Kaderplanung 2021/2022

  • Die ersten Gerüchte für die Kaderplanungen 2021/2022 machen die Runde. Solange die zukünftige Ligazugehörigkeit noch nicht feststeht, sind diese Gerüchte noch mit großer Vorsicht zu genießen.


    Derzeit wird Panagiotis Vlachodimos 29 jähriger Linksaußen von Dynamo Dresden mit dem FCI in Verbindung gebracht.


    https://www.bild.de/sport/fuss…ennung-75893440.bild.html


    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Jetzt schaut doch mal wer aus der Dritten Liga aufsteigt. Das sind meist Mannschaften mit erfahrenen Topspielern. Bayern II letztes Jahr die Ausnahme. Aber das ist Bayern. Wir werden nicht mit unserem Jugendwahn aufsteigen. Du musst jetzt den Jungen Topleute zur Seite stellen.


    Bei uns gehen alle Topleute. bzw. alle Verträge laufen aus. Göttlicher gilt als eines der Toptalente und ist aus der Region. Deswegen soll er kommen. Aber wir müssen auch viele Endzwanziger holen.

  • Was wir brauchen ist ein junger, dynamischer, offensiv spielen lassender Trainer à la Hasenhüttl. Nur so lockt man auch Zuschauer ins Stadion.


    Nach Corona werden wir hunderte oder sogar tausende von Fans verloren haben. Der Grund: Unattraktiver Spielstil.


    Die Basis mit Sussek, Keller, Buntic, Bilbija, Röhl, Butler, Hawkins, Kaya, Niskanen und Franke haben wir, dazu ein Gaus als Kapitän und Schröck, Kotzke, Preißinger, Büch als Gerüst wären ein Anfang.


    Dazu starke Offensivspieler die wir leider nicht haben und einen Trainer der was kann, den wir erst recht nicht haben.

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Also ich denke nicht, dass wir soviele Zuschauer verloren haben. Ich denke unter 5000 Zuschauer würde erst in der Regionalliga fallen. Ich denke, die die vor Corona noch ins Stadion sind, sind schon großteils die richtigen Fans gewesen, die nicht so schnell wegfallen werden.


    Aber natürlich hoffe ich auch, dass wir mal wieder einen Trainer bekommen, der richtigen Fußball spielen lässt und dann auch die Spieler dementsprechend verpflichtet werden.


    Bin immer noch für eine Verpflichtung von Vlachodimos, egal in welcher Liga.


    Bei Kutschke würde es mich nicht wundern, wenn er noch ein Jahr Vertrag bekommt. Ich denke als Charakter ist er schon wichtig für die Mannschaft, gerade wenn man so viele junge Spieler hat. Und ich erinnere immer noch an seine Zeit in Dresden wie es funktionieren kann, wenn die restliche Mannschaft richtig Fußball spielen darf. Da fallen dann seine technischen Defizite nicht mehr so extrem auf wie jetzt bei uns.

  • kurze Info bezüglich Kaderupdate.

    https://www.fcingolstadt.de/ne…stendera-bleibt-schanzer/

    Angeblich haben noch einige Spieler diverse Optionen.

    Freue mich drauf wenn er Mal ähnlich wie Niskanen ein System bekommt dass mehr passt als das von Oral.

    Gerade Niskanen spielt bei der finnischen Nationalmannschaft als Rechter Stürmer bzw. Flügel aber offensiver als bei uns.

    ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus