! Donauderby ! FC Ingolstadt : SSV Regensburg [ 08.10.23 - 19:30 Uhr]

  • Gord3n 4. Oktober 2023 um 18:03

    Hat den Titel des Themas von „!Donauderby! FC Ingolstadt : SSV Regensburg [ 08.10.23 - 19:00 Uhr]“ zu „! Donauderby ! FC Ingolstadt : SSV Regensburg [ 08.10.23 - 19:30 Uhr]“ geändert.
  • Ja Donauderby, aber kaum einen unserer "Ingolstädter" interessiert es.
    Wenn ich so auf den Ticketverkauf schaue bringen wir von unserer Seite auch wieder kaum über 4000 Zuschauer zusammen.
    Gemeinsam mit den bestimmt 2000 Jahn-Anhängern werden es insgesamt 6000 werden. Eigentlich ein Armutszeugnis.
    Wo anders wäre das Stadion voll.

    Jahn ist im Aufwind und wird uns einiges abverlangen. Nur mit großer Mühe und Glück werden wir vielleicht wieder ein Unentschieden schaffen.

  • Das stimmt leider.

    Da war das Spiel gegen '60 wieder eine komplette Ausnahme wo aufeinmal Leute in der Kurve zu sehen waren, die seit nem Jahr nicht mehr da waren. Da dachte ich mir nur "3 Trommeln? Das ist ja wie früher ... " !

  • Ja leider wird es wohl wirklich so enden. Schade, dass nicht wenigstens alle wieder kommen, die auch gegen 60 da waren. Da waren ja auch 6000-7000 zumindest keine 60er. Aber denke viele schreckt hier auch die bescheuerte Anstoßzeit ab.

    Wie das Spiel laufen wird kann man wsl gar nicht vorher sagen. Zuhause sind wir ja bisher ganz gut und wirklich gut spielen tut jetzt der Jahn auch nicht.

    Wie man an Aue sieht ist die Liga eh nicht vorhersehbar, erst fast alles gewonnen und jetzt plötzlich 3 Pleiten in Folge.

  • Wir ne knappe Kiste, aber typisch für die Liga - außer Dresden und Saarbrücken vllt. sind alle ähnlich "stark" - oder eben spielerisch limitiert.

    Jeder kann da jeden schlagen. Wir sollten konstant weiter punkten, um einfach in ruhigen Fahrwassern uns weiter zu entwickeln.

  • Ohne arrogant zu wirken aber Regensburg haben hier in der Region noch nicht viele auf der „Derbykarte“.Selbst die Regensburger sehen es so.Da sind Spiele gegen 60zig oder den Club von einer anderen Dimension.Da bedarf es schon noch eine Generation bis das Ganze angenommen wird😉Des weiteren hackt nicht immer so auf den Zuschauerzahlen rum…..4K und mehr unserseits in Liga 3 ist doch ok.Schaut mal zum ERC rüber und die spielen DEL.

  • Ich denke, in Ingolstadt und Umgebung sollten für die dritte Liga durchaus 5 - 7000 Zuschauer machbar sein. Wenn der Verein aber über Jahre hinweg durch Abstiege und spielerische "Magerkost" letztendlich die Zuschauer vergrault, dann kommen die nicht wieder zurück, wenn wir mal 3 Spiele hintereinander gewinnen und auch ansehnlicher spielen. Wenn sich das spielerische Niveau noch etwas verbessert und wir oben mitspielen, dann wird das zum Ende der Saison anders ausschauen. Dann kann mit ein paar attraktiven Derbys auch einen Zuschauerschnitt von etwa 8000 erreicht werden und das wäre für die 3. Liga absolut OK. Wenn wir natürlich im Mittelfeld sind und das spielerische Niveau nicht besser wird, dann wird das sicher nichts.

  • Gegen Jahn sehe ich uns nicht als Favorit. Costly und Malone, zwei unserer Besten, fallen leider aus. Und obwohl wir schon viele Tore erzielt haben, fehlt uns vorne ein Spielertyp wie es Testroet früher war. Inzwischen reicht es für Testroet ja häufig nicht mal mehr für die Startelf. Dabei hat das Spiel in Köln gezeigt, dass wir dringend einen weiteren Stürmer brauchen falls Mause mal nicht trifft. Doch woher nehmen und nicht stehlen.

    Spielt man hier der HSV

  • Wenn,dann,kann,….ist mir zuviel im Konjunktiv geschrieben.Ungeduld mag eine positiv gesehene Charaktereigenschaft beim Bürokarrieregang sein aber draußen in der Gesellschaft funktioniert das so nicht😉

    Bezug auf MTV68_ESV72

  • Wenn,dann,kann,….ist mir zuviel im Konjunktiv geschrieben.Ungeduld mag eine positiv gesehene Charaktereigenschaft beim Bürokarrieregang sein aber draußen in der Gesellschaft funktioniert das so nicht😉

    Bezug auf MTV68_ESV72

    Hä? Wo ist der Unterschied zwischen, Büro, Straße, Werkstatt, Sport......? Lebst Du in einer Parallelwelt? Da sind überall Menschen und da wo Menschen sind ist Gesellschaft! Ich unterscheide nicht zwischen Büromenschen, Werkstattmenschen, Industriemenschen und Sonstwiemenschen.... "und natürlich Fußballer"

    Einmal editiert, zuletzt von MTV68_ESV72 (5. Oktober 2023 um 14:23) aus folgendem Grund: Ergänzung um panthier gerecht zu werden

  • Um wieder zurück zum Spiel zu kommen..: Ich denke es wird schwierig ohne Malone und Costly.

    Auch wenn Testroet im Moment nicht trifft, denke ich das er spielen muss. Er bindet Gegenspieler und schafft Freiräume für Mause, welcher dadurch meiner Meinung nach mehr im Spiel ist und auch effektiver.

    Gib dir den Kick und unterstütze dein Team!

  • Leute!!!

    Reist euch zusammen!

    Es ist das Donau-Derby! Alle ins Stadion und UNSEREN FCI supporten!!!!(werd selbst auch wieder da sein

    Der jetzige Ticket verkauf sagt noch nicht alles aus

    Viel kaufen ihre Tickets kurz davor erst

    Also auf geht's Leute!

    Alle in den Sportpark und auf die SÜD!

    AUF GEHT'S SCHANZER!

  • Ruhig Junge,die hier Schreibenden sind schon vor Ort.Geh raus an die Schulen,Unternehmen,in den Westpark usw……erzähle es dort Allen,am besten in mehreren Sprachen,dann klappt es vielleicht 🥳

  • Ruhig Junge,die hier Schreibenden sind schon vor Ort.Geh raus an die Schulen,Unternehmen,in den Westpark usw……erzähle es dort Allen,am besten in mehreren Sprachen,dann klappt es vielleicht 🥳

    Ich wohne nicht direkt in der Donaustadt

    I wohn in einem Dorf mit 700 Einwohnern

  • Ruhig Junge,die hier Schreibenden sind schon vor Ort.Geh raus an die Schulen,Unternehmen,in den Westpark usw……erzähle es dort Allen,am besten in mehreren Sprachen,dann klappt es vielleicht 🥳

    Gut!

    Sorry!

    Ich werd natürlich auch wieder da sein und UNSEREN FC support

    Also auf geht's Schanzer!

    Die Punkte bleiben in der schönen Donaustadt!

    Auf zum Derby!

  • Und wenn wir nur 3999 Zuschauer hätten, aber am Ende die 3 Punkte dann wäre es mir auch wurscht.

    Die Zuschauerentwicklung braucht nunmal Zeit nach der letzten Saison, also entspannt euch, das wird schon.

    Gib dir schon recht.

    Witzigerweise habe ich 4 Karten extra fürs Hachingspiel besorgt, da war das Interesse groß :)

  • Ich denke, in Ingolstadt und Umgebung sollten für die dritte Liga durchaus 5 - 7000 Zuschauer machbar sein. Wenn der Verein aber über Jahre hinweg durch Abstiege und spielerische "Magerkost" letztendlich die Zuschauer vergrault, dann kommen die nicht wieder zurück, wenn wir mal 3 Spiele hintereinander gewinnen und auch ansehnlicher spielen. Wenn sich das spielerische Niveau noch etwas verbessert und wir oben mitspielen, dann wird das zum Ende der Saison anders ausschauen. Dann kann mit ein paar attraktiven Derbys auch einen Zuschauerschnitt von etwa 8000 erreicht werden und das wäre für die 3. Liga absolut OK. Wenn wir natürlich im Mittelfeld sind und das spielerische Niveau nicht besser wird, dann wird das sicher nichts.

    Nun ja sich immer wieder an der Vergangenheit abzuarbeiten ist dann für mich dann irgendwann auch kein Argument mehr. Bis dato sind alle Heimspiele sehr unterhaltsam gewesen, Wenn man sie unter dem Blickwinkel 3. Liga betrachtet. Und damit hat die Mannschaft es sich bis dato verdient sie zu unterstützen. ich bin hier mir nicht immer sicher welches spielerische Niveau du anstrebst, aber die Mannschaft spielt hier schon im höheren Niveau der Liga.

    Was nicht mehr klappen wird über Derbys den Zuschauerschnitt bis Ende der Saison signifikant zu steigern. Die relevanten Derbys haben wir dann alle auswärts chinese

    Ergo gebe dir einen Ruck. Pack den Schal ein und auf zu den nächsten 2 Heimspielen.