Trainersuche

  • Ich fände es super, wenn es Pätzold wird auch wenn der Sprung sehr groß wäre. Ein gewisses Risiko gibt's mit jedem neuen Trainer...

    Darf man sich auch selbst zitieren;)? Ich find's klasse, hätte ich nicht gedacht, dass es so kommt...

    "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

  • Irgendwie drehen die jetzt mal alles auf links und ich denke das schadet nicht. Offenbar kommen lauter jüngere Leute und das ist gut so. OK, die werden Fehler machen, aber so schlimm wird es schon nicht kommen und neuer, frischer Wind bekommt bei mir mal etwas Narrenfreiheit zugestanden. Ich bin da jetzt mal absolut optimistisch!AADAAEABN[Kopfball]

  • lieber auf links mit Leuten die man kennt als mit Angelo Vier 2.0. Man muss sparen das liest man überall. Sponsoren sollten gefunden werden. Media Markt und Saturn sind weg das Loch ist groß.

    Und irgendwie hat es ein Pätzold auch verdient die Chance zu bekommen.

    Und wenn alle Stricke reißen kommt der kleine Napoleon aus Frankfurt ein viertes Mal.

    ""Es ist wichtig, dass man 90 Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt." Lothar Matthäus

  • Ich finde es absolut gut ihm eine Chance zu geben, hoffe wir können auf dem Transfermarkt noch paar Schnapperer machen, mit dem aktuellen Kader wird's eng im nächsten Jahr. Habe leider keine Ahnung wer aus der Zweiten noch hochkommt?

    "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

  • Laut Transfermarkt war Pätzold 2014 Trainer von Bamberg, hat also schon einmal eine Herrenmannschaft trainiert.

    Gut finde ich, daß er die erforderliche Trainerlizenz besitzt und sich daher ganz auf seine Traineraufgabe konzentrieren kann.

    Viel Glück dem Herrn Pätzold. Sollte es wirklich keine wesentlichen Verstärkungen auf Spielerseite geben, wird er es brauchen.

  • Also wir haben uns doch alle gewünscht das ein Umbruch stattfindet. Jetzt ist er da . Eine Gesunde Mischung aus jungen und gestandenen Spielern und Leuten die sich mit dem Verein auskennen und Identifizieren. Abwarten und dem ganzen eine Chance geben Platz 13- 15 sollte allemal drin sein

  • Also langsam wird es mir etwas zu viel mit dem Stallgeruch.

    Bisserl Input von Außen wäre doch auch nicht verkehrt.


    Auszug eines Kommentares der „Westfälischen Nachrichten“:

    …im Grunde aber schon früher, war klar, dass Malte Metzelder bei Preußen kaum eine Zukunft haben kann. Diese Saison war die erste, in der der Kader einzig die Handschrift des Sportdirektors trug. Sie endete im Fiasko. Der Abstieg wirft den SCP um Jahre zurück. Er wäre mit einer anderen Planung vermeidbar gewesen.

  • Also langsam wird es mir etwas zu viel mit dem Stallgeruch.

    Bisserl Input von Außen wäre doch auch nicht verkehrt.


    Auszug eines Kommentares der „Westfälischen Nachrichten“:

    …im Grunde aber schon früher, war klar, dass Malte Metzelder bei Preußen kaum eine Zukunft haben kann. Diese Saison war die erste, in der der Kader einzig die Handschrift des Sportdirektors trug. Sie endete im Fiasko. Der Abstieg wirft den SCP um Jahre zurück. Er wäre mit einer anderen Planung vermeidbar gewesen.

    Hi, ich habe den dazugehörigen Artikel auch gelesen. Da gibt der Vereinsvorsitzende zu, dass Malte Metzelder mit falschen Budgetzusagen geködert wurde, die dann nicht eingehalten wurden und der Kader mit entsprechenden Einschränkungen zusammengestellt werden musste. Außerdem hatte Metzelder seinen Rücktritt schon vorher intern angekündigt.

    Ich will ihn jetzt nicht verteidigen, aber der Kommentar ist offensichtlich nur die halbe Wahrheit.


    Außerdem wissen wir noch gar nicht ob er tatsächlich kommt und wenn ja, was dann seine Aufgabe wird.


    Ich denke, es wird in jedem Fall spannend und vielleicht ist es gerade unter dem Vorzeichen der vielen Veränderungen wichtig dem Verein, den Funktionären, der Mannschaft und vor allem dem Trainer unvoreingenommen positiv gegenüber zu stehen.


    Meckern können wir immer noch, aber bitte nicht gleich nach den ersten paar Spielen, da ist jetzt einfach Solidarität gefragt.


    Auf geht's, zamhoidn, durchhoidn, drinbleibn :!-AAD

  • Also wir haben uns doch alle gewünscht das ein Umbruch stattfindet. Jetzt ist er da . Eine Gesunde Mischung aus jungen und gestandenen Spielern und Leuten die sich mit dem Verein auskennen und Identifizieren. Abwarten und dem ganzen eine Chance geben Platz 13- 15 sollte allemal drin sein

    Ja aber wieso ist immer noch kein neuer Co-trainer und am wichtigsten ein neue Fitnesstrainer da. Den brauchen wir unbedingt.

  • Jetzt hat der FCI die Personalie Pätzold und das weitere Team bestätigt. Henke wird sportlicher Direktor und Malte Manager Profifussball. Dann drücken wir allen die Daumen dass sie Erfolg haben. Sie haben jetzt sicherlich genug zu tun um einen zweitligatauglichen Kader zusammenzustellen. An die Arbeit Männer!