Relegation 2021: VfL Osnabrück : FC Ingolstadt 04 (So. 30. Mai 2021, 13:30 Uhr)

  • Ich bin Schanzer. Nicht schon immer, aber für immer. - Tolle Geschichte von Battenberger


    Am Sonntag geht´s um´s ganze - Auf geht´s Schanzer kämpfen und siegen ! - Liga 2 winkt !

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Nun sind schon wieder ein paar Stunden vergangen seit dem Sieg gegen Osnabrück und ich denke jetzt wieder bissl klarer^^ ich hoffe dass die Mannschaft nicht zu selbstsicher ins Rückspiel geht denn ich denke dass die Osnabrücker alles in die Waagschale werfen werden und mit einer ungeheuren Agressivität an ihre Mammutaufgabe rangehn. Vermutlich wird es in diesem Spiel die eine oder andere Karte auf beiden Seiten geben, ich hoffe es wird nicht zu hässlich. Voll konzentriert, nicht nervös sein und an die eigenen Stärken glauben, dann wird das schon. Aber bitte auf keinen Fall sich jetzt schon sicher fühlen.

  • 3:0 zur quasi Halbzeit ist schon gut. Aber wir wissen selbst wie schnell sich das drehen kann.
    Ein schnelles Gegentor, eine rote Karte, ein zweites Gegentor ..... alles kann passieren in so einem entscheidenden Endspiel.
    Unser großer Trumpf ist das fehlende Auswärtstor der Osnabrücker. Das heisst: Wir müssen auch vorne voll bei der Sache sein
    und unsere Konterchancen (die wir sicher bekommen werden) nutzen. Wenn wir ein Tor schiessen und noch besser zwei, sollte der Aufstieg besiegelt sein.
    Aber wie gesagt: es kann alles passieren. Ich sage einen Krimi voraus. Vielleicht schiessen wir diesmal in der 96. Minute das 1:3 oder 1:4,

  • Nun sind schon wieder ein paar Stunden vergangen seit dem Sieg gegen Osnabrück und ich denke jetzt wieder bissl klarer^^ ich hoffe dass die Mannschaft nicht zu selbstsicher ins Rückspiel geht denn ich denke dass die Osnabrücker alles in die Waagschale werfen werden und mit einer ungeheuren Agressivität an ihre Mammutaufgabe rangehn. Vermutlich wird es in diesem Spiel die eine oder andere Karte auf beiden Seiten geben, ich hoffe es wird nicht zu hässlich. Voll konzentriert, nicht nervös sein und an die eigenen Stärken glauben, dann wird das schon. Aber bitte auf keinen Fall sich jetzt schon sicher fühlen.

    Was man nicht unterschätzen darf sind die 2 000 Zuschauer. Die können in dem Stadion an der Bremer Brücke schon Stimmung machen. Aber ich denke unsere Jungs sind so fokussiert auf die Aufgabe, die werden das Spiel schon sauber für uns über die Bühne bringen.


    Ich glaube fest daran weil der Wille bei jedem Spieler beim Hinspiel zu erkennen war. Wir packen das!!!

  • Ja die Zuschauer werden ihre Mannschaft nach vorne peitschen, auf den Schiri einwirken usw. Aber ich denke auch so wie Altschanzer meint, die Räume nutzen ein Kontertor von uns und die Messe ist gelesen.

    Osnabrück muss kommen. Was ich noch anmerken wollte, ich fand die Spieler vom VFL sehr fair gestern. Kein rumgejammere beim Schiri oder böse Fouls wie es bei so einem Spiel eigentlich üblich ist. Oder wie seht ihr das?

  • Haaaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllllllllllllllllllllllllloooooooooooooooooooooooooooo


    keine Angst. Nach unseren Erfahrungen der letzten beiden Relegationen, werden wir dieses Mal bis zur 98 Minute aufpassen und kämpfen wenn es sein muss und ich hoffe mal, dass wir auch noch gut spielen.

    Die ganze Saison betrachtet, müsste man sagen, dass wir es fast nicht verdient haben, aufzusteigen, aber die letzten Spiele war eine wundersame Veränderung sichtbar. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Mannschaft einen 3:0-Vorsprung wegwirft und irgendwie weniger fokussiert ist wie am Donnerstag. Und ich kann und will mir auch nicht vorstellen, dass der VFL zwei Klassen besser spielt als am Donnerstag.

    Ich habe noch nicht mal meinen schon lange abgegebenen Tipp für das Rückspiel geändert und der heißt 1:4 !!!


    Also, wir packen das schon.

  • Sehe Ich genauso wie MTV68_ESV72... warum soll Osnabrück jetzt anders spielen wie im ersten Spiel... die haben die Hosen voll und sind verunsichert das werden unsere Jungs hoffentlich nutzen können..

    Außerdem wil ich wieder ins Stadion um das qualitativ überschaubares Stifl-Angebot in der 2.Liga wieder genießen zu können😉

  • Morgen um diese Zeit sind wir wieder in der 2. Liga. Diese ist von den Namen der Vereine so hochklassig wie noch nie. Wenn dann wieder Zuschauer ins Stadion dürfen ist die Glückseligkeit riesig. Noch stehen uns 90 Minuten bevor aber 3:0 ist schon eine Hausnummer! Ausserdem hat Osnabrück in der abgelaufenen Saison nicht durch Angriffsstärke auf sich aufmerksam gemacht. Bin mir sicher dass wir kompakt stehen und vorne Platz für Konter haben. Das Team kann mit Selbstvertrauen in dieses Spiel gehen und sich selbst belohnen. "Wir schaffen das!"

  • Kiel - Köln 1:5 - Ich gehe mal davon aus, dass TO seinen Mannen dies als warnendes Zeichen mit auf den Weg gibt.



    Man hat schon oft Pferde ....... sehen....

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen