FC Bayern München II : FC Ingolstadt 04 (Mi. 25. November 2020, 19:00 Uhr)

  • Mit Preißinger, Kurzweg, Jendrusch, Krauße, Röcher und jetzt auch noch Franke wird unsere Verletztenliste immer länger.


    Auf der linken Abwehrseite wäre Gordon Büch mit Sicherheit eine Option. DEA wird wohl nur Luft für eine Halbzeit haben. Beister sehe ich in der Startelf.


    Ein richtungsweisendes Spiel liegt vor uns, mal sehen was unsere Männer diesmal produzieren.

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Ich glaube, dass wir morgen durchaus einen Sieg holen können. Bei Bayern 2 läufts noch nicht so rund und sie sind nicht mehr so stark wie letzte Saison. Wriedt, Singh, Cuisance und Davies spielen im Gegensatz zu letztem Jahr nicht mehr mit und da Bayern 1 morgen auch spielt dürften die besseren wie Zirkzee, Musiala und Richards auch nicht gegen uns dabei sein.

    Wir spielen die nächsten Partien gegen den 13. / 20. / 12. / 15. der Liga.

    Wenn man sich selbst als Aufstiegsfavorit sieht muss man in solchen Partien punkten ohne wenn und aber. Für mich sind die nächsten Spiele die große Chance sich für längere Zeit mal oben festzusetzen.

  • Freilich haben die kleinen Bayern Druck und das es bei denen nicht rund läuft zeigen die Ergebnisse und der Tabellenplatz. Die hatten viele Abgänge und Neuzugänge und befinden sich noch in der Findungsphase. Außerdem schließe ich mich "manuelv" mit seiner Meinung zu den Abstellungen für die Erste an. Die Schanzer Siegchancen stehen meiner Meinung nach gut, denn die werden nicht den Bus vorm Tor parken. Die finden spielerische Lösungen und so ein Stil liegt unseren Jungs besser. Ich laß mich überraschen.

  • Die Reserve des FCB München ist unberechenbar. In dieser Saison schon sehr gute Spiele und dann wieder unerklärliche Niederlagen.
    Letztes Jahr hatten wir in München keine Chance und im Heimspiel dann der Last-Minute-Gegentreffen, der uns den Aufstieg gekostet hat.
    Diesmal könnte es uns von Vorteil sein, dass der große FCB zeitgleich gegen Salzburg ran muss und einige Ergänzungsspieler bei der ersten Mannschaft bleiben müssen. Mit der Hoffnung, dass wir daraus Kapital schlagen können, spielerisch einigermaßen mithalten und mindestens 1 Punkt mitnehmen.
    Zuhause gewinnen und auswärts Unentschieden - so könnte man aufsteigen.

  • Büch fällt laut TO auch noch aus. In der Defensive wird es eng. Nach vorne haben wir hingegen einige Möglichkeiten. Hoffe das DEA bald voll fit ist. Er könnte den Unterschied ausmachen. Dies gilt meines Erachtens auch für Beister. Leider kann man bei Kaya seit langen keinen Fortschritt feststellen. Gegen Bayern II weiß man jedoch nie wie man dran ist. Technisch wohl die beste Elf der Liga die jedoch nicht die Zweikampfhärte hat um wieder ganz vorne zu stehen. Tippe auf ein Unentschieden mit wenigen Toren. Damit würden wir uns in die Ergebnisse vom Dienstag einreihen.

  • Mal schauen , was das heut Abend wird... Vielleicht überrascht "El-Oral" uns mal wieder und lässt tatsächlich Fussball spielen!

    Das Match wird m.E. im Mittelfeld entschieden, bekommen wir dort Zugriff und können offensiv kreative Impulse setzen, dann, ja dann könnte was gehen!

  • Ein Sieg wäre natürlich Super um sich oben bisserl festzusetzen, ein Unentschieden kein Beinbruch. Zum Glück sind die "Kleinen" Bayern bisher noch nicht richtig in Fahrt gekommen. Tippe auf einen 2-1 Sieg, werde mir jetzt noch schnell Zigaretten kaufen... Die werde ich vermutlich wieder brauchen:rolleyes:

  • Hochinteressante Aufstellung mit Röhl und Kotzke. Paulsen verletzt.


    Bank: Schellenberg, Eckert Ayensa, Kaya, Beister, Hawkins, Niskanen, Keller



    csm_Aufstellung-FCBFCI-1_ae6012c25b.png

    "Uns kann eigentlich keiner mehr schlagen, außer wir uns selbst. Daran arbeiten wir."

    Zoltan Sebescen

  • Jawollo! Jugendnationalspieler-Förderung! Wenn man talentierte Jungs hat, muss man Sie auch ranlassen und die Chance geben. Richtig So! Kotzke auch mal wieder sich zeigen lassen und Keller eine Pause geben ist auch korrekt.


    Scheint mir alles schlüssig. Auch das Bilbija vorzug vor Beister bekommt und Niskanen eine Pause. Bei seinen extremst schwankenden Leistungen soll Maxi Beister weiter zeigen, dass er die Startelf verdient. Dann wird er hoffentlich wieder warm.


    Hoffen wir auf ein schönes Spiel und schwache Minibayern.