Kaderplanung 2021/2022

  • Ich habe die hier im Forum aufgekommene Euphorie über die Transfers eh nie verstanden.
    Wir haben vom Bundesligaletzten Fürth, die heuer mittleres 2-Liganiveau haben, einen nicht zum ersten Stamm gehörigen Spieler verpflichtet und von Heidenheim auch nur einen Ergänzungsspieler. Und der neue Torwart ist eher Luxus als Notwendigkeit.
    Im Gegenzug haben wir Stendera vom Hof geschickt, auf den wir immer große Stücke als Königstransfer gehalten hatten, und auch noch Beister, der zumindest in den letzten 3 Spielen mit unser stärkster Stürmer war. Also, vom neuen Personal wird nach m.M. kaum ein Aufholwunder zu erwarten sein.
    Sollten wir wirklich aus den ersten drei Spielen (Heidenheim, Darmstadt, Nürnberg) drei oder vier Punkte holen, dann würde ich uns durchaus noch die Chance auf Platz 16 geben. Aber nur dann, wenn wir eins dieser Spiele gewinnen und dann anschließend Sandhausen schlagen.

  • tja Altschanzer, einen Sarpei zu bekommen war eine Glanzleistung, da dieser Spieler für die 2 Liga extrem stark ist, viele Fürther haben sich gewundert warum er zu uns wechselt, aber für dich ist ein Bundesligaspieler der nur 8 Einsätze hat nicht gut genug für die 2 Liga ah......


    Ein Pick hat sicherlich auch Potenzial wenn der Knoten bei ihm Platz , sollten wir absteigen ein überragender Mann für die 3 Liga, auch hier wurde mit bedacht ein Spieler geholt....


    Achso und unser neuer TW fast ganz vergessen, naja mal abwarten, ich denke bald werden wir sehen warum wir ihm geholt haben....


    Beister unser stärkster Stürmer? Warum? Weil er von seinen 4 100% nicht einmal ins Tor getroffen hat? Sonst die 2 Saison davor nix gezeigt hat?

  • Bei den ersten 3 Punkten geb ich dir recht

    Beim Thema Beister muss ich allerdings auch sagen, dass er mir in der offensive mit am besten gefallen hat.

    Und mit der Chancenverwertung siehts bei den andern nicht besser aus, eher im Gegenteil.

    Wenn ich da ans Dresden Spiel denke, als Kaya nach seiner Einwechslung alleine auf den Dynamo Keeper zurennt.....

    Aber naja irgendwas werden sie sich schon gedacht haben

  • Nikola Stevanovic - 1,90m - 23Jahre - 1x Nationalspieler Serbien- ließt sich gut.

    7 Gelbe in 18 Spielen- das heißt der fliegt dann vermutlich in 2. BL hin und wieder vom Platz, wenn es mal wieder schneller geht als gewohnt.

    Der will ins Schaufenster und eventuell so noch mit zur WM, immerhin müssen auch in der nächsten Saison noch einige Spiele gemacht werden bevor im Winter die WM startet, bis zum Saisonstart kann er nochmal wechseln

    Kann mir nicht vorstellen, daß der als potentieller Nationalspieler den Weg über die 3.Liga mitgeht.

  • Endlich mal ein Transfer aus einer der kleineren aber interessanten Ligen aus dem Südosten Europas! Darauf hab ich länger gehofft und ich freue mich, dass wir mal woanders fündig wurden als nur in De, Österreich oder Skandinavien.


    Ich wünsche unserem neuen Verteidiger ein herzliches Willkommen und hoffe er explodiert bei uns! Irgendwann muss das ja auch mal bei uns wieder passieren, dass ein Spieler steil geht.

    Auf jedenfall ein guter Transfer.


    Vielleicht tütet DB auch noch einen brauchbaren Stürmer ein und klatscht baldig unseren potenziellen Abgängen eine Briefmarke auf den Hintern.



    Viel Glück in Erfurt, Schelle! Hoffe er hat noch eine gute Zukunft. :)