FC Ingolstadt : SV Sandhausen [13.02.22 | 13:30 Uhr ]

  • Also wenn die beiden spielen am Sonntag gibt es keine Zweifel mehr das einer oder beide eine Spielgarantie im Vertrag stehen haben. Für mich wäre das unerklärlich wenn auch nur einer von beiden Aufgestellt wird

    Wenn sie Charakter und Größe haben, setzen sie sich von sich aus auf die Bank und lassen das Winnerteam spielen. Trotz eventueller Spielgarantie in irgendwelchen Verträgen....

  • Tschja,das wäre mir neu das in der heutigen Zeit noch Menschlichkeit und Einsicht vorherrschen würde.Vertrag ist Vertrag und wenn Kutsche am Elferpunkt in Zwangsjacke hockt.Da scheint irgendwas geregelt aus der Zeit mit Nürnberg, Dynamo und uns :AA

  • Das man Stefan Kutschke nicht in der Startelf sehen will versteh ich ja aufgrund seiner Leistung und der hoch und weit Taktik auf ihn. Aber was hat jeder gegen Gaus?

  • Im SV Sandkasten Forum sind die Damen und Herren bzw. Junggebliebene 50er ( :tongue: ) auf jedenfall sehr guter Dinge zu dem Auswärtsspiel bei uns.

    Das 0:5 gegen den Plub wird dementsprechend runtergeredet und die Siege gegen Aue und KSC in den Himmel gelobt.

    Und => Hier im Forum schreiben nur Bots. AAC


    Es wird mit 22 Gästefans gerechnet.


    [StarWars1]

  • Habe gerade die Pressekonferenz gesehen. RR gefällt mit immer besser. Seine Ansprache zeugt von viel Realität und fachlicher Kompetenz. Über die Startelf kann nur spekuliert werden, da mehrere Verdachtsfälle im Team sind. Bin aber zuversichtlich, dass wir eine starke Elf gegen zur Zeit starke Sandhäuser auf den Platz bekommen. Glaube auf nicht viel Veränderungen. Wie RR auch sagte: Ein knapper, vll auch dreckiger Sieg, wäre für die kommenden Wochen sehr viel Wert. Mein Tipp: 1:0

  • Aus diesem Grund würde ich auch nicht komplett über Gaus und Kutschke den Stab brechen. Aufgrund der Situation derzeit kann es gut sein, dass wir sie noch brauchen werden.

    Ich glaube, den Stab vollkommen brechen tut hier keiner.

    Mit dem was sie leisten können, sind sie jedenfalls keinerlei Startelfkandidaten und für das System, für das die beiden stehen kann man nur urteilen, dass dies für die zweite Liga weder ausreicht noch in irgendeiner Form geeignet ist. Hoch und weit bzw. weite Einwürfe von MG auf SK. Ich kann mich nicht erinnern, dass diese Einwürfe jemals irgendwie zum Erfolg geführt hätten.

    Die Beiden haben eine lange Zeit viel für den Verein gegeben, aber man muss das jetzt auch unter dem Aspekt der auslaufenden Verträge sehen und den wenigen Monaten bis zum Saisonende. Wenn sie Charakterstärke haben, dann ziehen sie sich jetzt aus der ersten Reihe zurück und helfen, wenn sie gebraucht werden. Das Spiel in Nürnberg hat eindeutig gezeigt, dass der Erfolg im schnellen Spiel liegt und dafür stehen sie nun beide nicht.

    Ich kann mir auch nicht helfen, aber in Nürnberg hat es so ausgesehen, als ob DEA und z. B. Schmidt an vorderster Front richtig aufgeblüht sind und Bilbija, Röhl Pick und Sarpei sind da die richtige Ergänzung. Es ist doch eine Freude dem Sarpei zuzuschauen - wer denkt da noch an Stendera?


    Es wird diesmal eine wesentlich härtere Nuss als der Glubb, denn die werden uns nicht so spielen lassen. Ich bin aber positiv gestimmt, denn wenn wir die Geschwindigkeit wieder auf den Platz bringen, dann tun sich auch Möglichkeiten auf.

  • Fest zu stehen scheint, dass zumindest in der Startformation Kutschke nicht mit auflaufen wird. Dadurch sehe ich die Gewähr, dass wir mehr auf Tempo setzen. Auch ich vermute, dass Sandhausen auf seine körperlich robuste Abwehr setzen wird und uns das Spiel machen lässt. Leider ist für uns der Druck erheblich größer als für Sandhausen. Denen reicht ein Unentschieden und so werden sie wohl auch ins Spiel gehen.

  • Auweia, mehrere Verdachtsfälle im Team klingt ja gar nicht gut, wenn man bedenkt, dass ein Trainer bei der AbschlussPK stets bemüht ist, sich bedeckt zu halten. Hoffe, dass es keine oder zumindest nur wenige aus der letzten Startelf gg den Glubb sind (;;:

  • Das Wetter scheint ja für die Jahreszeit recht passabel zu werden, hoffe es kommt auch eine ordentliche Zahl an Fans in`s Stadion, zu einem meiner Meinung nach wichtigsten Spiele der Rückrunde. Bei einem Sieg wäre man dem "unmöglichen" ein Stückchen näher bei einer Niederlage würde die Hoffnung bei Team und Mannschaft noch weiter sinken.

    "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

  • Wenn die Jungs mental auf der Höhe sind und ihr Potenzial ausschöpfen das sie haben, werden sie gewinnen. Sarpei, Pick und Co. werden die Sandhäuser Abwehr schwindelig spielen. Vorausgesetzt es steht das Team vom letzten Spieltag auf dem Platz.

  • ...Sarpei, Pick und Co. werden die Sandhäuser Abwehr schwindelig spielen. Vorausgesetzt es steht das Team vom letzten Spieltag auf dem Platz.

    Ich glaube nicht das wir den Sandhaufen schwindlig spielen. Die werden mit allem was Beine hat vorm Tor stehen und schauen was passiert. Sie werden bestimmt nicht so überheblich wie der Glubb agieren. Nach meiner Meinung wird es ein Drecksspiel, welches die Schanzer mit 1:0 gewinnen.

  • Wir waren in Nürnberg live im Stadion dabei und haben unsere Auswechselspieler gesehen die bei jeder gelungenen Aktion das Team gepusht und angefeuert haben..mit dieser Einstellung und dem Teamspirit bin mega optimistisch dass wir gegen Sandhausen gewinnen werden, vorausgesetzt dass sich die Aufstellung nicht

    dramatisch ändern wird…