FC Ingolstadt 04 : Dynamo Dresden (Fr. 26. April 2019, 18:30 Uhr)

  • Also jetzt mal ganz ehrlich Leute, wir sind alle Anhänger des Vereins und sollten uns hier nicht gegenseitig so angehen. Jeder hat eine andere Meinung und diese sollte man auch respektieren. Wie der unsuwe mal in einem vorigen Beitrag geschrieben hat, es gibt Pessimisten, Optimisten und Realisten. Es wäre schlimm wenn alle Weißwürschte essen würden und keiner Bauernwürste:AA

  • _ONE_ war schneller... Good bye !

    finde ich echt schwach! spielst moralapostel aber gehst einfach nicht auf meine gegenfrage ein. oder gibt es am ende auch bei dir nichts positives über den fci zu berichten?


    daumen runter, AStecker, mit dir kann man offensichtlich nicht diskutieren, wenn man nicht deiner meinung ist, hat man wohl keine chance auf diskussion.


    das ist schade und schwach!

  • Schade das es keine Pn Funktion gibt, dann könntet ihr beide euch dort austauschen.


    Man muss nicht mit jedem die selbe Meinung haben und teilen aber man kann die andere Meinung respektieren, vorallem unter gemeinsamen Fans.

    Denkt mal darüber nach.


    Für meinen Teil glaube Ich noch, vorallem nach 10 Punkten in 4 Spielen, an die Rettung. Auch wenn das nur der Relegationsplatz ist und diese erstmal gewonnen werden muss. Das an diesen Spieltag alle Konkurrenten von Magdeburg bis Aue unrealistisch gewinnen zeigt auch, dass im Fußball alles möglich ist. Mit Glück wackelt der grauenhafte HSV, hilft uns mit 3 Punkten und steigt hoffentlich auch nicht auf.


    Das Positive der Saison bzw. die Lichtblicke sind für mich die Leistungen von Neumann, Kotzke und Kaya. Und das man für so wenig Geld einen wertvollen Paulsen fand.

  • Solange es rechnerisch möglich ist die Klasse zu halten sind wir auch nicht abgestiegen. Wir sind jetzt vier Spiele in Folge ungeschlagen, haben drei davon gewonnen.

    Das gibt Selbstvertrauen!

    Der HSV strauchelt gerade ganz schön, also warum sollten wir dort nicht auch gewinnen können? Brust raus und los geht's!



    Vorbei ist's erst, wenn's vorbei ist!

  • bin halt derselben Meinung wie er. Auch wenn ich es mir wünschen würde , in der Liga zu bleiben, sehe ich hier allerdings auch schwarz. Hier ist einfach zu spät gehandelt worden. Und unsere Ballerinas werden das die letzten Spiele auch nicht mehr rumreißen...

  • Natürlich ist die Tabellensituation nicht komfortabel. Aber sie ist immerhin deutlich besser als noch vor vier Wochen. Da hat keiner mehr einen Pfifferling auf den FCI gegeben. Jetzt trennt uns noch ein einziger Punkt vom Relegationsplatz. Es besteht also aktuell nicht der geringste Anlass auf einen vorzeitigen Abgesang. Es sind noch neun Punkte zu vergeben. Am Freitag hat die Mannschaft kämpferisch und läuferisch überzeugt. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Der HSV schlägt sich im Moment selbst und die Möglichkeit dort drei Punkte zu holen ist durchaus realistisch. Auch Darmstadt und Heidenheim siond keineswegs unschlagbar. Magdeburg und Sandhausen müssen ihre Spiele auch erst einmal gewinnen. und Punkte holen. Es ist noch alles drin für den FCI. Warum also jetzt schon resignieren. Dafür ist ggf. nach dem letzten Spieltag auch noch Zeit.

  • Sollten wir tatsächlich absteigen, was ich nicht glaube, wäre zu überlegen, einen weiblichen Trainer oder Sportdirektor zu verpflichten.

    Mein Vorschlag:

    Voss-Tecklenburg

    Vielleicht nicht gleich, aber etwas später ...


    Wahrscheinlich bin ich der Zeit weit voraus. Vielleicht auch nicht ...

  • Sollten wir tatsächlich absteigen, was ich nicht glaube, wäre zu überlegen, einen weiblichen Trainer oder Sportdirektor zu verpflichten.

    Mein Vorschlag:

    Voss-Tecklenburg

    Vielleicht nicht gleich, aber etwas später ...


    Wahrscheinlich bin ich der Zeit weit voraus. Vielleicht auch nicht ...

    Hallo Schwanzer 19 wovon träumst du nachts? Warum sollte Voss-Tecklenburg ihre Nationalmannschaftskarriere für einen Verein aufgeben bei dem Sie noch nicht einmal weiss in welcher Liga Sie anfangen würde. Aber vom Graundsatz her bin ich bei dir, könnte Sinn machen. Vor allem wenn uns viele von unserern "Primaballerinnen" erhalten bleiben würden. Aber jetzt ernsthaft es sollte der Sachverstand vor Handne sein ob männlich / weiblich ist doch Nebensache. Bestes Beispiel: Bibiana Steinhaus, die ist mir in der Spielleitung besser als manche der ach so guten Schiedsrichter die wir in der letzten Zeit "geniessen " durften.

  • Also jetzt mal ganz ehrlich Leute, wir sind alle Anhänger des Vereins und sollten uns hier nicht gegenseitig so angehen. Jeder hat eine andere Meinung und diese sollte man auch respektieren. Wie der unsuwe mal in einem vorigen Beitrag geschrieben hat, es gibt Pessimisten, Optimisten und Realisten. Es wäre schlimm wenn alle Weißwürschte essen würden und keiner Bauernwürste:AA

    Ich was beide: Weisswürscht und Bauernwürscht!!!!

  • Hoffentlich ist der Zuschauerandrang gegen Darmstadt mindestens so groß wie gegen Dresden, sowie support und Stimmung. Für mich ist dieses Spiel das vorentscheidende Spiel um den Klassenerhalt.

    Hier müssen wir eine Stimmung erzeugen wie sie der Audi Sportpark noch nie gesehen hat.




    KÄMPFEN BIS ZUM ENDE - WERDET ZUR LEGENDE  pasted-from-clipboard.gif


    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Hoffentlich ist der Zuschauerandrang gegen Darmstadt mindestens so groß wie gegen Dresden, sowie support und Stimmung. Für mich ist dieses Spiel das vorentscheidende Spiel um den Klassenerhalt.

    Hier müssen wir eine Stimmung erzeugen wie sie der Audi Sportpark noch nie gesehen hat.

    Ich denke das kommt viel drauf an wie morgen der Kick gegen Hamburch ausgeht...?