spieler mit dem meisten spielerischen Potenzial in der Mannschaft, ihn jetzt rausnehmen aus der Mannschaft bringt gar nix, er war oft verletzt, auch er muss erstmal seinen Rythmus finden.

  • ich kann die Kritik an Keller nicht verstehen. Er ist mit Abstand der Spieler mit dem größten Potential den wir haben.

    Der muss spielen, dadurch seine Qualitäten ausbauen und festigen können.

    Lacht nicht, ich sehe den nach seinem Vertrag bei uns in einem Top Verein der ersten Liga und evtl. auch noch irgendwann neben Sühle in der Nationalmanschaft.