Holstein Kiel : FC Ingolstadt [So, 20.03.22 , 13:30 Uhr]

  • Das RR immer noch an den Klassenerhalt glaubt, ist meiner Meinung nach nicht glaubwürdig.oder zeigt von Ahnungslosigkeit.

    Soll er sich hinstellen und sagen dass ab sofort alles abgeschenkt wird?

    Wie soll er denn dann nur annähernd Leistung von seinen Spielern erwarten können?

    Er muss in seiner Position einen gewissen Grundoptimismus vorleben...

    Stell dir mal vor, du hättest einen Chef, dem alles egal ist, der keine Ziele setzt usw.

    Wie würde wohl die Arbeitsmoral von dir und deinen Kollegen aussehen? Top motiviert oder eher gleichgültig weil eh keiner da ist den es interessiert?

  • Soll er sich hinstellen und sagen dass ab sofort alles abgeschenkt wird?

    Wie soll er denn dann nur annähernd Leistung von seinen Spielern erwarten können?

    Er muss in seiner Position einen gewissen Grundoptimismus vorleben...

    Stell dir mal vor, du hättest einen Chef, dem alles egal ist, der keine Ziele setzt usw.

    Wie würde wohl die Arbeitsmoral von dir und deinen Kollegen aussehen? Top motiviert oder eher gleichgültig weil eh keiner da ist den es interessiert?

    Mann sollte aber auch Realist sein. Und jetzt alles in den Neuaufbau setzen. Angefangen von jedem zu fordern alles dafür zu geben. Das sind genug Gründe voll motiviert zu sein. Auch für die Spieler die gehen wollen, weil sie vll weiter in der 2 Liga spielen wollen. Wenn sie keine Leistung zeigen wird sie auch keiner wollen. Also alles Gründe immer alles zu geben. Weil wer nicht alles gibt hat auch keine Chance in die Mannschaft zu kommen bei einem Neuanfang.

  • Hier noch die PK


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Aus dem DK:

    Die Schanzer wollen dabei die Verunsicherung der Kieler ausnutzen, die ihre vergangenen vier Spiele allesamt verloren, dabei elf Gegentreffer kassiert haben!


    Sehr klug, wir haben aus den letzten vier Spielen einen Punkt geholt und 10 Tore kassiert!

    Soll er sich hinstellen und sagen dass ab sofort alles abgeschenkt wird?

    Wie soll er denn dann nur annähernd Leistung von seinen Spielern erwarten können?

    Er muss in seiner Position einen gewissen Grundoptimismus vorleben...

    Stell dir mal vor, du hättest einen Chef, dem alles egal ist, der keine Ziele setzt usw.

    Wie würde wohl die Arbeitsmoral von dir und deinen Kollegen aussehen? Top motiviert oder eher gleichgültig weil eh keiner da ist den es interessiert?

    Ich glaube, das ist nicht die richtige Ausgangsbasis. Was passiert mit der Arbeitsmoral wenn die Firma total Pleite ist und der Chef sich hinstellt und sagt ihr könnt es besser und es ist eure Schuld, weil ihr zu wenig Leistung bringt und ich weiß, dass ihr es besser könnt! Genau das hat RR heute in der PK wieder gesagt! Für die Motivation völliger Schwachsinn. Könnte ich mich auch hinstellen und behaupten, dass das Spielkonzept oder die Aufstellung falsch war und wir nur deshalb verloren haben und das ist einzig und allein die Schuld des Trainers... - gleicher Unsinn aber mit der Wirkung, dass der Job wackelt. Wenn feststeht, dass Du absteigst, hilft der Grundoptimismus nichts mehr, da sind für die Motivation andere Dinge zu finden.


    Es geht hier auch nicht um "abschenken". Es geht darum, die Leute, auf die man nächstes Jahr baut zu fördern und ihnen die Gelegenheit zu geben, sich ins Schaufenster zu stellen und zu zeigen, dass sie es verdienen einen neuen Vertrag zu bekommen, wenn sie das denn wollen! Die die schon Vertrag haben, die können jetzt Charakter zeigen.

  • RR sagt in der PK vor dem Spiel in Kiel , dass er sinngemäß bis zur 54. min gegen S04 eine ansprechende Leistung mit unglaublichen guten Ballgewinnen etc gesehen hat…!

    Ich als ehemaliger Fußballer muss sagen, dass ich eher einen völlig planlosen , destruktiven und nicht 2.Ligatauglichen FCI gesehen haben will, der mM nach nur Glück gehabt hat, dass S04 unterdurchschnittlich gespielt hat…aber o.k ,ich bin nur Hobby-Kritiker und habe wahrscheinlich ein anderes Spiel gesehen

  • Im Störche-Forum wird von einem Endspiel geschrieben. Holstein mit 4 Niederlagen in Folge, zudem kommen einige Corona-Ausfälle dazu. Namen werden auch aus taktischen Gründen nicht genannt, im Forum wird gemunkelt, dass es sich wohl um Stammspieler handeln dürfte. Trainer und Co-Trainer sind bestätigt positiv und werden am So nicht dabei sein. Auf jeden Fall muss Kiel tunlichst aufpassen, nicht auch noch in den Abstiegssog gezogen zu werden.


    Wenn die mal wüssten, was für eine geballte Offensivkraft auf sie zukommt, würden sie sich wohl die Taktiererei im Vorfeld sparen. AAQ


    Ich bin ja wirklich mal gespannt, ob RR uns wieder eine der zwei Legenden antut. Meine Aufstellung, mal ein anderer Versuch, weil ja ohnehin schon alles egal ist.


    4-2-3-1:


    Stojanovic

    Gebauer-Anton-Musliu-Poulsen

    Kotzke-Preißinger

    Pick-Röhl-DEA

    Schmidt

  • Bis auf Schmidt bin ich bei dir. Für ihn noch Sulejmani rein.

    Auf TM habe ich Elva noch gewählt aber der wird leider noch nicht im Kader sein. Sonst würde ich Kotzke noch gegen Ihn tauschen, in einem 4-4-1-1 habe ich da aufgestellt.


    Stojanovic

    Gebauer-Anton-Musliu-Poulsen

    Kotzke-Preißinger

    Pick-Röhl-DEA

    Sulejmani


    Sollte Elva doch im Kader sein dann Kotzke raus und Röhl nach hinten und DEA auf der 10 . Sonst würde ich Röhl gerne mal als 10er sehen und DEA auf der LM

  • Zuletzt gab es zu den Spielen nichts mehr hinzuzufügen, es war alles gesagt.


    Ich hoffe RR probiert morgen mal was neues, kreatives mit seiner eigenen offensiven DNA wie bei Wiesbaden.

    Es gibt's nichtsmehr zu verlieren, wir können vorbereiten fürs nächste Jahr.


    Ich würde mir ein 4-5-1 anschauen wollen. (Außenstürmer leicht höher als die Mittelfeldspieler)

    Ich weiß nicht wer alles fit ist, daher nenn ich mal blind Namen. (Bitte nicht steinigen)


    Stojanovic/Jendrusch/Buntic

    Heini/Gebauer - Anton/Stevanovic - Musliu - Poulsen/Franke

    Keller - Sarpei

    Pick - Röhl - Bilbija/Eckert/Sulejmani

    Sulejmani/Eckert


    Sarpei kann dann je nach Spielsituation nach vorne rücken neben Röhl bzw. Keller zum alleinigen 6er zur Absicherung.


    Einsatzzeit durch einwechseln für Llugiqi.

    Ich will sehen, was er kann für nächstes Jahr. Evtl Kaya mal wieder Spielzeit geben bzw. Elva wenn auf der Bank.

  • Was ich in der momentanen Situation nicht verstehe ist die Tatsache, dass so wie sich manche Spieler im Moment präsentieren, man den Eindruck gewinnen könnte, dass ein Großteil der Spieler nach der Saison ihre Karriere beenden möchte. Das man sich mit dem Abstieg abgefunden hat kann ich verstehen, dass man vielleicht nicht mehr 100% Einsatz zeigt um bspw. Verletzungen zu vermeiden kann ich auch noch nachvollziehen, aber die meisten Spieler brauchen doch in der kommenden Saison einen neuen Verein, also mal ganz ehrlich Eigenwerbung sieht anders aus.

    Ein Punkt in Kiel würde mich überraschen, ich tippe daher auf die nächste Klatsche.

    "Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel!" (Lukas Podolski)

  • Erwarte motivierte Störche gg mut- und konzeptlos agierende Schanzer. Denn keiner der Spieler glaubt noch an ein Wunder.

    Auf die Direktübertragung kann man verzichten. Da schaue ich mir lieber meinen Amateurverein an. Denn hier beginnen wieder die Punktspiele.

  • Wir können jetzt doch ganz entspannt die Spiele unseres FCI verfolgen. Wenn wir verlieren brauchen wir uns nicht ärgern

    und sollten wir doch mal wieder siegen freuen wir uns umso mehr.
    Jetzt würde sogar noch die Chance bestehen, die Auer zu überholen und nicht Letzter zu werden.
    Das muss unser Ziel sein. Mit einem Sieg in Kiel und dann gegen Aue selbst hätten wir sogar diese Möglichkeit noch.
    Vielleicht gelingt uns noch ein Spieltag ein wenig wie seinerzeit beim Club.

  • lieber altschanzer, bin voll deiner meinung: entspannt die spiele genießen, nicht ärgern. wichtig ist auch, nicht auf irgendwelche verantwortlichen einzudreschen, seien es die spieler auf dem platz oder andere hinterm schreibtisch. ich bin ja immer noch besonders dem herrn jackwerth dankbar, dass vor allem er es geschafft hat, dass viele menschen in deutschland jetzt wissen, wo ingolstadt liegt. und für mich war es auch eine große freude, einige auswärtsspiele in der letzten saison mit einem kurzurlaub in dresden, heidelberg, hamburg, dortmund und düsseldorf verbinden zu können. habe dabei festgestellt, dass die meisten städte im vergleich zu unsrer stadt einige nummern größer sind. das beginnt schon am bahnhof und setzt sich im stadion fort. von den gesängen und sprechchören der anderen vereine möchte ich, dass sich unsere fans eine scheibe abschneiden. bin optimistisch, dass es diesbezüglich in der 3. liga, wenn wir wieder die tabelle anführen, besser wird.