Merlin Röhl

  • Hier nochmal ein kurzes Video von Merlin, das ganze ist schon wieder 2 Jahre her.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Merlin Röhl zum U20 Kader eingeladen.


    Nach U18 und der U19 darf Merlin beim Kurs von Christian Wörns teilnehmen und könnte eventuell sogar heute um 16:30 gegen Tschechien Debütieren.




    Schanzer beim DFB: Merlin Röhl mit U 20-Nationalmannschaft im Einsatz
    Große Ehre für einen unserer Schanzer Youngster: Merlin Röhl wurde von U 20-Bundestrainer Christian Wörns für die zwei Länderspiele gegen Tschechien und…
    www.fcingolstadt.de

  • kann man nur hoffen, dass so ein Talent weiter gefördert wird.

    Die Konkurrenz im Mittelfeld ist in unserem Kader groß. Wenn er sich da durchsetzt, wird er sehr wertvoll - sportlich oder/und finanziell.

  • Fördern ja... aber nicht überfordern!

    Für meinen Geschmack läuft man im Moment Gefahr den Jungen zu verheizen in dem man ihn auf Biegen und Brechen durchspielen lässt, obwohl stellenweise klar erkennbar ist dass er stellenweise platt bzw. "überfordert" wirkt

  • Fördern ja... aber nicht überfordern!

    Für meinen Geschmack läuft man im Moment Gefahr den Jungen zu verheizen in dem man ihn auf Biegen und Brechen durchspielen lässt, obwohl stellenweise klar erkennbar ist dass er stellenweise platt bzw. "überfordert" wirkt

    Das war beim Oral schon ziemlich schlecht. Da war der Knabe im Abiturstress und hat fast immer gespielt und das obwohl er teilweise nicht wirklich gut war, weil das einfach zu viel Überforderung war.

    Wir haben auf der Position doch genug Leute und von ihm allein wird es nun nicht abhängen ob wir Punkte sammeln oder nicht.


    Ich sehe das auch so, dass der nicht ständig spielen sollte sondern etwas Zeit bekommt um sich gut zu entwickeln, damit am Ende alle etwas davon haben.

    Irgendwie zählen solche behutsamen Entwicklungen aber heute nichts mehr. Es geht nur noch darum, dass der Spieler schnell viel Kohle verdient und der Verein beim Verkauf eine ordentliche Summe auf das Konto bekommt.

    Und im Übrigen will ich gar nicht wissen, was das "Beratervolk" den "Schützlingen" alles verklickert! Aber es ist halt wie überall auf der Welt: "Es zählt nur Macht und Geld"!

  • 1:0 zur Halbzeit

    Merlin auch in HZ 2 noch dabei.

    Er ist gg. Ende der ersten HZ etwas auffälliger und mutiger geworden.

    Aber in Summe nichts außergewöhnliches in HZ1 - weder positiv noch negativ.

  • Es geht viel durch die Mitte, so dass Offensiv wenig Bindung zum Spiel da ist. Die Szenen die er hat spielt er gut aus.

    Defensiv manchmal etwas "orientierungslos" was aber auch an der ungewohnten Position liegen mag.

    Beim Elfer für Norwegen m.M.n. schuldlos.

    Zwischenstand nach 75 min.: 1:1

  • Hat die vollen 90 Min. durchgespielt.

    An meinem Zwischenfazit hat sich nichts mehr geändert.

    Solide, aber noch kein spielbestimmender Faktor im dt. Spiel...

  • Danke an sfc für die "Berichterstattung"

    Hatte nicht viel Zeit, hab aber die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit gesehen. Mein Eindruck war, dass ihn die Jungs noch nicht richtig ins Herz geschlossen haben. Er war praktisch ohne Gegenspieler und immer frei, wurde aber für meinen Geschmack relativ wenig angespielt. Ein Steckpass von Merlin war wirklich super und hätte beinahe ein Tor gegeben.


    Musste mich dann ab ca. Minute 55 leider wieder ausklinken.