Beiträge von Ralf

    Maxi Beister war vor Jahren, als er noch in Düsseldorf kickte, als hoffnungsvoller Nachwuchsspieler interessant. Danach kam dann nichts mehr. Solche Spieler hatten wir schon genug auf der Schanz.

    Ja Unsuwe, hast du gut auf den Punkt gebracht, Einen Kommentar will ich jedoch zu deinem Statement jedoch abgeben. Zitat: "...da standen

    Persönlichkeiten wie Roger und Özcan hinter ihm...". Beide kamen zum FCI als sie bei ihren Vorgängerarbeitgebern nur noch zweite Wahl waren. Zu Leistungsträgern wurden beide erst bei den Schanzern. Dies traue ich auch anderen Spielern in unserem derzeitigen Team zu.


    Fänd ich nicht so abwegig, wenn wir mit Kutschke nicht schon einen Ü30-Stürmer hätten...

    Die Joker-Rolle könnte er ausfüllen und wäre gut für die Teamchemie.

    Wenn der Mo 5 Jahre jünger wäre, brauchte es keine Überlegung.

    ... Ich vermisse aber eine klare Aussage, wo Interesse besteht bzw. auf welche Spieler noch gehen werden... Das ist alles sehr geheim gehalten, warum auch immer?

    Ich finde diese Art der Nichtkommunikation sehr angenehm. Henke hat ja sinngemäß gesagt, daß er es ablehnt, täglich eine neue Sau durch's Dorf zu treiben. Das bringt nur Unruhe. Und davon hatte wir in der letzten Saison mehr als genug.

    Ich denke eher nicht das dies was mit Planlosigkeit zu tun hat. Paulsen kam im Winter und hat einen Vertrag bekommen. Dieser Vertrag wurde vom Verein und dem Spieler sowie seinem Berater abgesegnet. Ich denke das die Letztgenannten nicht so blauäugig waren und sich von einem akut abstiegsbedrohtem Verein eine Drittligaklausel in das Arbeitspapier schreiben lassen. Aber ich werde mir niemals anmaßen dies als Tatsache darzustellen. Es ist nur eine Vermutung meinerseits.

    Nachtrag zu Paulsen. Der Kicker schreibt heute, daß eine Ablöse für ihn fällig wird. https://www.kicker.de/news/fus…tm-news--27748-8760-.html

    Laut der Hamburger Morgenpost, ich weiß die schreibt viel Blödsinn, hat St. Pauli Interesse an Poulsen. Die schreiben auch, dass er angeblich keinen Vertrag für Liga 3 hat! Wenn das stimmt sind/waren unsere Verantwortlichen noch planloser als ich dachte.

    Ich denke eher nicht das dies was mit Planlosigkeit zu tun hat. Paulsen kam im Winter und hat einen Vertrag bekommen. Dieser Vertrag wurde vom Verein und dem Spieler sowie seinem Berater abgesegnet. Ich denke das die Letztgenannten nicht so blauäugig waren und sich von einem akut abstiegsbedrohtem Verein eine Drittligaklausel in das Arbeitspapier schreiben lassen. Aber ich werde mir niemals anmaßen dies als Tatsache darzustellen. Es ist nur eine Vermutung meinerseits.

    Ja Matip hat sich mit einem Video auf der Schanzer homepage verabschiedet.

    An Kittel ist der Effzeh dran und an Paulsen angeblich St. Pauli. Es gibt auch noch Zeitgenossen die Otavio mit dem Glubb in Verbindung bringen. Bielefeld will angeblich den Kerschi zurück. Will aber nicht die 1,5 Mio zahlen. Wäre mir nach der Saison, welche er gespielt hat, auch zu viel. Nur über Kutschke gibt es keine Gerüchte. ^^

    Was ist negativ an dieser kommenden Saison:

    - Keine Spiele in Stuttgart, Hamburg, Dreden, Karlsruhe

    - dafür "geile" Reisen nach Halle, Zwickau, Unterhaching

    - vor zwei Jahren noch gegen die Bayern, nun gegen Bayern 2

    - zweimal nach Giesing fahren

    - keiner weiß wer Ende Juli auf dem Platz steht


    Hier das Positive:

    - Spiele in Braunschweig, Kaiserslautern und Magdeburg

    - keine Punktspielniederlagen gegen den Jahn


    Irgendwie überwiegt das Negative. Wem noch was einfällt, bitte ergänzen oder korrigieren.

    ...hat einer von euch EInblick, wie das mit den Verträgen der Spieler aussieht?

    Meine keine Vermutungen sondern Tatsachen. Nur auf die Jugend zu setzten wird meiner Meinung nach nicht ausreichen, oben in der dritten Liga Fuss zu fassen...

    Im Transfermarkt war zu lesen das Kittel, Cohen und Lezcano keine Verträge für Liga 3 hätten. Ob's stimmt wissen sicherlich nur die Unterzeichner der Verträge. Kerschbaumer soll bei seinem Exverein in Bielefeld auf dem Wunschzettel stehen - ich werde ihm nicht nachweinen. Andererseits wird es nichts bringen, Spieler die gehen wollen, zu halten. Das Theater gab's schon mit Tisserand und Hadergjonai. Also wieder spannende Zeiten bis zum 19. Juli.

    Ist doch wumpe wer beim SVWW am Dienstag aufläuft. Ich hab mich nur über diesen sinnlosen Anschlußtreffer geärgert. Schließlich ist erst "Halbzeit" und ich glaube nicht das die Wehener im Rückspiel wieder so einen schlaffen Auftritt hinlegen. Die treffen vielleicht auch in der Anfangsphase und dann brennt der Baum. Ich kann den Dienstag kaum erwarten, damit diese Kacksaison endlich vorbei ist. beer

    Find ich auch ok das die DK für die Relegation gilt. Allerdings haben wir auch so viele schlechte Heimspiele gesehen, daß der Bonus nur gerecht ist.