Kaderplanung 2021/2022

  • Ich denke Atik bleibt in Magdeburg. Er ist aber auch ein Spieler, der ein gewisses Risiko birgt. Soweit ich weiß hat er es ja davor nie geschafft irgendwo wirklich anzukommen und sein volles Potential abzurufen. Und da haben wir denke ich mit Beister schon einen Spieler bei dem es in die Richtung geht.


    Bei Erdmann weiß ich nicht so recht, ich mag den nicht und ob der mit Kutschke zusammen spielen kann.


    Bei Marx wird scho was dran gewesen sein. Das bei uns nur wenig nach außen dringt finde ich eigentlich immer gut, auch wenn man dann als Fan etwas zappelt.

    Bitte nicht falsch verstehen:

    Auf keinen Fall und never ever will ich Dennis E. hier ins Gespräch bringen, der ist für mich keinesfalls und niemals eine Option!

  • Warum rollen eigentlich hier alle die Glaskugel über den Tisch und spekulieren?

    Lasst doch die sportliche Leitung und die GF mal ihre Arbeit machen, ich habe da vollstes Vertrauen in die Entscheider.


    Ich genieße die Perspektive der 2. Bundesliga und bin mir sicher daS die Führungsebene alles tun wird auch personell damit wir nicht sofort wieder zum Abstiegskandidaten Nr. 1 werden. Also entspannt euch doch mal. Das wird schon. ALLES WIRD GUT!!!

  • Nun ja so ein wenig Spekulatius gehört doch zu jeder Transferperiode dazu.😀Genauso wie das Trainer Spielen während der Saison. Am Ende ist es doch Sinn und Zweck eines Forums. Im Moment st es auf dem Transfermarkt relativ ruhig. Und mit unserem derzeitigen Kader können wir ja auch schon Mal eine schlagkräftige Mannschaft bilden. Kann gut sein, dass auch erst im August neue Spieler dazu kommen. Bis dato bereiten mir die IV und RV leichte Kopfschmerzen. Ohne Schröcki brauchen wir dann schon fast 2 neue IV.und ein Backup für den Partyhengst wäre zu Saisonbeginn auch nicht schlecht. Wobei da Marx wohl ziemlich sicher zu sein scheint Für die Offensive und das Mittelfeld kann ich mir schon vorstellen, dass wir uns da noch ein wenig Zeit lassen.


    Aber am Ende kommt es ja doch anders wie man denkt

  • Wie Ich gestern noch meinte - lange wird es mit Marx nichtmehr dauern. :D


    Hoffe er lebt sich schnell ein und wird sich gegen unseren starken Heini durchsetzen wollen.


    Zum leeren Spekulieren ist der Thread ja da. Daher..

    Mir fiel noch ein Flügelstürmer ein denn ich oft in vergangenen Fifa Spielen für den FCI benutzt habe und auch in echt gut spielt.


    Der Serbe Srdjan Plavsic von Sparta Prag.

    35 Spiele / 5 Tore / 13 Vorlagen in 4 Wettbewerben. ( Tschechien Liga 1 & 3, Pokal und Europa League)

    Sehr schnell und Ablösefrei! (Leider aber angeblich Slavia Prag dran.)


    Edit.: zack. Und schon ist er offiziell zu Slavia.

  • Das der Vertrag vom KaiUwe net verlängert war fast klar, denke von dem hat man sich viel mehr erwartet...Krausse war in der letzten 2 Liga Saison auch nur Mitläufer hat selten überzeugt wahrscheinlich auch so ein Grund....


    Mit Paulsen,Kaiuwe und Krausse sind somit schonmal 3 Plätze für Nezugänge frei....

  • Ich finde es schade, dass Caiuby nicht mehr dabei ist. Ich war zwar auch enttäuscht von seinen Leistungen, hätte mir mehr Power und Drang zum Tor erwartet.
    Trotzdem hätte ich ihm noch einen leistungsbezogenen Vertrag gegeben. Er hätte sich in Liga 2 leichter getan als in der Kampfliga 3.
    Krause hat mich auch nicht überzeugt, außer in den Relegationsspielen. Deshalb ist es verwunderlich, dass mit ihm nicht verlängert wurde.

    Gut, so haben wir wieder zwei Plätze frei im Kader.

  • Das Vertragsende für Caiuby ist eine richtige Entscheidung. Das Krause keinen Vertrag mehr bekommen hat ist für mich nach dessen Leistung in den Relegationsspielen überraschend aber dennoch nachvollziehbar, denn auf die gesamte Saison gesehen zählte er nicht zu den Aktivposten. Denke wir werden in Kürze erfahren welche Neuzugänge verpflichtet wurden. hoffe allerdings dass man damit nicht wieder bis zu den ersten 4 bis 5 Saisonspielen wartet.

  • Nun Ja beides jetzt keine Überraschung. Wir haben ja jetzt schon keinen kleinen Kader. Und Platz für Neue brauchen wir auch. Deswegen glaube ich auch, dass nur noch bei Schröcki über eine mögliche Verlängerung diskutiert wird.


    Da mein Namensvetter im selben Moment auf den Knopf gedrückt hat. :thumbup:


    Es kann uns schon passieren, dass nicht alle Positionen sofort besetzt sind mit Neuzugängen. Ich habe ja schon gestern geschrieben, dass dies schon passieren kann. Der Markt kommt ja oft erst noch einmal im August nach den Vorbereitungen ins Rollen.

    Für mich spielt das die Causa Schröck schon eine Rolle. Derzeit stehen wir da mit 2 IV (Kotzke sehe ich eher im Mittelfeld. Damit in die Saison zu starten wäre Harakiri. Verlängert Schröcki nicht, dann ist da eine oder zwei Verpflichtung bis Start Vorbereitung schon Pflicht. Verlängert er, dann kann dies auch ruhig noch etwas dauern. Gilt für mich auch für das Mittelfeld und den Sturm. Da sind wir so besetzt, dass wir die ersten Saisonspiele schon überstehen können. Ist deer Passende jetzt schon greifbar zuschlagen. Ist nichts passendes dabei, dann noch etwas warten. DEA war ja auch so ein Späteinkauf. Im Moment ist es eben ein Geduldsspiel